V- acht

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 30372
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

V- acht

Beitragvon rincewind » 14. Sep 2021, 22:09

Hallo,

Nein, ich meine hier nicht den Motor, aber 8- Beine und das namensgebende V gibt V-acht :wink:
Ich finde diese Spinnen recht zuverlässig an der Böschung eines Waldweges, wo sie hauptsächlich
am oder im Umfeld von verwitternden Baumstümpfen unterwegs sind.
Bei dieser hier fand ich interessant, daß sie offensichlich eine andere Spinne erbeutet hat.
Mich erstaunt immer wieder, wie sich diese Spinnen selbst mit eine Beute in den Klauen, noch bewegen und springen können.

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Vivitar 100/2,8+ 10mm ZWR
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: 8
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/17
Stativ: Bohnensack
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 12.09.2021
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Böschung eines Waldweges
Artenname:Aelurillus v-insignitus - V-Fleck-Springspinne
NB
sonstiges:
vspring01-2.jpg (489.86 KiB) 143 mal betrachtet
vspring01-2.jpg
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Vivitar 100/2,8+ 10mm ZWR
Belichtungszeit: 1/60s
Blende:8
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/10
Stativ: Bohnensack
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 12.09.2021
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Böschung eines Waldweges
Artenname:Aelurillus v-insignitus - V-Fleck-Springspinne
NB
sonstiges:
vspring03-2.jpg (365.93 KiB) 143 mal betrachtet
vspring03-2.jpg
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5586
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

V- acht

Beitragvon Nurnpaarbilder » 14. Sep 2021, 22:14

Hallo Silvio,

die kleinen Hüpfer gehen immer. Zwei tolle Bilder, von denen mir das erste wegen des perfekt passenden HG am besten gefällt.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5025
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

V- acht

Beitragvon Kurt s. » 15. Sep 2021, 08:56

Hallo Silvio,

beide Bilder gefallen mir, wobei mein Favorit Bild zwei ist,
hier sieht man die Beute die sie in den Klauen hält etwas deutlicher...

LG. Kurt
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2844
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

V- acht

Beitragvon JürgenH » 15. Sep 2021, 09:45

Hallo Silvio,

das sind 2 tolle Bilder dieser kleinen Spinne, die mir auch sehr gut gefallen, aber hier schließe ich mich Kurt an, ich nehme auch Bild Nummer 2, weil man da ihre Beute viel besser erkennen kann.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14458
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

V- acht

Beitragvon Hans.h » 15. Sep 2021, 10:07

Hallo Silvio,

Zwei sehr schöne Bilder des Winzlings.
Dazu auch noch mit Beute...Die Augen sind natürlich wieder der Hingucker und dabei
gefällt mir die Spiegelung der Umgebung darin besonders gut.

Hans. :)
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4474
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

V- acht

Beitragvon Il-as » 15. Sep 2021, 11:59

Hallo Silvia,

das sind schöne Bilder dieser Spinne mit Beute.
Spinne mit Spinne findet man sicher auch nicht so oft.
Klasse! :good:

L G. Astrid
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.
(Alexander Graham Bell 1847-1922)
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8357
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

V- acht

Beitragvon mischl » 15. Sep 2021, 12:32

Hallo Silvio,

das sind zwei schöne Bilder geworden von dem Spinnchen mit Beute. Diese Art fotografiere ich auch sehr gern, da sie relativ neugierig ist und dabei auch gerne mal auf den Fotografen reagiert, ohne gleich davonzuhuschen. Einen Favoriten kann ich hier nicht ausmachen, in Bild 1 gefällt mir Umfeld und HG etwas besser. Zudem mag ich hier den Blick der Spinne mehr, er geht etwas weiter nach vorn und weniger nach unten. Im zweiten Bild gefällt mir die Szene dafür besser, da war die Perspektive sehr gut gewählt, so dass viel von Spinne und Beute in der SE liegt

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5266
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

V- acht

Beitragvon Erich » 15. Sep 2021, 13:12

Hallo Silvio,

Sicherlich nicht so einfach diese winzigen Racker vor die Linse zu bekommen, das ist dir hier gut gelungen und zudem noch mit Fang.
Auch mir gefällt Bild 2 wegen der besseren Schärfe auf die Beute besser.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3222
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

V- acht

Beitragvon wilhil » 15. Sep 2021, 13:17

Hallo Silvio,
sehr gute Aufnahmen,Bild zwei gefällt mir am besten,da beide Spinnen in der Schärfeebene sind,

LG
Wilhelm
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2958
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

V- acht

Beitragvon bachprinz1 » 15. Sep 2021, 14:54

Hallo Silvio, zwei starke Fotos dieser agilen Kerlchen. Mein Favorit ist das 2. Da gefällt mir der HG besser. Stark sind sie beide.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“