Glossar


 A  B  C  D  E  F  H  I  K  M  N  Q  S  T  U  V  W 


Begriffe können erläuternde Bilder haben.
In diesem Fall gibt es einen Link am Ende der Zeile.
Klicke darauf um das Bild anzuzeigen.
Klicke erneut auf das Bild um zurückzukehren.

BegriffDefinitionBild
 A
ABMAbbildungsmassstab 
AEAutomatic Exposure, Belichtungsautomatik 
AEBAuto Exposure Bracketing (AEB) ist eine Funktion zum Erstellen von Belichtungsreihen, z.B. drei Bilder mit 0 EV / -2 EV / +2EV. 
AFAutofokus; Automatische Schärfeeinstellung 
AGArtengalerie 
amSaus meiner Sicht 
 B
BbBestimmung bestätigt 
BEABild-Bearbeitung 
BGBildgestaltung 
BQBildqualität 
BSBeschnitt des Bilds in Breite und Höhe vor(!) dem Verkleinern auf Forums-Größe: Wieviel Prozent wurden vom Original-Bild abgeschnitten? 
 C
CAChromatische Abberationen: Farbsäume, die durch Abbildungsfehler des Objektivs an Kanten mit hohem Kontrast v.a. in den Bildecken erscheinen. Können meist durch Schließen der Blende vermindert werden.Anzeige
 D
DFFDeep fokus fusion – Serienaufnahme mit unterschiedlichen Fokus und anschließender Bildüberlagerung 
DSLRDigital Single Lens Reflex = digitale Spiegelreflexkamera 
 E
EBVelektronische Bildverarbeitung 
ETTLExposure to the left; die Belichtung konzentriert sich darauf, gerade noch Zeichnung in den Schatten zu haben. Das Histogramm eines so aufgenommenen Bilds ist "links-lastig". 
ETTRExposure to the right; die Belichtung konzentriert sich darauf, gerade noch Zeichnung in den Lichtern zu haben Das Histogramm eines so aufgenommenen Bilds ist "rechts-lastig". 
 F
FFFull Frame, Vollformatsensor = 24mm x 36mm 
FVFarbverlauf 
 H
HDRHigh Dynamic Range 
HFHochformat 
HGHintergrund 
HKVHelligkeitsverlauf 
HLHighlight 
 I
iAim Allgemeinen 
idRin der Regel 
iMim Moment 
imAin meinen Augen 
iSvim Sinne von 
 K
KBKleinbild 
kNBkontrolliertes Naturbild 
 M
mMnmeiner Meinung nach 
 N
NBNaturbild 
 Q
QFQuerformat 
 S
SASonnenaufgang 
SESchärfeebene 
SFSensorfleck(en), Schmutz oder Staubpartikel auf dem Sensor der Kamera, die um so deutlicher sichtbar werden, je weiter die Blende geschlossen wird.Anzeige
SRSchärfungsränder entstehen bei zu starkem Schärfen an Kontrast-Kanten im Bild. Je nach Methode und Vorder/Hintergrund gibt es helle oder dunkle Säume an den Kanten.Anzeige
STSchärfentiefe 
SUSonnenuntergang 
SVSchärfeverlauf 
SVASpiegelvorauslösung 
SWSchwarz-Weiß 
 T
TWATonwertabrisse (sichtbare Farbsprünge in feinen Farbverläufen) - entstehen oft in der Bildbearbeitung bei Tonwertkorrekturen von Bildern mit geringer Farbtiefe (8 bit) sowie bei zu starker Komprimierung beim Abspeichern als JPG (kleine Dateigröße)Anzeige
 U
UrhGDas deutsche Urheberrechtsgesetz hat das Ziel Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst, sowie geistige oder künstlerische Leistungen und Investitionen in der Kulturwirtschaft zu schützen. 
 V
v avor allem 
VFVollformat, Full Frame 
VGVordergrund 
 W
WAWeißabgleich 
WBWhite balance = Weißabgleich 

Bibliographie
Webographie
Illustrationen