Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Zu den Schlanklibellen (Coenagrionidae) zählen Azurjungfern, Pechlibellen, Adonislibellen, Granataugen und die Zwerglibelle. In Mitteleuropa leben 18 Arten dieser Familie, die sich am einfachsten aufgrund des Flügelmals zuordnen lassen. Hier gilt die Regel: Flügelmal ist kaum länger als breit und steht nur über 1-1,5 Flügelzellen. Aber Vorsicht ! Auch die Federlibellen besitzen dieses Merkmal.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Eine der am stärksten bedrohten Libellen Mitteleuropas.
Merkmale:
Gegenüber den meisten Arten der Azurjungfern recht klein, mit einer Spannweite von 30-40mm.
Die Männchen besitzen wie die anderen Azurjungfern-Arten eine schwarz-blaue Zeichnung auf der
Brust und dem Abdomen, wobei sich insbesondere oberhalb des 2. Hinterleibssegments ein schwarzes
Zeichen in Form eines Merkur-Helms befindet. Die Weibchen lassen sich wiederum am sichersten über
den Hinterrand des Pronotums ( Vorderbrust oder Halsschild) bestimmen.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Ursprünglich Flussauen und Kalkquellmoore. Heute besiedelt sie saubere , kalkhaltige Bäche und Gräben
mit üppiger Vegetation bestehend aus Berle, Wasserminze und/oder Brunnenkresse.
Aktivitätsmaximum:
Mitte Mai bis Mitte August.
Gefährdung:
RL 1 = Vom Aussterben bedroht
Besonderheiten:
Die Helm-Azurjungfer ist europaweit eine der Libellenarten mit dem höchsten Schutzstatus.
Sie wird im Anhang II der Berner Konvention als "streng geschützte Tierart" und im Anhang II
der FFH = Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU geführt.


Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Baden-Württemberg / Breisgau
Lebensraum:
Wiesengraben
Aufnahmedatum:
5. August 2014
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
Coenagrion_mercuriale_m_IMG_3225.jpg (467.25 KiB) 260 mal betrachtet
Coenagrion_mercuriale_m_IMG_3225.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:46, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Brandenburg
Lebensraum:
Wiesengraben
Aufnahmedatum:
4. Juli 2010
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
img_5823_929.jpg (204.49 KiB) 260 mal betrachtet
img_5823_929.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Baden-Württemberg / Breisgau
Lebensraum:
Wiesengraben
Aufnahmedatum:
5. August 2014
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
coenagrion_mercuriale_m_img_3346_129.jpg (322.44 KiB) 260 mal betrachtet
coenagrion_mercuriale_m_img_3346_129.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Marcus (Held)(AGFID1825)
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Sachsen / bei Leipzig
Lebensraum:
vegetationsreicher Wiesenbach
Aufnahmedatum:
15. Juni 2011
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
coenagrionmercuriale01web_108.jpg (191.58 KiB) 260 mal betrachtet
coenagrionmercuriale01web_108.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Frankreich
Region/Ort:
Südfrankreich / Crau
Lebensraum:
naturnaher Kanal
Aufnahmedatum:
24. Juni 2009
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
ts_coenagrion_mercuriale_04_343.jpg (159.7 KiB) 260 mal betrachtet
ts_coenagrion_mercuriale_04_343.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:48, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Frankreich
Region/Ort:
Südfrankreich / Crau
Lebensraum:
naturnaher Kanal
Aufnahmedatum:
24. Juni 2009
Sonstiges:
Weibchen
Dateianhänge
ts_coenagrion_mercuriale_02_150.jpg (195.58 KiB) 260 mal betrachtet
ts_coenagrion_mercuriale_02_150.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Coenagrion mercuriale - Helm-Azurjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Frankreich
Region/Ort:
Südfrankreich / Crau
Lebensraum:
naturnaher Kanal
Aufnahmedatum:
24. Juni 2009
Sonstiges:
Paarungsrad - oben das blaue Männchen
Dateianhänge
ts_coenagrion_mercuriale_03_104.jpg (181.53 KiB) 260 mal betrachtet
ts_coenagrion_mercuriale_03_104.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 14. Aug 2017, 03:51, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Schlanklibellen (Coenagrionidae)“