Zipfelkäfer (Malachiidae)

Kleine bis mittelgroße Käfer unter einem Zentimeter Länge. Typisch sind die bei Erregung hervorstülpbare Hautblasen an den Halsschildvorderrändern und am letzten Beinpaar sowie die verhältnismäßig kurze Flügeldecke, die den spitz zulaufenden Hinterleib meist nicht vollständig bedeckt. Weltweit gibt es ca. 3000 Arten, von denen etwa 40 in Deutschland registriert sind.

Moderator: Makrocrew

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zur Foren-Übersicht



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.