Unter Beobachtung ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8999
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Unter Beobachtung ...

Beitragvon fossilhunter » 4. Aug 2022, 21:23

Hallo,

vor einigen Tagen habe ich mich mal entschlossen in die "Berge" zu fahren. Im Speziellen in die Grenzregion der Steiermark / Kärnten.
Da ist man doch auf 1500 bis 1600 Meter - da waren die Temperaturen schon akzeptabel, da ich beim Sonnenaufgang vor Ort war.

Und da hab ich einen - wie ich meine - sehr hübschen Käfer gefunden.
Der ist mir farblich sofort ins Auge gestochen und daher habe ich einige Bilder von dem Hübschen gemacht.
Bei der Bestimmung bin ich aber leider gescheitert. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.
Die Größe des Käfers liegt zwischen einem klassischen Rosenkäfer und den kleinen Blattkäfern (die auch sehr schöne Farben zeigen).

Nun aber einige Worte zum Titel meines Threads ...
Noch nie habe ich mich bei einem Shooting so unwohl gefühlt, als bei diesen Aufnahmen.
Kurz nach Aufstellen des Stativs hat sich ein Polizeihubschrauber genähert und ist in vielen Kreisen (minutenlang) um meinen Standort immer tiefer geflogen.
Zuletzt habe ich fix damit gerechnet, dass er jetzt landet ...
Ich habe es nicht gewagt ein Bild des Hubschraubers zu machen ... und ich denke das war die richtige Entscheidung.
Denn es war ein Einsatz mit 2 Hubschraubern, Hundestaffeln, und Spezialeinheiten. Das ganze Areal wude grossflächig abgesperrt -
nur war ich bereits vor der Absperrung vor Ort ... natürlich sehr verdächtig

lg
Karl

PS : Es handelte sich wohl um eine Suchaktion, die mit dem Selbstmord des Gesuchten endete ...
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/15s
Blende: f/3.5
ISO: 320
Beleuchtung: Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ca. 10 %
Stativ: Cullmann MAGNESIT 528Q / Cullmann MAGNESIT MB6.3
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 20 Aufnahmen
---------
Aufnahmedatum: 27.07.2022
Region/Ort: Grenze Steiermark / Kärnten (Weinebene)
vorgefundener Lebensraum: Forststrasse in Almgebiet
Artenname: ???
kNB
sonstiges: Stack
Kaefer2_27072022-2(B,Radius8,Smoothing4)20.jpg (395.91 KiB) 347 mal betrachtet
Kaefer2_27072022-2(B,Radius8,Smoothing4)20.jpg
lg Karl

Ich erteile dem Makro-Forum die Generalerlaubnis, meine im Forum geposteten Bilder - mit Info an mich und Vetorecht meinerseits - zu duplizieren und in der AG einzubauen.

Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2018
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Unter Beobachtung ...

Beitragvon Ehab Edward » 4. Aug 2022, 21:32

Hi Karl,

eine traurige geschichte ,

ein wunderschöne Käfer habe ich noch nie gesehen , tolle schärfe farben licht echt alle sind klasse , echt klasse fotografiert :DH: :DH: :DH: :DH: :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 28008
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Unter Beobachtung ...

Beitragvon Harald Esberger » 4. Aug 2022, 21:50

Hi Karl

Auf so was kann man auch verzichten, muss man nicht unbedingt haben.

Das Bild ist aber trotzdem super schön geworden, der Glanz und der metallische Look

sind einfach super.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 53416
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Unter Beobachtung ...

Beitragvon piper » 4. Aug 2022, 21:59

Hallo Karl,

da richten sich mir ja sogar beim Lesen die
Nackenhaare auf. Traurig, das die Such nicht mit einem
positiven Ausgang endete.
Den Käfer hast Du klasse fotografiert. Wenn man genau hinschaut
kann man Dich erkennen :-)
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10950
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Unter Beobachtung ...

Beitragvon jo_ru » 4. Aug 2022, 22:00

Hallo Karl,

an was er wohl fraß der (Blatt?-)Käfer?
Das könnte bei er Bestimmung helfen, die aber wahrscheinlich dennoch schwierig wäre mit der einen Ansicht.

Der Glanz des Käfers zusammen mit den Tropfen mit den schönen kräftigen Farben in bester Schärfe,
das ist einer der "starken Argumente" deines Bildes, die Einbettung in den Ansitz ein zweiter.
Prima gemacht.

War sicher eine beunruhigende Situation.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18563
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Unter Beobachtung ...

Beitragvon Enrico » 4. Aug 2022, 22:01

Hallo Karl,

deine Erzählung zur Bildentstehung, kling ja spektakulär.

Das Bild ist spitze !

Der Metallic Look, die Farbe, die Klarheit und Brillianz der Tröpfchen, einfach stark.

Dazu der saubere Stack, richtig gut.

Gefällt mir sehr !

:DH:
LG Enrico
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29016
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Unter Beobachtung ...

Beitragvon Freddie » 5. Aug 2022, 08:08

Hallo Karl,

offenbar hattest du beste Lichtverhältnisse.
So sieht der blaue Käfer wirklich klasse aus.
Der Stack sorgt für die wichtige ST und
auch der Ansitz wurde gut integriert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3593
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Unter Beobachtung ...

Beitragvon mosofreund » 5. Aug 2022, 10:57

Moin Karl,

den Glanz und die Farben dieses Käfers hast du perfekt eingefangen. Ein sehr schönes Bild! :DH:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 32596
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Unter Beobachtung ...

Beitragvon schaubinio » 5. Aug 2022, 11:48

Moin Karl, als Fotograf erlebt man ja einiges. . .


Ob als Tot geglaubter neben der Bahnstrecke, ob als
Verletzter mitten im Wald beim Pilzshooting, oder als ein Passant dem auf der Wiese offenbar schlecht wurde, weil er wieder mal vor einem Falter lag :laugh3: :laugh3:


Bestimmung Fehlanzeige, aber schön isser :clapping: :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8042
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Unter Beobachtung ...

Beitragvon frank66 » 5. Aug 2022, 12:21

Hallo Karl,

auf solche Ereignisse kann man sicherlich verzichten aber auch so ist das manchmal im Leben.
Von all den Aufregungen sieht man in der Aufnahme aber nichts, top Stack und wunderbar
metallische Farben. Das der dir direkt aufgefallen ist kann ich gut glauben.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“