Welche denn nun?? scenicus oder zebraneus

Hier könnt Ihr euch zur Bestimmung austauschen und Bestimmungsanfragen einstellen.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Welche denn nun?? scenicus oder zebraneus

Beitragvon Flattermann » 18. Dez 2018, 21:49

Hallo zusammen,

es spricht alles für Salticus zebraneus, allerdings hätte ich gerne eine zweite Meinung ob ich da richtig liege.

Gefunden habe ich die Spinne auf dem Stamm einer Kiefer, ca. 60cm Durchmesser in 1,5m Höhe über dem Boden.
Der Baum steht am Fuße eines Hügels am Waldrand in Südwestlicher Lage, nördlich von Kaiserslautern.

Die Spinne ist deutlich dunkler und kleiner als alle anderen Zebra-Springspinnen die ich je gesehen habe und war auch nur auf dieser einen Kiefer zu finden.
Ein paar Tage später konnte ich den Baum bis in eine Höhe von ca. 8m besteigen und fand zwei Tiere, ein Männchen und ein Weibchen.
Leider sind die Bilder von dieser Tour nichts geworden.

Die Bilder von der ersten Tour haben leider auch nur dokumentarisch Qualität.

LG Tilmann
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM +Zwischnringe
Belichtungszeit: 1/13s
Blende: f/14
ISO: 800
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0 /0
Stativ: frei Hand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 23.04.2018
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: große Kiefer
Artenname:
NB
sonstiges:
80D250470.jpg (462.33 KiB) 150 mal betrachtet
80D250470.jpg

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM @ 150mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/9
ISO: 800
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0 /0
Stativ: frei Hand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 23.04.2018
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: große Kiefer
Artenname:
NB
sonstiges:
80D250521.jpg (372.74 KiB) 150 mal betrachtet
80D250521.jpg

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM @ 150mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/9
ISO: 800
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0 /0
Stativ: frei Hand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 23.04.2018
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: große Kiefer
Artenname:
NB
sonstiges:
80D250542.jpg (383.6 KiB) 150 mal betrachtet
80D250542.jpg

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM @ 150mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/7.1
ISO: 800
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0 /0
Stativ: frei Hand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 23.04.2018
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: große Kiefer
Artenname:
NB
sonstiges:
80D250613.jpg (318.14 KiB) 150 mal betrachtet
80D250613.jpg
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


JürgenG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Welche denn nun?? scenicus oder zebraneus

Beitragvon JürgenG » 19. Dez 2018, 16:38

Servus Tilmann,

der Lebensraum Kiefer passt sehr gut, ich finde die Art meistens auch auf der Rinde. Die Einschätzung der Größe passt dann auch noch dazu. Für mich das festeste Kriterium hier ist die Opitsthosomazeichnung auf dem ersten Bild. Diesen "Tannenbaum" trägt in dieser Form eigentlich immer S. zebraneus.
Eine 1000% Gewissheit bei der Unterscheidung von S. scenicus, S. zebraneus und man sollte S. cingulatus nicht vergessen geht wohl nur über eine Genitaluntersuchung.
Ein cf. kann man hier aber bestens vertreten.

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2430
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Welche denn nun?? scenicus oder zebraneus

Beitragvon Flattermann » 19. Dez 2018, 19:07

JürgenG hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Eine 1000% Gewissheit bei der Unterscheidung von S. scenicus, S. zebraneus und man sollte S. cingulatus nicht vergessen geht wohl nur über eine Genitaluntersuchung.


Hi Jürgen,

danke für deine Einschätzung. :good:
Ich habe S. cingulatus nicht vergessen. Falls ich richtig nachgelesen habe ist sie aber die hellste der drei Arten und habe sie deshalb ausgeschlossen.

Du siehst also, meine Kenntnisse sind noch recht bescheiden. :pardon:

Danke für deine Hilfe. :admin:

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.



Zurück zu „Arten-Bestimmungshilfe“