Quellenangaben und Literatur

Käfer sind die artenreichste Insektengruppe überhaupt. Weltweit sind ca. 350.000 Arten beschrieben, 7.000 davon in Deutschland. Heimische Arten werden zwischen 1 und 75 Millimeter groß. Charakteristisch sind die stark sklerotisierten Flügeldecken, die das hintere Flügelpaar und den Hinterleib ganz oder teilweise bedecken. Anders als Wanzen besitzen Käfer niemals einen Stechrüssel, sondern beißend-kauende Mundwerkzeuge, auch wenn die Kopfregion mitunter rüsselartig ausgezogen sein kann.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6735
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Quellenangaben und Literatur

Beitragvon Artengalerie » 21. Okt 2017, 13:52

Quellenangaben und Literatur:
Unsere Artenbeschreibungen stützen sich auf folgende Informationsquellen:

Käfer - Coleoptera

Bücher:
J.Zahradnik (2010) "Illustriertes Lexikon der Käfer" ISBN 978-3895556586
Brechtel/Kostenbader (2002) "Die Pracht- und Hirschkäfer Baden-Württembergs" ISBN 978-3800135264
Hassler/Rheinheimer (2010) "Die Rüsselkäfer Baden-Württembergs" ISBN 978-3897356085
Harde/Lohse/Freude "Die Käfer Mitteleuropas" Band 1 bis 15


Im Internet:

http://www.kerbtier.de
http://www.coleo-net.de
http://www.koleopterologie.de
http://www.kaefer-der-welt.com
http://www.cerambyx.uochb.cz
http://www.curci.de
http://www.dermestidae.com
http://www.bugguide.net
https://sites.google.com/site/mikesinsectkeys
http://www.habitas.org.uk/groundbeetles/taxonlist.html
http://www.thewcg.org.uk
http://claude.schott.free.fr
http://www.colpolon.biol.uni.wroc.pl
http://www.entomologie-stuttgart.de/ask/node/6
https://www.natur-in-nrw.de
http://www.elateridae.com/
Zuletzt geändert von Ajott am 4. Jan 2018, 01:07, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Käfer (Coleoptera)“