Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6189
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon Kurt s. » 18. Jan 2023, 09:50

Hallo zusammen,

Inspiriert von Friedhelms schönem Stack..
zeige ich dazu noch unser "Sommer-Haustier" :-)
Die Wespenspinne siedelte sich direkt am Rand von unserem Gartenteich an.
Leider so das ich nicht an ihre Vorderseite herankam.. sonst hätte ich erst einen Schwimmabzeichen im Teich machen müssen.:-)
Aber auch so konnte ich ihr Treiben den ganzen Sommer lang über beobachten..

Hier nun ein Bild von Ihr und ihrem Zuhause... es gibt da zusätzlich noch einiges zu entdecken..
und Ende des Sommer ??? war sie plötzlich verschwunden ..
ob da die Vogelwelt die Ursache war ?

LG. Kurt
Kamera: Canon EOS R6
Objektiv: 150.0 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3-5 %
Stativ: Manfrotto : 055CX Pro3
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): ja
---------
Aufnahmedatum: 26.07.2022
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Wespenspinne
kNB
sonstiges:
2022-07-26 17-10-00 (B,Radius8,Smoothing4)28-Bearbeitet - Kopie.jpg (437.61 KiB) 286 mal betrachtet
2022-07-26 17-10-00 (B,Radius8,Smoothing4)28-Bearbeitet - Kopie.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 65876
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Jan 2023, 12:00

Hallo, Kurt,

auch von dieser Seite her sind die Wespenspinnen sehenswert,
wie dein Bild beweist. Der kleine ABM passt prima, so kann
man auch die erfolgreiche Jägerin erkennen mit fetter und
kleiner Beute und einem Beuterest.
Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12271
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon klaus57 » 18. Jan 2023, 14:21

Hallo Kurt,
ich bin ja gespannt wenn der erste Kommentar kommt das man die Augen
nicht sieht...hahaha...ganz starke Szene in bester Qualität...ja Spinnen haben
mehr zu bieten...auch eine Unterseite...bei größerem ABM kann man schön
die Beingelenke und die Cheliceren sehen...zweiteres eher selten...schön wie
du sie hier in Szene gesetzt hast...saubere Arbeit!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7668
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon Nurnpaarbilder » 18. Jan 2023, 15:49

Hallo Kurt,

ja, das ist eine tolle Ergänzung. Ihr solltet Euch öfter mal absprechen. ;)
Du hast die Szene sauber festgehalten. Gefällt mir bestens.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6701
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon Erich » 18. Jan 2023, 16:07

Hallo Kurt,

so ähnliche Bilder mit Vorratspaketen hab ich auch auf der FP, die wissen wenn sie genug haben und stopfen nicht alles, wie manche Zweibeiner, in sich hinein. :D
Das Stück Flügel rechts oben zeugt auch noch von einem Beutefang. Gut gemacht.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 54207
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon piper » 18. Jan 2023, 16:54

Hallo Kurt,

warum nicht mal unter den Rock schauen.
Ich finde die Unterseite auch sehr sehenswert.
Gut gefällt mir, dass die Beute auch in der SE ist.
Ein rundrum gelungenes Bild.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5153
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon HST » 18. Jan 2023, 17:20

Hallo Kurt,

ein guter HG und eine tolle Darstellung des Geschehens zeichnen dein Bild aus! Jo gefällt mir!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
mischl
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10641
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon mischl » 18. Jan 2023, 17:57

Hallo Kurt,

bei Wespenspinnen macht sich zum Glück auch die Kehrseite gut, wenn sie im Netz hängen. Diese zeigen sie einem öfter. Schön festgehalten, gelungener bildaufbau und eine schöne feine Struktur im HG 

Lieben Gruß
Mischl 
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29857
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon Freddie » 18. Jan 2023, 19:53

Hallo Kurt,

auch dein Bild gefällt mir sehr gut.
Es ist natürlich völlig anders, aber genau deshalb
auch eine interessante und gut gemachte Ergänzung.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11901
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Das Gegenstück :-) oder die Kehrseite

Beitragvon jo_ru » 18. Jan 2023, 20:24

Hallo Kurt,

auch in diesem Bild ist die Spinne
ungewöhnlich gut freigestellt.
Durch das Qf kann man sehen,
wo das Netz befestigt ist,
das gefällt mir.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“