Aschgrau auf der Rinde

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
BfD
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2915
Registriert: 26. Okt 2012, 19:12
alle Bilder
Vorname: Bernd

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon BfD » 12. Mai 2022, 22:42

Hallo zusammen,

hatte in letzter Zeit leider wenig Zeit für das Forum, hoffe aber, dass es jetzt wieder etwas besser wird.

Der Frank hatte im November hier schon mal das Bild einer Raupe von Hypomecis punctinalis, dem aschgrauen Rindenspanner
gezeigt: viewtopic.php?f=15&t=165616

Ich hatte angedroht Euch auch den zugehörigen Falter zu zeigen. Und prompt ist er auch schon da. :DD
Auch wenn er farblich nicht ganz so viel her macht, ist er doch alleine aufgrund seiner Größe gut zu
finden. Er hat eine Spannweite von ungefähr 5 cm und ist damit der zweitgrößte unserer Rindnenspannerarten.
Nur Hypomecis roboraria, der große Rindenspanner ist noch einen Tick größer.

liebe Grüße

Bernd
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D MK3
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 3,2 s
Blende: 16
ISO: 100
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5/5
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 18. 06. 2020
Region/Ort: südl. Schleswig-Holstein
vorgefundener Lebensraum: Mischwald
Artenname: Hypomecis punctinalis, Aschgrauer Rindenspanner
NB
sonstiges:
IV8A8925.jpg (589.6 KiB) 307 mal betrachtet
IV8A8925.jpg
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10467
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon jo_ru » 12. Mai 2022, 22:49

Hallo Bernd,

sehr schön ist der, und das Bild ist es auch.
Schön ist der Falter im Bild platziert,
und die Rinde ist ein günstiger HG.
Fein!
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14117
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon Otto G. » 13. Mai 2022, 00:55

Hallo Bernd

das ist tatsächlich ein ganz schöner Koffer :-),
den habe ich noch nicht gekannt,danke fürs Zeigen.
der Rindenansitz gefällt mir dazu sehr gut.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1457
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon Wolfgang O » 13. Mai 2022, 10:25

Hallo Bernd,
sehr interessant, bewusst habe ich diese Art noch nicht gesehen. Mit der intensiven Schärfe und den attraktiven Rindenstrukturen präsentierst du ein sehr schönes Makro!
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14371
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon wolfram schurig » 13. Mai 2022, 10:34

Hallo Bernd!

Ein Traumbild! Besser kann man diesen Falter wohl nicht fotografieren!

LG Wolfram
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3621
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon bachprinz1 » 13. Mai 2022, 14:42

Hallo Berndt, ich finde den Falter ausgezeichnet abgelichtet. Die Tarnung ist ja nahezu perfekt - das Zusammenspiel von Falter und Rinde finde ich sehr reizvoll. Gefällt mir sehr gut.
Zuletzt geändert von bachprinz1 am 13. Mai 2022, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter
Benutzeravatar
Eyris
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6516
Registriert: 26. Jul 2011, 06:23
alle Bilder
Vorname: Kerstin

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon Eyris » 13. Mai 2022, 16:13

Hallo Bernd

Ich finde es immer wieder spannend, wie gut manche Tierchen getarnt sind. Die meisten von uns würden
sie auf der Rinde eines Baums nicht einmal sehen. Du hast den Falter erstklassig fotografiert und
bestens in Szene gesetzt.
Liebe Grüße, Kerstin

Ich weiß, du hast Recht, aber meine Meinung gefällt mir eindeutig besser ...

All meine Bilder dürfen ohne Nachfrage für das Arten-Portal genutzt werden.
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7700
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon frank66 » 13. Mai 2022, 18:21

Hallo Bernd,

der Ansitz scheint mir recht stabil zu sein, vielleicht auch besser so im Moment.
Ob ich den jemals entdeckt hätte, glaube wohl eher nicht. Für mich hast du den
Bildausschnitt sehr überlegt gewählt und die Rinde in Verbindung mit dem Falter
macht richtig was her. Sehr schön und besten Dank fürs zeigen.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10331
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon kabefa » 13. Mai 2022, 19:53

Hallo Bernd...

dieser hübsche Spanner hat den ABM voll ausgereizt...

zusammen mit dem attraktiven und windsicheren Untergrund...

ist das ein wunderbares Makro.

:Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 32289
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Aschgrau auf der Rinde

Beitragvon rincewind » 13. Mai 2022, 23:45

Hallo Berns,

hier gefällt mir sehr gut das der Falter sich nicht nur farblich vom Untergrund abhebt , sonders auch strukturell.
Dafür ist es sehr gut das auch der Untergrund so detailliert abgebildet ist.

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“