Die Suche ergab 2584 Treffer

von Benjamin
20. Jun 2018, 20:55
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Glasflügler
Antworten: 13
Zugriffe: 233

Glasflügler

Servus miteinander. kurz vor dem alljährlichen Knips- & Schlemmerwochenende (a.k.a. Betzenstein) habe ich mir gedacht, ich zeig mal wieder ein paar Bilder. So quasi als Nachweis, dass ich noch nicht alles verlernt habe. :DD Bei der Bestimmung bin ich mir, wie so oft bei den Faltern nicht ganz si...
von Benjamin
22. Mär 2018, 21:09
Forum: Natur-Art
Thema: Zweifach gepiesackt
Antworten: 5
Zugriffe: 253

Zweifach gepiesackt

Hallo Gabi,

das ist ja echt ein krasses Bild - so wirkt der Frosch irgendwie wie ein kleines grünes Marsmonster.
Klasse Idee und tolle Umsetzung. :DD
von Benjamin
24. Feb 2018, 18:03
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Furchenbiene
Antworten: 12
Zugriffe: 375

Seidenbiene

Hallo Wilhelm Seidenbienen sind das keine, auch wenn die teilweise ähnliche Farbmuster haben. Aus der Perspektive (ohne Sicht auf die Flügel oder das Hinterleibsende des Weibchens) verraten die Kopfform (eher so ein bisserl keilförmig) und der lange, schlanke Hinterleib des Männchens die Furchenbien...
von Benjamin
23. Feb 2018, 19:52
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Umbrien 8
Antworten: 22
Zugriffe: 527

Umbrien 8

Servus,

Gabis Tip Sphex funerarius ist mMn richtig, die Art gibt's bis in den Mittelmeerraum.
Die anderen südlicheren Arten passen mMn nicht.
Ralf hat auf alle Fälle recht - es ist ein Männchen.

Klasse Bilder!
von Benjamin
21. Feb 2018, 18:29
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Wespenbiene
Antworten: 15
Zugriffe: 482

Wespenbiene

Hallo Siegfried, mit Wespenbiene liegst du da auf alle Fälle richtig, nur die Art ist mMn eine andere. Für N. fucata passt das Farbmuster nicht ganz. Ich tippe hier auf Nomada cf. marshamella. Das Bild gefällt mir gut, ist schon selten, daß man die mal so still sitzen sieht. Der Aufbau ist gut gelös...
von Benjamin
30. Jan 2018, 18:49
Forum: Arten-Bestimmungshilfe
Thema: [Erledigt] welche,.....was
Antworten: 4
Zugriffe: 178

welche,.....was

Servus Siegfried, das ist eine Bürstenhornblattwespe: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=1446&t=131513 Sieht aus wie eine "normale" Blattwespe, die zurückgebogenen Fühler sind aber ein gutes Merkmal. Ist ein Weibchen, die Männchen haben vorne an den Fühlern noch die namensgeben...
von Benjamin
3. Nov 2017, 21:09
Forum: Arten-Bestimmungshilfe
Thema: [Erledigt] welche Thyreus?
Antworten: 4
Zugriffe: 248

welche Thyreus?

Servus Marcus, zumindest ein Merkmal, den weißen Streifen neben den Flügelschuppen, sieht man hier nochmal deutlich. Schade ist halt, daß man die Seite des ersten Hinterleibsegments nicht vollständig sieht, weil das Bein davor ist. Die Körperform als ganzes anhand eines Fotos eines (evtl. uralten) P...
von Benjamin
3. Nov 2017, 07:03
Forum: Arten-Bestimmungshilfe
Thema: [Erledigt] welche Thyreus?
Antworten: 4
Zugriffe: 248

welche Thyreus?

Servus Marcus, hast du noch andere Perspektiven, z. B. von oben? Wenn nicht, ist's mit der eindeutigen Bestimmung nicht so einfach. :) Am eheseten würde ich hier auf Thyreus cf. ramosus tippen - ist aber schon etwas geraten. Literatur gibt's hier: http://www.atlashymenoptera.net/biblio/Lieftinck_196...
von Benjamin
27. Okt 2017, 21:43
Forum: Naturbeobachtungen
Thema: Maxillar-Labialpalpen einer Wespe
Antworten: 7
Zugriffe: 197

Maxillar-Labialpalpen einer Wespe

Servus Henk, Überflüssig sind die Taster eigentlich nicht - zumindest beim Großteil der Insekten. Die tragen Geschmackssinnesorgane, die ja den Mandibeln fehlen, und helfen, feste Nahrung zu greifen / weiter in den Verdauungstrakt zu befördern. Richtig cool finde ich ja, daß man an diesen Mundwerkze...
von Benjamin
27. Okt 2017, 21:32
Forum: Naturbeobachtungen
Thema: Pillenwespe und Fragen an die Artencrew
Antworten: 8
Zugriffe: 318

Pillenwespe und Fragen an die Artencrew

Hallo Felix, bei der Eumenes würde ich persönlich am ehesten auf E. cf. mediterraneus tippen, die kommt deinem Tier von der Farbgebung her am nächsten: https://www.biolib.cz/en/taxonimage/id224176/?taxonid=561388 Aber sicher ist da garnix. Der einzige Schlüssel, den ich kenne ist der von C. Schmid-E...

Zur erweiterten Suche