Cistus incanus; Knitter-Look

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3171
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon makrolino » Di Apr 11, 2017 11:26

plantsman hat geschrieben:...gerne hätte ich dort auch mehr Stiel gehabt. Genau dort musste ich aber die 2 % wegschneiden weil mir an dieser Stelle eine andere Pflanze ins Bild gegrätscht ist. Im Anzuchtgewächshaus hätte ich diese Pflanze beschnitten. Im Schauhaus, wo die Besucher sind und das Bild entstanden ist, ging das leider nicht und ich habe das Foto so beschnitten, dass es ästhetisch noch machbar war. Ihr habt aber vollkommen recht.


Hallo Stefan,

wäre es nicht möglich gewesen, die andere Pflanze vorsichtig für kurze Zeit ein wenig zur Seite zu biegen oder hinterher mittels
EBV den entsprechenden Teil aus dem Bild zu nehmen ?? Ich habe es auch ab und zu, dass mir etwas "ins Bild wächst" und behelfe
mich meist mit der ein oder anderen Methode. Wenn es sich um ganz kleine Pflanzen oder Sprosse handelt, decke ich die auch schon
mal kurz ab.

Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
MichaSauer
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6043
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon MichaSauer » Di Apr 11, 2017 16:24

Hallo Stefan,

mir gefällt eigentlich alles, was ich sehe - besonders die fröhlichen Farben -, nur das Format ist nicht so meins. Du hast ja erklärt, weshalb Du es gewählt hast. Und ich denke, das Motiv lässt es auch zu. Ein klassisches Hochformat würde mir dennoch wohl besser gefallen.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 639
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon plantsman » Mi Apr 12, 2017 17:20

Moin,

makrolino hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Stefan,

wäre es nicht möglich gewesen, die andere Pflanze vorsichtig für kurze Zeit ein wenig zur Seite zu biegen
oder hinterher mittels
EBV den entsprechenden Teil aus dem Bild zu nehmen ??

In diesem Fall leider nicht. Neben der Zistrose wächst eine marokkanische, felsspaltenbewohnende Gänse-
distel. Diese ist tatsächlich so brüchig wie Glas und die Blüten wären 100%ig abgebrochen, wenn ich sie
weggebogen hätte. Wenn ich die getopften Jungpflanzen der Distel in der Anzucht umtopfen will, bleibt oft
nicht viel übrig. Glücklicherweise wachsen sie gut wieder nach. Keine Ahnung warum gerade Felswandbe-
wohner, die Eigenschaft ist bei sehr vielen zu finden, so gerne zerbrechen.
Tschüssing
Stefan
Maximiliane
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 84
Registriert: Di Nov 04, 2014 20:13
alle Bilder
Vorname: Doris

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon Maximiliane » Do Apr 13, 2017 21:46

Hallo Stefan,

ein Bild das mir sehr gut gefällt. Durch die zweite Blüte hast Du eine Diagonale geschaffen, welche räumliche Tiefe herstellt.
Die Farben sind sehr zart.

Grüße
Doris
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18459
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon schaubinio » So Apr 16, 2017 11:06

Hey Stefan, ein wirklich schönes Bild der Zistrosen :DH:
Das bringt die Farben rein ,die uns über die Osterfeiertage etwas gefehlt
haben. :wink:

Ein tolles Ergebnis das Lust auf Frühling macht.
Gefällt mir rundum :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37989
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon piper » So Apr 16, 2017 11:42

Hallo Stefan,

man kann nicht alles haben :-)
Insofern hast Du das beste aus der schwierigen
Situation gemacht. BG und auch SV auf auf den Blüten
gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11961
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Cistus incanus; Knitter-Look

Beitragvon ULiULi » Mo Apr 17, 2017 08:54

Hallo Stefan,

einfach ein tolles Motiv, ich mag den Knitterlook auch.

Okay - nach unten ging nix, aber auch nach oben hätte
sich amS etwas mehr Raum in Blickrichtung gut gemacht.
Ein nicht nur "fast" Quadrat, also ein richtiges Quadrat,
hätte schon gereicht.

Die EBV überzeugt mich in dem Fall nicht :shock:
Mir fehlt die feine Detailzeichnung in den Stängeln der
Staubgefäße. Im Histogramm habe ich sofort lesen
können, wo die geblieben sind und warum an den Stellen
nur noch ein orangener "Brei" zu sehen ist. Das "Türmchen"
rechts im Rot-Kanal ist dafür die wesentliche Ursache,
das blaue Türmchen am gegenüber liegenden Ende trägt
auch dazu bei. Hier sind vormals unterschiedliche Farb-
informationen abgeschnitten und auf den Höchstwert
von 255 gleichgesetzt worden. Besonders tragisch ist
dieser Fehler, weil der Bereich bei der Blüte links unten
im Fokus und in dessen unmittelbarer Nähe liegt.
Vielleicht braucht das Bild in der Präsentation auch nicht
ganz die hohe Helligkeit, die es jetzt hat.

Da es ein sehr ansprechendes Bild ist, würde sich eine
Überarbeitung sicher lohnen.

LG / ULi
„Ängste haben den Vorteil, dass sie das Denken überhaupt blockieren.“ Prof. Rainer Mausfeld
https://youtu.be/Rk6I9gXwack?t=2323

Zurück zu „Makro-Portal“