die Bucklige

Grüne Buckelkreuzspinne (Gibbaranea gibbosa)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9000
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

die Bucklige

Beitragvon mischl » 13. Jan 2022, 18:30

Hallo,

die Grüne Buckelkreuzspinne (Gibbaranea gibbosa) kannte ich bis vor zwei Jahren, als ich den ersten dieser kleinen grünen Krümel am Zaun bei mir im NSG fand noch nicht. Auch dieses Jahr konnte ich sie im Frühjahr wieder fotografieren. Hier habe ich mal einen kleinen manuellen Stack versucht, um mehr ST auf Kopf und Pedipalpen zu bekommen. Die Automatik funktioniert bei dieser Belichtungszeit in Kombination mit Blitz nicht

Liebe Grüße aus der Kurpfalz
Mischl
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Zuiko 60mm + Raynox M250
Belichtungszeit: 1/160
Blende: f/11
ISO: 320
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 6 / 6
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): ja
---------
Aufnahmedatum: 28.03.2021
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Magerrasen/Binnendüne
Artenname: Grüne Buckelkreuzspinne (Gibbaranea gibbosa)
kNB
sonstiges: manueller Fokus-Stack aus 4 Bildern mit ZereneStacker
MIR-20210328-3280622-625-ZS-PMax-Bearbeitet.jpg (558.77 KiB) 166 mal betrachtet
MIR-20210328-3280622-625-ZS-PMax-Bearbeitet.jpg
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6154
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

die Bucklige

Beitragvon Nurnpaarbilder » 13. Jan 2022, 19:18

Hallo Mischl,

ein schön gestaltetes Bild Deines Quasimodos. Sauber belichtet und mit harmonischen Farben. Gefällt mir sehr gut.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17239
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

die Bucklige

Beitragvon Enrico » 13. Jan 2022, 19:23

Hallo Mischl,

hast alles richtig gemacht.

Der Stack schaut prima aus.

Klasse Motiv, gut gestaltet, tolle BQ.

Bin rundum begeistert.

:pardon:
LG Enrico
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1544
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

die Bucklige

Beitragvon Ehab Edward » 13. Jan 2022, 19:46

Hallo Mischl,

Top fotografiert , und diesse Spinne habe ich noch nie gesehen nicht einmal im internet und auch sicher nicht im natur , klasse gemacht :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 27611
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

die Bucklige

Beitragvon Freddie » 13. Jan 2022, 20:02

Hallo Mischl,

ich weiß gar nicht, ob ich diese Art überhaupt schon mal gesehen habe.
Ganz sicher weiß ich aber, dass bei solchen Motiven ein Stack immer ein Gewinn ist.
Wäre schade, wenn die ST im wichtigsten Bereich auch nur einen mm weniger wäre.
Tolles Bild, welches mir sehr gut gefällt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7368
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

die Bucklige

Beitragvon frank66 » 13. Jan 2022, 20:06

Hallo Michael,

das sieht richtig stark aus. Da hat sich dein kleiner Stack mehr als gelohnt,
das ist eine sehr interessante Art. Habe ich noch nie vorher gesehen, das ist
das Schöne an unseren Hobby, es gibt immer wieder neue Arten zu entdecken!!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 358
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

die Bucklige

Beitragvon Klaus Liebel » 13. Jan 2022, 22:19

Hallo Mischl.
Schön, dass du uns ein solch perfektes Foto zeigst.
Ich bin mir ziemlich sicher diese Art noch nie gesehen zu haben.
Ein blitzsauberer Stack mit exakter Schärfe und tollem Schärfeverlauf sowie harmonischen Farben.
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26659
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

die Bucklige

Beitragvon Harald Esberger » 13. Jan 2022, 23:54

Hi Michael

Diese Spinne hab ich noch nie gesehen, ein tolles Exemplar,

sehr sehr schön gemachtes Bild.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5375
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

die Bucklige

Beitragvon Kurt s. » 14. Jan 2022, 09:43

Hallo Mischl,

tja! du und deine Spinnen :-)

ist unglaublich was du da schon alles entdeckt hast..
auch diese Art hier ..nix für Menschen mit Spinnenphobie
aber gut für Menschen die Krabbeltiere Mögen..

ich mag sie .. sehr schönes Bild

LG. Kurt
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5013
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

die Bucklige

Beitragvon Il-as » 14. Jan 2022, 12:02

Hallo Mischl,

das ist rin sehr schönes Bild dieser Spinne in toller Schärfe. :ok:
Diese Spinne konnte ich auch schon erwischen aber von einer solchen Schärfe kann ich mit meiner "Ausrüstung" nur träumen. :cray:

L G. Astrid
Bilder, die für die AG gebraucht werden können , stelle ich gerne zur Verfügung

*
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“