Großes Ochsenauge

Auch ein Falter der ab und zu bei mir vorbei schaute!

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9839
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Großes Ochsenauge

Beitragvon klaus57 » 20. Nov 2021, 18:02

Hallo Freunde

ich bin in Zeigelaune und hab ja einiges angesammelt...auch diesen schönen
Schmetterling, der sich von allen Faltern am feinsten abzulichten war...ein
Modell wie es im Buche steht...einzig der Wind war nicht immer so toll!
Schaut selbst und sagt mir was ich besser machen hätte können!

Vielen Dank auch für die netten Kommentare zu meinen anderen Bildern!

Liebe Grüße, Klaus
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: 300.0 mm f/4.0
Belichtungszeit: 1/2000s
Blende: f/9
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): Pano
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 10.08.2021
Region/Ort: Salzburg/Garten
vorgefundener Lebensraum: saß auf einer Echinacea
Artenname: Großes Ochsenauge
NB
sonstiges:
Großes Ochsenauge 11.jpg (445.88 KiB) 140 mal betrachtet
Großes Ochsenauge 11.jpg
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9600
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Großes Ochsenauge

Beitragvon jo_ru » 20. Nov 2021, 18:07

Hallo Klaus,

das scheint mir wirklich scharf zu sein,
da hat die kurze Belichtungszeit geholfen.
Sie war dank der recht kräftigen Sonne möglich,
die zugleich die Flügeladern hervorhebt und die Oberflächenstrukturen deutlich macht.

Dass links noch ein Stück Blüte auftaucht, tut der BG i.m.A.gut.
Auch das Format ist gut gewählt.

Ich kann keine konstruktiven Vorschläge anbieten :-(.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 27263
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Großes Ochsenauge

Beitragvon Freddie » 20. Nov 2021, 18:38

klaus57 hat geschrieben:Schaut selbst und sagt mir was ich besser machen hätte können!

Liebe Grüße, Klaus


Hallo Klaus,

ich glaube nicht, dass du hier etwas besser machen hättest können. Nur anders.
Mir gefällt das Ergebnis jedenfalls sehr gut. Die Schärfe ist klasse.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22596
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Großes Ochsenauge

Beitragvon ji-em » 20. Nov 2021, 19:27

HOi Klaus,

Es ist schon alles geschrieben ...
Also bleibt mir nur eins :
:Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :-)

Gratuliere ... wirklich toll !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 31013
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Großes Ochsenauge

Beitragvon schaubinio » 20. Nov 2021, 19:34

Moin Klaus, die Falter scheinen bei Dir technisch noch bestens zu sitzen. :)

Gefällt mir super, hast nix verlernt :clapping: :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6414
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Großes Ochsenauge

Beitragvon frank.m » 20. Nov 2021, 19:37

Hallo Klaus,
bei dem fast immer echt scheunen Falter
hast du mit der großen Brennweite
ein top Ergebnis erzielt.
LG Frank
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4800
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Großes Ochsenauge

Beitragvon Il-as » 20. Nov 2021, 19:46

Hallo Klaus,

das ist ein sehr schönes Bild. Den schönen Falter hast du
perfekt erwischt.

L.G. Astrid
Bilder, die für die AG gebraucht werden können , stelle ich gerne zur Verfügung

*
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 721
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Großes Ochsenauge

Beitragvon makrofranz » 21. Nov 2021, 07:30

Hallo Klaus ,

Besser kaum, technisch und Licht vom Feinsten, ganz super. Ich hätte vielleicht Hochvformat versucht um wenn möglich den
Ansitz ganz auf das Bild zu nehmen. Aber auch so ganz feines Makro. :DH: :lol:

L.G. franz
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4416
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Großes Ochsenauge

Beitragvon Otto K. » 21. Nov 2021, 08:56

Hallo Klaus,

ein sehr schönes Bild, alles richtig gemacht. Lediglich den Beschnitt zum Panorama bräuchte es für mich nicht.
Sehr schön!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 63097
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Großes Ochsenauge

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Nov 2021, 12:11

Hallo, Klaus,

da kannst du nix verbessern :lol: .
Das ist ein rundum gelungenes Bild vom Ochsenauge mit
einer sehr guten Schärfe und wunderbaren Farben.
Die Blüte hast du sehr gut für die Bildgestaltung genutzt.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“