Die Suche ergab 2602 Treffer

von Benjamin
Fr Nov 03, 2017 21:09
Forum: Arten-Talk
Thema: welche Thyreus?
Antworten: 4
Zugriffe: 124

welche Thyreus?

Servus Marcus, zumindest ein Merkmal, den weißen Streifen neben den Flügelschuppen, sieht man hier nochmal deutlich. Schade ist halt, daß man die Seite des ersten Hinterleibsegments nicht vollständig sieht, weil das Bein davor ist. Die Körperform als ganzes anhand eines Fotos eines (evtl. uralten) P...
von Benjamin
Fr Nov 03, 2017 07:03
Forum: Arten-Talk
Thema: welche Thyreus?
Antworten: 4
Zugriffe: 124

welche Thyreus?

Servus Marcus, hast du noch andere Perspektiven, z. B. von oben? Wenn nicht, ist's mit der eindeutigen Bestimmung nicht so einfach. :) Am eheseten würde ich hier auf Thyreus cf. ramosus tippen - ist aber schon etwas geraten. Literatur gibt's hier: http://www.atlashymenoptera.net/biblio/Lieftinck_196...
von Benjamin
Fr Okt 27, 2017 21:43
Forum: Doku-Portal
Thema: Maxillar-Labialpalpen einer Wespe
Antworten: 7
Zugriffe: 119

Maxillar-Labialpalpen einer Wespe

Servus Henk, Überflüssig sind die Taster eigentlich nicht - zumindest beim Großteil der Insekten. Die tragen Geschmackssinnesorgane, die ja den Mandibeln fehlen, und helfen, feste Nahrung zu greifen / weiter in den Verdauungstrakt zu befördern. Richtig cool finde ich ja, daß man an diesen Mundwerkze...
von Benjamin
Fr Okt 27, 2017 21:32
Forum: Doku-Portal
Thema: Pillenwespe und Fragen an die Artencrew
Antworten: 7
Zugriffe: 135

Pillenwespe und Fragen an die Artencrew

Hallo Felix, bei der Eumenes würde ich persönlich am ehesten auf E. cf. mediterraneus tippen, die kommt deinem Tier von der Farbgebung her am nächsten: https://www.biolib.cz/en/taxonimage/id224176/?taxonid=561388 Aber sicher ist da garnix. Der einzige Schlüssel, den ich kenne ist der von C. Schmid-E...
von Benjamin
Di Okt 10, 2017 19:01
Forum: Das Arbeitsgerät
Thema: Neuer PC....welche Komponenten sollten rein?
Antworten: 11
Zugriffe: 384

Neuer PC....welche Komponenten sollten rein?

Hallo Tillmann,

das sind bei mir ca. 2 Sek. für 20 MPixel Canon-RAWs und ca. doppelt so lang für die ORF aus der Olympus (EM-5).
Keine Ahnung, warum die aus der Oly länger brauchen, sind ja eigentlich kleiner. :roll:
von Benjamin
Mo Okt 09, 2017 21:39
Forum: Das Arbeitsgerät
Thema: Neuer PC....welche Komponenten sollten rein?
Antworten: 11
Zugriffe: 384

Neuer PC....welche Komponenten sollten rein?

Servus Tilmann, einen ähnlichen Rechner habe ich mir auch vor ein paar Wochen gebaut. Ist zwar nur ein Ryzen 1700 ohne X, aber selbst bei 3,9 GHz auf allen Kernen ist Lightroom gerade beim Preview-Rechnen gefühlt nicht schneller als mein alter vierkerniger i5 3570K (4,2 GHz). LR nutzt zwar alle Kern...
von Benjamin
Fr Okt 06, 2017 03:21
Forum: Arten-Talk
Thema: [Erledigt] Knotenwespe (Cerceris) ???
Antworten: 2
Zugriffe: 73

Knotenwespe (Cerceris) ???

Servus Moni, mit der Art Cerceris rybybensis liegst du da genau richtig. :good: Da hast du hier auch Glück, die unregelmäßige gelbe Färbung am Hinterleib ist doch eher eindeutig. Anscheinend ist die so weit im Norden nur mit C. sabulosa zu verwechseln, und bei der wäre das 4. Tergit (das bei dir tei...
von Benjamin
So Sep 03, 2017 16:29
Forum: Arten-Talk
Thema: [Erledigt] Kleine schwarze Biene
Antworten: 5
Zugriffe: 157

Kleine schwarze Biene

Hallo Conny & Inka, Lasioglossum ist bei kleinen schwarzen Bienchen natürlich nicht schlecht, aber hier mMn nicht richtig. Die Schmalbienen haben nie so einen Quadratschädel, so daß ich hier eher in Richtung Löcherbiene (Heriades) oder Scherenbiene (Chelostoma) tippen würde. Außerdem meine ich, ...
von Benjamin
Do Aug 24, 2017 21:06
Forum: Doku-Portal
Thema: Blattschneiderbiene aus Betzenstein
Antworten: 14
Zugriffe: 275

Blattwespe aus Betzenstein

Servus Karin,

die Bilder sind echt stark.
Nur "Blattwespe" ist das keine. Ist eine Blattschneiderbiene, mMn Megachile versicolor.
Die "tapeziert" mit den Blättern gewissermaßen ihre Kinderstuben, in die dann Pollen als Futter für den Nachwuchs eingetragen wird.
von Benjamin
Do Aug 24, 2017 21:00
Forum: Makro-Galerie
Thema: Anflug der Seidenbiene
Antworten: 14
Zugriffe: 346

Anflug der Seidenbiene

Servus Wilhelm das Foto ist echt klasse. Respekt - so im Anflug sind Bienen ja echt nicht leicht zu erwischen. Nur die Bestimmung passt nicht. Das ist ein Männchen einer Furchenbiene (Halictus), vermutlich H. scabiosae. Die Furchenbienenmänner sind eigentlich leicht zu erkennen, die sehen immer so e...

Zur erweiterten Suche