Tsunami

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 62604
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Tsunami

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Sep 2021, 14:01

Hallo, zusammen,

Tsunami war meine erste Assoziation, als ich das Bild sah,
das ich von einem Flohkäfer gemacht hatte, der auf einem
Blatt in der Vogeltränke saß.
Um diese Assoziation zu verstärken, habe ich mit dem
Midnight-Filter das Bedrohliche verstärkt, indem ich
versucht habe, die Lichtsituation eines heraufziehenden
Gewitters zu simulieren.
Das Original wie immer mit dabei.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm+ Raynox Nahlinse
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/4.5
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 04.02.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: verfremdet mit Midnight-Filter
IMG_4718_4.5_1.jpg (241.96 KiB) 172 mal betrachtet
IMG_4718_4.5_1.jpg
wie oben
IMG_4718_4.5_1.100_320_Kaefer_Garten.jpg (406.33 KiB) 172 mal betrachtet
IMG_4718_4.5_1.100_320_Kaefer_Garten.jpg
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3427
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Tsunami

Beitragvon mosofreund » 24. Sep 2021, 14:34

Moin Gabi,

der kleine Krabbler auf der Straße mit der surrealistischen Brücke (Tsunami) im Hintergrund. Dort könnte in der Tat das Meer sein mit der leicht bedrohlichen Wolkenfront.
Ein Bild, was viel Raum für die eigene Fantasie bietet. Du hast den midnight-Filter schön eingesetzt.
Farblich könnte man noch spielen, je nach Gusto.

Gefällt mir sehr gut dein Tsunami.
lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5342
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Tsunami

Beitragvon Erich » 24. Sep 2021, 17:11

Hallo Gabi,

was man nicht alles sehen kann, ich habe im Vorbild einen ICE gesehen der durch die Wüste fährt und durch das heiße Luftflimmern verbogen erscheint. :laugh3:
Daß dem nicht so ist und ich einer Fata Morgana aufgesessen bin hab ich dann nach dem öffnen gesehen und ich kann sagen die Bearbeitung hat den gewünschten Effekt erzielt, könnte vielleicht noch etwas dramatischer sein.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22216
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Tsunami

Beitragvon Harmonie » 24. Sep 2021, 19:05

Hallo Gabi,

deiner Fantasie kann ich absolut folgen.
Ja, man könnte ienen Tsunami annehmen.
Allerdings hätte ich dem Bild dann einen Blautouch verpaßt, weil Wasser ja blau ist.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 16380
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Tsunami

Beitragvon Enrico » 24. Sep 2021, 19:56

Hallo Gabi,

gleich wird der arme kleine Kerl überschwemmt ! :shock: :hilfe: :lol:

Das Bild regt die Fantasie an.

Farblich hätte ich mich vermutlich auch für einen Blauton entschieden, wegen dem Bezug zum Wasser.

Aber dieser Sepia ähnliche look, ist aber auch schön.
Zuletzt geändert von Enrico am 24. Sep 2021, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
LG Enrico
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9304
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Tsunami

Beitragvon jo_ru » 29. Sep 2021, 12:06

Hallo Gabi,

die bedrohliche Lage hast Du mit dieser Gewitterstimmung und den entsprechenden für mich sehr gut gewählten Farben bestens dargestellt.
Eine wirklich starke Wirkung hat das Bild so.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15055
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Tsunami

Beitragvon harai » 29. Sep 2021, 12:13

Hallo Gabi,

der Blauton mag zwar realistischer aussehen, aber im ersten Bild sieht das alles noch bedrohlicher aus.
Ich mafg Dein Bild, weil es vom Üblichen abweicht und die Fantasie anregt.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14544
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Tsunami

Beitragvon Hans.h » 30. Sep 2021, 11:18

Hallo Gabi,

Das Bild hat eine ganz besondere Faszination.
Diese Mikro-Landschaft im HG. mit ihrer fast schon gewaltigen Dynamik
gibt Deinem Bildtitel absolut recht.
Man fühlt schon fast die große Welle kommen...

Hans. :)
Benutzeravatar
Hemma
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 284
Registriert: 24. Okt 2020, 20:34
alle Bilder
Vorname: Dagmar
Kontaktdaten:

Tsunami

Beitragvon Hemma » 30. Sep 2021, 12:36

Hallo Gabi,
Das zweite Bild ist eher meins, für mich märchenhafter und nicht so bedrohlich. Was Farbe ausmacht!
Ich bekomm fast Mitleid mit dem Kleinen, wie er sich wohl in dieser Geschichte fühlen mag?
Finde ich spannend und regt zum Geschichtendenken an.
Liebe Grüße Dagmar
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 50905
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Tsunami

Beitragvon piper » 1. Okt 2021, 20:21

Hallo Gabi,

der Titel trifft es sehr gut.
Sehr schön gesehen und umgesetzt.
Wenn ich eins wählen müsste, dann das zweite.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“