Winterwald

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1090
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Winterwald

Beitragvon Il-as » 30. Dez 2018, 13:01

Hier möchte ich jetzt gerne spazieren gehen. Vielleicht sieht es dort nächste Woche um diese Zeit wieder so aus, heute ist alles grau in grau und düster. Am nächsten Wochenende soll es schneien, mal sehen ob das stimmt.
Dann könnten endlich wieder neue Winterbilder entstehen. :dance3:
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: DT 18-200mm F3.5-6.3 @ 35mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/4.5
ISO: 100
Beleuchtung:TL am Nachmittag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.12.2017
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
Winterwald.jpg (460.47 KiB) 714 mal betrachtet
Winterwald.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 30. Dez 2018, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51362
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Winterwald

Beitragvon Gabi Buschmann » 30. Dez 2018, 13:44

Hallo, Astrid,

eine schöne Persepktive mit dem Holzstapel,
der den Wegverlauf noch betont. Ja, so zeigt
sich der Winter von seiner schönen Seite.
Ich bin sicher, der Schnee wird noch kommen
in diesem Winter - wegen mir müsste es nicht
so sehr viel sein :lol: .
Liebe Grüße Gabi
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1090
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Winterwald

Beitragvon Il-as » 30. Dez 2018, 14:10

Gabi Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wegen mir müsste es nicht
so sehr viel sein :lol: .


Hallo Gabi,

mir reicht auch ein wenig. Ich habe im Ernstfall wahnsinnig viel zu schaufeln. :swoon:

Ein paar schöne Wintertage, dann könnte nahtlos der Frühling kommen. :yahoo:
(Countdown: noch 8 Wochen bis zum März. :pleasantry: )

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 30. Dez 2018, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Gilla M.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 230
Registriert: 21. Sep 2009, 18:36
alle Bilder
Vorname: Gilla

Winterwald

Beitragvon Gilla M. » 30. Dez 2018, 22:28

Hallo Astrid,

ja, zum Spazierengehen im Wald ist so ein bisschen Schnee eine feine Sache, zum Schaufeln weniger.
Mir gefällt der Bildschnitt sehr gut - man fühlt sich gleich mitten auf dem Weg.
Der Holzstapel bringt Spannung ins Bild.
Mir gefällt das Bild sehr gut.
Liebe Grüße
Gilla
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 42814
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Winterwald

Beitragvon piper » 31. Dez 2018, 09:31

Hallo Astrid,

Ihr bekommt bestimmt noch Schnee.
Der Winter hat je gerade erst angefangen :-)
Die Winterstimmung kommt schön rüber und ich
würde jetzt auch gern diesen Weg entlang spazieren :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11671
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Winterwald

Beitragvon Hans.h » 31. Dez 2018, 09:51

Hallo Astrid,

Du hast´s gut. Solche schönen Winterbilder kann ich hier (noch) nicht machen.
Nur Regen und Matsch gibt´s hier... :ireful2:
Mir gefällt dieser schöne Winterwald sehr gut. Man kann sich richtig hineinversetzen.

Hans. :)
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2722
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Winterwald

Beitragvon Erich » 31. Dez 2018, 16:22

Ave Astrid,

ja so sieht das doch gleich ganz anders aus als dieses graue Nass was wir jetzt haben. Wäre schön wenn dein Bild Wirklichkeit wird, glauben wir einfach mal dran, vielleicht hilfts.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Die Sonne mit einem Durchmesser von 1,4 Mio. km ist so groß daß die Erde eine Million mal in sie hineinpaßt und immer noch Platz wäre. Aber es geht noch größer, der größte bekannte Stern ist ein roter Überriese namens "UY Scuti" mit einer Entfernung von ca. 9500 Lichtjahren ( 1 Lj. sind 9,8 Billionen km) im Sterbild Schild. Dieser Stern hat einen Durchmesser von ca. 2,4 Mrd. km und ist etwa 1700 mal so groß wie unsere Sonne.
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5187
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Winterwald

Beitragvon Fietsche » 31. Dez 2018, 16:34

Hallo Astrid,

eine schöne Winterlandschaft, aber vielleicht kommt sie ja noch wieder.
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28266
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Winterwald

Beitragvon Corela » 1. Jan 2019, 16:25

Hallo Astrid,

Winter und Schnee sidn bei mir heutzutage sehr ambivalent besetzt.
Aber gut, dass wir dabei kein Mitspracherecht haben.
Du zeigst einen einladenden Waldweg, sehr schön.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6552
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Winterwald

Beitragvon hawisa » 13. Jan 2019, 17:37

Hallo Astrid,

da kommen schöne Wintergefühle bei mir auf, wenn ich dein Bild sehe.

Heute haben wir hier in Bochum 8 Grad und Dauerregen.

Schnee gibt es ja im Süden genug.
Hier braucht es nicht so zu schneien.
Hätte dann auch reichlich zu schaufeln.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Naturfotografie“