Auch meine Augen waren gerötet...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9140
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Nurnpaarbilder » 22. Feb 2024, 19:07

... weil ich so traurig war, dass Frank und ich bei dem gemeinsamen Ausflug keine Dunklen Wiesenknopf- Ameisenbläulinge finden konnten. Da war dieses Kleine Granatauge ein helfender Trost und hob die Stimmung erheblich. Ich habe mich ewig mit ihr beschäftigt. Die Bedingungen waren nicht ganz ideal, relativ warm und zwischendurch Niesel, sodass mit Schirm fotografiert wurde. Die Libelle flog auch immer mal ein paar Meter weg, konnte aber zum Glück immer wiedergefunden werden. Eine Seitenansicht hatte ich schonmal gezeigt.

Kamera: Canon EOS R5
Objektiv: MP-E65mm f/2.8 1-5x Macro Photo @ 65mm
Belichtungszeit: 1/3.33333333333s
Blende: f/7.1 und f/10 für den HG
ISO: 400
Beleuchtung: ML + Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 39 Bildern in Zerene
---------
Aufnahmedatum: 22.07.2023
Region/Ort: Niedersachsen
vorgefundener Lebensraum: Feuchtwiese
Artenname: Erythromma viridulum
kNB
sonstiges:
20230722-20230722-IMG_6872 ZS 39 1-6 f71u10 400 65-b.jpg (444.29 KiB) 352 mal betrachtet
20230722-20230722-IMG_6872 ZS 39 1-6 f71u10 400 65-b.jpg
Zuletzt geändert von Nurnpaarbilder am 22. Feb 2024, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3923
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Adalbert » 22. Feb 2024, 19:20

Hallo Carsten,
nicht nur als Trost, sondern auch für gute Laune, tolles Foto !
LG, ADi
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10408
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon fossilhunter » 22. Feb 2024, 19:47

Hi Carsten,

beeindruckender ABM und tolle Details zeichnen dein Bild aus !
Also ich denke deine Hartnäckigkeit machte sich bezahlt !
Sieht toll aus :DH:
lg Karl

Ich erteile dem Makro-Forum die Generalerlaubnis, meine im Forum geposteten Bilder - mit Info an mich und Vetorecht meinerseits - zu duplizieren und in der AG einzubauen.

Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 68727
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Gabi Buschmann » 22. Feb 2024, 19:58

Hallo, Carsten,

das ist ja ein klasse Bild geworden. In dem ABM
wirken die roten Augen besonders intensiv
und ich fühle mich von der Libelle angelächelt,
was mich sofort fröhlich werden lässt :-) .
Technisch und gestalterisch ebenfalls top!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14643
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon jo_ru » 22. Feb 2024, 21:30

Hallo Carsten,

die Augen sind klasse, aber auch die paar Tröpfchen stehen der Libelle gut.

Tolle Schärfe dank Stack und schöne Farben, sowie eine gute BG sind alles positive Eigenschaften Deines Bildes.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7892
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon frank.m » 23. Feb 2024, 09:15

Hallo Carsten,

der riesige ABM und der sauber ausgeführte Stack begeistern mich total.
Auch der Schärfeübergang ist optimal, so dass der Stack auf dem ersten Blick nicht auffällt.

LG Frank
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32259
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Freddie » 23. Feb 2024, 09:18

Hallo Carsten,

mit diesem Topergebnis konntest du den Heimweg doch gut gelaunt antreten.
So eine wunderbare Frontale habe ich noch nicht von diesen schönen Libellen.
Perfekt gemacht! Die roten Augen sind natürlich das Highlight!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7974
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Erich » 23. Feb 2024, 09:19

Hallo Carsten,

da ist es doch sehr günstig wenn einer den Schirm halten kann um foten zu können. Und wenn dann noch ein zeigenswertes Bild heraus kommt, was will man mehr.
Beste Grüße, Erich

Die Natur ist wie sie ist, Sie ist kein Wunschkonzert.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon klaus57 » 23. Feb 2024, 11:07

Hi Carsten,
bei deinem Bild habe ich auch rote Augen bekommen...so eine starke Arbeit
die du da vollbracht hast...dein Wunsch diesen Bläuling zu erhaschen wird
sich schon noch ergeben...viel Glück und danke für das tolle Bild!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Fotoazubi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 320
Registriert: 1. Sep 2023, 12:19
alle Bilder
Vorname: Andreas

Auch meine Augen waren gerötet...

Beitragvon Fotoazubi » 23. Feb 2024, 12:41

Hallo, Carsten, sehr gelungenes Porträt von "Ol' Red Eyes". Besonder gefällt mir der HG. großes Kino!

Gruß,

Andreas

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“