Helicon FB Tube Set

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
mbiker
Fotograf
Beiträge: 2
Registriert: 28. Nov 2017, 22:54
alle Bilder
Vorname: Wolf
Kontaktdaten:

Helicon FB Tube Set

Beitragvon mbiker » 16. Jun 2018, 16:13

Hab ich vergessen: wer mit dem Handy die Einstellungen macht, muß vorher auf Mono umstellen und Lautstärke volles Rohr, beim Pad nicht.
lg
Wolf
Seanaja
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 80
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Helicon FB Tube Set

Beitragvon Seanaja » 7. Aug 2018, 21:05

Hallo,
kann soweit alles bestätigen was ich in diesem Beitrag gelesen habe.

An meiner Canon 750D funktioniert der Tube einwandfrei, mit Einschränkungen.
Die Einschränkungen beziehen sich auf das verwendete Objektiv.
Mit dem Canon 100mm IS funktioniert es im manuellen Modus sehr gut,
Schärfe an den Anfang legen und den Stack beginnen.
Mit dem Sigma 105mm OS funktioniert das nicht, manueller Modus wird nicht unterstützt.
Bei diesem Objektiv fokussiert man im AF und greift vor der Aufnahme ein und legt den Focus etwas nach vorne.
Hört sich schlimmeren an als es ist, dauert auch nicht länger.

Ach ja, man kann ja einstellen in welch Richtung man den Stack haben möchte,
ich arbeite von vorne nach hinten.

An meiner Canon M5 sieht die Sache etwas anders aus.
Mit dem Canon 100mm funktioniert alles einwandfrei.
Mit dem Sigma 105mm soweit auch, wenn da nicht der Puffer wäre.
An der M5 mit dem Sigma bricht der Stack ab wenn die Kamera zwischenpuffert, was nach ca. 20 Aufnahmen(RAW+JPG) anfängt.
Der Tube verstellt einfach den Focus nicht mehr.
Fotografiere ich nur in JPG passiert es nicht weil die M5 nicht puffern muss.

An der 5Ds(von einem Bekannten) funktioniert der Tube auch einwandfrei, :-) darum hat Er ihn jetzt auch erstmal :-(

Der Vorteil an dem Tube ist eindeutig die Geschwindigkeit, so wie es meine Vorschreiber auch sehen.
Der unterschied zum DSLRContoller ist schon riesig was die Geschwindigkeit an geht.

Hier mal zwei Bilder die so entstanden sind.

Canon EOS M5:
Kamera: Canon EOS M5
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca. 10%
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 18.06.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Auf einer Feldwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
Kaefer M5 100mm IS Canon.jpg (251.26 KiB) 265 mal betrachtet
Kaefer M5 100mm IS Canon.jpg


Canon EOS 750D:
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: Sigma 105 mm 2,8 DG OS HSM @ 105mm
Belichtungszeit: 1/1.66666666667s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ca. 1ß%
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 01.08.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Auf einer Feldwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
Biene 750D 105mm OS Sigma.jpg (344.17 KiB) 265 mal betrachtet
Biene 750D 105mm OS Sigma.jpg
Bis dann
Norbert
Web Galerie

Zurück zu „Arbeitsgerät Makrofotografie“