Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12808
Registriert: 14. Apr 2008, 20:13
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Nur Matsch im Makrobereich

Beitragvon nurWolfgang » 3. Mai 2018, 06:36

Hallo Manni

Ich kenne mich mit deiner Kamera nicht aus, wenn ich den Stabilisator bei Altglas (Sony) verwende muss ich der Kamera die Brennweite der Linse mitteilen damit der richtig funktioniert.
Falls ich das mal vergesse sehen meine Bilder auch nicht scharf aus.

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier
Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18228
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Nur Matsch im Makrobereich

Beitragvon Manni » 3. Mai 2018, 09:44

Hallo Wolfgang

nurWolfgang hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Manni

Ich kenne mich mit deiner Kamera nicht aus, wenn ich den Stabilisator bei Altglas (Sony) verwende muss ich der Kamera die Brennweite der Linse mitteilen damit der richtig funktioniert.
Falls ich das mal vergesse sehen meine Bilder auch nicht scharf aus.

Gruß

Wolfgang


Auch das hatte ich noch nie eingestellt,aber beim nächsten mal werde ich daran denken,
aber wenn ich mir das Bild von heute Morgen ansehe,gibt es eigentlich keine Bedenken mehr,
das Kamera und Objektiv nicht zusammen harmonieren würden,die Daten stehen im Bild.
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M10-MK II
Objektiv: SMC Pentax-Makro 120 mm ( 1:1 )
Belichtungszeit: 1/50
Blende: 8
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne etwas von Wolken bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Slik Pro 700 DX
P5031719.jpg (329.37 KiB) 275 mal betrachtet
P5031719.jpg
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12808
Registriert: 14. Apr 2008, 20:13
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Beitragvon nurWolfgang » 3. Mai 2018, 13:03

Hallo Manni

Ja das sieht ordentlich aus :D da kann man nicht meckern dann viel Spaß mit dem Altglas

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier

Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5680
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Beitragvon hawisa » 3. Mai 2018, 13:14

Hallo Manni,

sieht doch gut aus.

Vergesse auch oft bei der Verwendung von Stabi und Altglas die Einstellung im Menü vorzunehmen.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18887
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Beitragvon ji-em » 3. Mai 2018, 14:14

Hoi Manni,

Freut mich für dich !
Hast lange gesucht ... gefunden nichts ... aber das Ding geht .
Seltsam aber ... ist doch egal.
Das Resultat zählt.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
krimberger
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 643
Registriert: 28. Okt 2012, 14:30
alle Bilder
Vorname: Kurt

Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Beitragvon krimberger » 4. Mai 2018, 07:18

Hallo Manni,
Gratuliere dir, dass es nun doch klappt und gleichzeitig danke ich dir für die Diskussion, die bei mir auch ein Problem gelöst hat. Ich habe mich nämlich schon gewundert, warum meine 9mm Bodycup manchmal solchen Matsch liefert. Die Bodycup ist ja auch ein manuelles Objektiv und ich habe gleich wie du den IS fast immer an. Gleichzeitig habe ich ein Spektiv mit 700mm Brennweite auf das der IS bei mir manuell eingestellt war. Es ist mir jetzt natürlich klar, wenn der IS für 700mm ausgleichen will, dass bei 9mm nur Matsch entsteht.

Danke und Grüße
Kurt
Benutzeravatar
HCS
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 620
Registriert: 21. Jan 2007, 23:48
alle Bilder
Vorname: Christian

Nur ( Kein ) Matsch ( mehr ) im Makrobereich

Beitragvon HCS » 8. Mai 2018, 21:14

Manni hat geschrieben:das Ergebnis seht Ihr unten und das Objektiv stand auf 1:1 bei Blende 8.


Hallo Manni,
die Schärfentiefe bei 1:1 und Bl. 8 ist <1mm, dafür sieht's doch nicht schlecht aus. Ich verwende das Zeiss Makro-Planar 4/120, vergleichbar mit deinem Objektiv, an APS-C, da gibt es nichts auszusetzen. Ich würde mal paar Testfotos unter kontrollierten Bedingungen machen, z.B. von Millimeterpapier oder noch besser von einem richtigen Testchart. Wenn die schlecht ausfallen, dürfte wohl was am Objektiv nicht stimmen.
Grüße
Christian

www.dpunkt.de/buecher/4047/highspeed.html
www.natur-foto-technik.de

Zurück zu „Arbeitsgerät Makrofotografie“