Verbreitungskarten

Hier könnt Ihr euch zur Bestimmung austauschen und Bestimmungsanfragen einstellen.
Benutzeravatar
Thorsten
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1924
Registriert: 12. Aug 2006, 21:49
alle Bilder
Vorname: Thorsten

Beitragvon Thorsten » 14. Jul 2010, 17:50

Langsam... langsam... :-)

Hallo Eduard! Vielen Dank - schau ich mir an und baue dann ein!

Grüße, Thorsten
Benutzeravatar
Benny
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3349
Registriert: 3. Aug 2007, 12:54
alle Bilder
Vorname: Benjamin

Beitragvon Benny » 14. Jul 2010, 21:19

sphagnicola hat geschrieben:
Benny hat geschrieben:http://orchideen-kartierung.de/GERMANY/baum.html


da sind aber viele Fehler drin! z.B. Wanzen.Knabenkraut aktuell in NRW, etc.


Jo, angeblich müsste es das wanzenknabenkraut auch bei mir in der nähe geben.
Mag sein, aber ich halte es eher für unwahrscheinlich.
Grüße, Benjamin

Facebook
Benutzeravatar
Helmchen
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3070
Registriert: 23. Apr 2008, 17:16
alle Bilder
Vorname: Thomas

Beitragvon Helmchen » 14. Jul 2010, 22:08

Kann mir wer sagen wo ich eine leere Verbreitungskarte in Groß finde, damit ich quasi mein
Fund einordnen kann?
Gruß Thomas :-)
Benutzeravatar
Thorsten
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1924
Registriert: 12. Aug 2006, 21:49
alle Bilder
Vorname: Thorsten

Beitragvon Thorsten » 15. Jul 2010, 09:20

Hallo Thomas,

normalerweise sind die Raster in Verbreitungskarten die Blattschnitte der Topografischen Karten im Maßstab 1:25.000 (kurz: TK25). Übersichten gibts in der Regel bei den Landesvermessungsämtern.
Ich habe für Ba-Wü mal für Dich gesucht:
http://www.lv-bw.de/lvshop2/start_ns.as ... 2&mapw=600
Dort in der Auswahl links --> Topografische Kartenwerke --> Topografische Karten 1:25.000 --> Information, dann rechts im Fenster auf "Blattübersicht".

Grüße, Thorsten
Benutzeravatar
Helmchen
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3070
Registriert: 23. Apr 2008, 17:16
alle Bilder
Vorname: Thomas

Beitragvon Helmchen » 15. Jul 2010, 14:37

Ich danke euch, die Seite von Thorsten hatte ich schon gefunden aber da musste man für die einzelnen Karten zahlen. Hab gestern Abend aber noch eine karte gefunden mit 2500 Pixel Auflösung :-)

Das Programm schau ich mir gleich mal an - danke :-)
Gruß Thomas :-)
Benutzeravatar
Indy
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 184
Registriert: 17. Mai 2008, 21:59
alle Bilder
Vorname: Bernhard

Beitragvon Indy » 14. Dez 2010, 17:14

Hallo Thorsten


Daten zur Herpetofauna NRW, habe selber mitgezählt

Bernhard

http://www.herpetofauna-nrw.de/
Benutzeravatar
Thorsten
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1924
Registriert: 12. Aug 2006, 21:49
alle Bilder
Vorname: Thorsten

Beitragvon Thorsten » 14. Dez 2010, 19:48

Hallo Bernhard,

herzlichen Dank! :-)
Ich habe den link oben übernommen.

Grüße, Thorsten
Harry1957
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mai 2010, 22:47
alle Bilder
Vorname: Harald

Beitragvon Harry1957 » 31. Mär 2012, 22:17

Hallo Thorsten,
in Analogie zu den Karten der Schmetterlinge von BaWü gibt es nun seit geraumer Zeit ein Pendant, in dem die Verbreitung der Lepidopteren aus Rheinland-Pfalz dargestellt wird:

http://rlp.schmetterlinge-bw.de/MapServ ... t/Map.aspx

Auch hier erfolgt eine dauernde Aktualisierung.
Viele Grüsse
Harald
JürgenG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Verbreitungskarten

Beitragvon JürgenG » 5. Jan 2019, 16:14

Bei den Spinnentieren wurde die Seite der Arachnologischen Gesellschaft e.V. erneuert.
https://arages.de/arachnologie-vernetzt ... tiere.html
dies ist die neue Seite.

Gruß Jürgen
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20522
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Verbreitungskarten

Beitragvon ji-em » 5. Jan 2019, 16:30

Hallo Thorsten,

Ich finde die Idee an sich sehr attraktiv ...
Alles Wissen zusammenbringen ... OK.

Anderseits finde ich die Idee erschreckend ! Ja wirklich erschreckend ...
angesichts vom Missbrauch, der von solches Wissen gemacht werden kann.

Hab schon oft erlebt, dass publizierte Koordinaten dazu geführt haben, dass
sehr wertvolle Biotope plattgetrampelt wurden :(

Ich bleibe darum mit meine Angaben immer sehr zurückhaltend ...

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)

Zurück zu „Arten-Bestimmungshilfe“