wachsam

Laufwolf (Pardosa sp.)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7888
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

wachsam

Beitragvon mischl » 10. Mai 2021, 21:00

Hallo,

dieses Jahr will ich mich auch mal etwas mehr den Wolfsspinnen widmen und versuchen auch hier mal unterschiedliche Arten vor die Linse zu bekommen. In meinem Garten sind zwischen den Erdbeerpflanzen eine Menge dieser “Wölfe“ auf der Jagd. Inzwischen tragen viele der Weibchen auch bereits einen Eikokon mit sich. Ich würde die Tiere mal der Gattung Pardosa (Laufwölfe) zuordnen, bin mal gespannt, was die Profis dazu meinen. Leider kamen mir bisher aber nur weibliche Tiere vor die Linse, nach den zugehörigen Männchen muss ich mich demnächst mal gezielt umschauen

Liebe Grüße aus der Kurpfalz
Mischl
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Nikkor 105 Micro + Raynox M250
Belichtungszeit: 1/160
Blende: f/11
ISO: 320
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 10 / 10
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 08.05.2021
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Laufwolf (Pardosa sp.)
kNB
sonstiges:
MIR-20210508-5081010-Bearbeitet.jpg (522.7 KiB) 171 mal betrachtet
MIR-20210508-5081010-Bearbeitet.jpg
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14400
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

wachsam

Beitragvon harai » 10. Mai 2021, 21:28

Hallo Mischl,

bei der Bestimmung kann ich Dir leider nicht helfen, aber Dein Bild gefällt mir sehr gut. Sehr gute BG,
die Schärfe optimal gelegt und das farblich homogene Umfeld gut aufgelöst. Da bin ich ja gespannt,
was Du noch zeigst.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15049
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

wachsam

Beitragvon caesch1 » 10. Mai 2021, 22:22

Hallo Mischl,
Eine sehr schöne, gute Aufnahme dieser Spinne in Topschärfe auf Kopf
und einzelnen Beinen. Der HG passt, auch von der Farbe her, die Foto
gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35562
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

wachsam

Beitragvon Corela » 11. Mai 2021, 10:17

Hallo Mischl,

ich weiß, dass es die auch bei uns im Garten gibt.
Quasi im Blindflug habe ich auch Bilder davon :oops:
Du zeigst ein tolles Bild mit einem ansprechenden SV.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61489
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

wachsam

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Mai 2021, 10:17

Hallo, Michael,

ein wunderbares Ton-in-Ton-Bild mit einer sehr
gelungenen Darstellung der Wolfsspinne. Die
Halbfrontale ergibt einen interessanten Schärfe-
verlauf, die Schärfe ist super und die hochbeinige
Sitzhaltung der Spinne ist zusätzlich sehr reizvoll.
Gefällt mir richtig gut.
Viel Glück bei der Jagd nach dem Männchen!
Aber auch ein Weibchen mit den Jungen auf
dem Rücken wäre super :-) !
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30154
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

wachsam

Beitragvon schaubinio » 11. Mai 2021, 12:22

Hallo Mischel, bei solchen Aufnahmen kann ich immer nur wieder Staunen und mich an der top Qualität erfreuen :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26406
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

wachsam

Beitragvon Freddie » 11. Mai 2021, 13:52

Hallo Mischl,

die Perspektive und der große ABM machen in dieser Qualität richtig Spaß beim Betrachten.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3688
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

wachsam

Beitragvon Steffen123 » 11. Mai 2021, 18:47

Hallo Mischl

Du hast die Spinne schön fotografiert. Gefällt mir ausgezeichnet.
Liebe Grüße
Steffen
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6872
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

wachsam

Beitragvon frank66 » 11. Mai 2021, 20:07

Hallo Mischl,

da hast du aber den ABM mal richtig gut gewählt, das macht sich
wunderbar bei dieser hübschen Spinne. Bei der Bestimmung bin ich raus
aber deine Aufnahme begeistert. Farblich alles schön Ton in Ton,
klasse Schärfe an der richtigen Stelle mit guten SV.
Gefällt mir !!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
Benjamin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4434
Registriert: 23. Jun 2008, 20:11
alle Bilder
Vorname: Benjamin

wachsam

Beitragvon Benjamin » 11. Mai 2021, 20:38

Servus Mischl,

die hat ja wirklich mustergültig posiert.
Da kann ich nur neidisch werden. ;)
So thronend auf dem Stein - hat was.

Ich frage mich gerade, ob hier ein perfekt durchgehend scharfer Stack besser wäre.
Vermute aber, daß ich den nicht so spannend fände.
Viele Grüße,
Benjamin

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“