Ich jetzt auch

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18563
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ich jetzt auch

Beitragvon Enrico » 6. Aug 2022, 02:13

Hallo zusammen,

bis vor einigen Jahren, hatte ich einige tropische Mantiden, Zuhause in Terrarien gepflegt.

Ich hatte schon vor langer Zeit mi dem Gedanken gespielt, eine Springspinne zu halten.

Durch Mischl und Tilmann, wurde ich noch mehr angefixt.

Vor kurzem konnte ich meine Lebensgefährtin endlich davon überzeugen, das Springspinnen doch ganz niedlich sind :DD

Seit kurzem lebt also bei uns eine Springspinne. (Phidippus regius “White Bahamas”)

Und wenn man Makrofotografie liebt, dann entstehen natürlich auch Bilder von den Tierchen.

Ich wollte die Entwicklung des Tieres, für mich persönlich, eh mit Bildern dokumentieren.

Erstanden habe ich sie laut Händler, in Fresshaut 2/3.

Ich denke das kleine Weibchen, ist ca 7mm klein.

Bin gespannt auf Eure Meinung.
Dateianhänge
Kamera: OM-1
Objektiv: 60mm + Raynox 250
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/7.1
ISO: 250
Beleuchtung: Blitz mit Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): minimal
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Einzelbild
---------
Aufnahmedatum: 04.08.2022
Region/Ort: bei mir zuhause
vorgefundener Lebensraum:
Artenname: Phidippus regius “White Bahamas”
kNB
sonstiges: gekaufte Nachzucht, zuhause fotografiert
P8040083-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Kopie.jpg (596.54 KiB) 383 mal betrachtet
P8040083-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Kopie.jpg
LG Enrico
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2018
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon Ehab Edward » 6. Aug 2022, 07:41

Hallo Enrico,

Das ist echt geiles Bild mit tolle schärfe und licht mit wunderschön spinne klasse fotografiert :DH: :DH: :DH: :DH: :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 32596
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon schaubinio » 6. Aug 2022, 08:06

Moin Enrico, ich kann Eure Begeisterung mehr sls verstehen :girl_dance:

Die sind sowas von fotogen und sooo süüüüß.

Ich könnte mir vorstellen das sich Moni auch dafür begeistern kann. :DD

Aktuell zieht es gerade die großen Hauswinkelspinnen in die Wohnung .... :swoon:

Da ist mindestens einmal die Woche Großalarm angesagt :laugh3: :laugh3: :mosking:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3692
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon Flattermann » 6. Aug 2022, 08:31

Hallo Enrico,

diese "kleinen" Spinnen sind echte Herzensbrecher, dein Mädel ist da keine Ausnahme.

Das Bild ist dir ausgezeichnet gelungen.
Das einzige was mir nicht gefällt ist die riesige Spiegelung des Reflektors in den Augen.
Das ist auch der Grund warum ich bei Springspinnen nicht mehr damit arbeite.
Die Farbe der Kieferklauen gefällt mir besonders.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7029
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Ich jetzt auch

Beitragvon Nurnpaarbilder » 6. Aug 2022, 10:04

Hallo Enrico,

die ist wirklich allerliebst, Deine Heidi. Der wolkige HG und die Farben sehen klasse aus. Hast Du der Freundin schon gebeichtet, dass die handtellergroß wird? :DD
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5908
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon Kurt s. » 6. Aug 2022, 10:16

Hallo Enrico,

stimmt.. stimmt alles .. mit Springspinnen kann man so manch eingefleischten Spinnenphobie Mensch überzeugen können..
das sind doch eigentlich ganz liebe Tierchen.. :-) ..
Was mir hier noch auffällt .. ich kenne etliche Terrarianer.. aber auch Aquarianer die so zur Makrofotografen* wurden..
oder/und sich sogar führ den Naturschutz interessieren und arrangieren..
Ein schönes Bild .. auch wenn man in den Augen den Reflektor sieht.. könnte man glatt für Pupillen halten :-)

LG. Kurt
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 687
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon Klaus Liebel » 6. Aug 2022, 10:16

Hallo Enrico,
ich schließe mich da voll und ganz Tilmann an.
Bis auf die Spiegelung ist >Heidi< hervorragend.
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6172
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Ich jetzt auch

Beitragvon Erich » 6. Aug 2022, 10:27

Hallo Enrico,

so ein Spinnchen als Haustier ist mal was Neues und hat den Vorteil wenn man grad nichts anderes findet, als Motiv zu dienen. Wie Tilmann sind mir auch gleich die Augen aufgefallen, aber der Rest ist mit der verwendeten Kombi ganz gut geworden.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5352
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Ich jetzt auch

Beitragvon Steffen123 » 6. Aug 2022, 12:26

Hallo Enrico

Dir ist von dieser kleinen Spinne ein hervorragendes Bild im großen Maßstab gelungen
Liebe Grüße
Steffen

_______________________________________________________

Bilder von mir dürfen gerne in der Artengalerie geteilt werden.
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20912
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Ich jetzt auch

Beitragvon wwjdo? » 6. Aug 2022, 12:39

Hallo, Enrico,

Da würde meine bessere Hälfte nur noch auf dem Tisch stehen
und dabei sind die doch so putzig. :swoon: :laugh3:

Irgendwann werde ich mir auch mal ein 2:1 Objektiiv zulegen und dann
hoffentlich so gute Bilder machen... :wink:
Liebe Grüße
Matthias

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“