Ein bisschen Orthon..

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14559
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Hans.h » 20. Sep 2021, 13:40

Hallo zusammen,

Dieses Bild eines Altwasserarms der Donau hab´ich ein bisschen "georthot" :wink:
Das war ein sehr schöner Platz und die Stimmung sieht in dieser Bearbeitung
meiner subjektiven Erinnerung sehr ähnlich.

Hans. :)
Dateianhänge
Kamera: DSC-RX10M4
Objektiv: 24-600mm F2.4-4.0 @ 8.8mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/6.3
ISO: 125
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):oo
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------Pseudo HDR, mit Orthon Effekt.
Aufnahmedatum: 14.08.2021
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC05386_tonemapped.jpg (564.29 KiB) 143 mal betrachtet
DSC05386_tonemapped.jpg
Zuletzt geändert von Hans.h am 2. Okt 2021, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3428
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon mosofreund » 20. Sep 2021, 23:45

Moin Hans,
wieder sehr idyllisch. Dazu eine sehr gelungene Bildkomposition und durch den Ortoneffekt besonders wirkend.
Gefällt mir sehr gut.
lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 62662
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Gabi Buschmann » 23. Sep 2021, 14:16

Hallo, Hans,

den Orthon-Effekt hast du hier sehr gekonnt eingesetzt.
So wirkt diese sehr schöne und romantische Perspektive
noch weicher und träumerischer und ganz einfach
wunderschön!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Harmonie » 23. Sep 2021, 17:03

Hallo Hans,

er Effekt paßt sehr gut zu dem Grün.
Oben am Himmel ist mir pers. der Lilastich doch etwas zu viel.
Ansonsten ein traumhafter Blick an diesem Fluss.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am 23. Sep 2021, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 50955
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon piper » 1. Okt 2021, 20:18

Hallo Hans,

den Effekt hast Du sehr gekonnt eingesetzt.
Das Bild hat etwas malerisches und verträumtes.
Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8551
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon hawisa » 1. Okt 2021, 22:57

Hallo Hans,

das sieht sehr Stimmungsvoll aus und dort hätte ich mich bestimmt auch wohlgefühlt.

Den Orthon-Effekt hast du gut umgesetzt.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 36395
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Corela » 2. Okt 2021, 17:03

Hallo Hans,

wenn ihc dein Bild sehe, frage ich mich, warum ich diesen Effekt nicht öfter einmal anwende.
Für mich passt alles zusammen,
das Bild im Orginal würde mir schon gefallen, sehr idyllisch,
Orton hat es amS noch verbessert.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20064
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Christian Zieg » 8. Okt 2021, 03:41

Hallo Hans,

durch den Orthon-Effekt wirkt das Bild etwas verträumt.
Die Stimmung gefällt mir.

Liebe Grüße
Ihr findet mehr meiner Fine Art Bilder auf meiner Webseite, die über die Namenssuche im Netz zu finden ist.
Außerdem habe ich einen Auftritt im größten Sozialen Netzwerk mit meinem Namen
Zusätzlich findet man mich bei einem zu diesem sozialen Netzwerk gehörigen Bilder-Netzwerk, auch mit meinem Namen, der zusätzlich das Wort "monochrome" enthält.

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen
Benutzeravatar
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1366
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Ein bisschen Orthon..

Beitragvon Wolfgang O » 8. Okt 2021, 10:36

Hallo Hans,
wunderbar, wie aus einem Bilderbuch. Der Fluss gibt dem Bild Tiefe und
führt den Blick des Betrachters.
Beste Grüße
Wolfgang

Zurück zu „Natur-Art“