Ophiogomphus cecilia - Grüne Flussjungfer

Flussjungfern (Gomphidae) unterscheiden sich von den anderen Großlibellen durch deutlich voneinander getrennte Komplexaugen. Sowohl Männchen als auch Weibchen sind schwarz-gelb oder schwarz-grün gefärbt, im Alter färben sie sich meist schwarz-grau. Wie ihr Name schon vermuten lässt, findet man Flussjungfern vor allem an Bächen und Flüssen, dennoch können sich einige Arten auch in stehenden Gewässern entwickeln.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Ophiogomphus cecilia - Grüne Flussjungfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Baden-Württemberg
Lebensraum:
Flüsschen mit Galeriewald
Aufnahmedatum:
2. August 2013
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
Ophiogomphus_cecilia_m_flug_IMG_9392a.jpg (351.75 KiB) 84 mal betrachtet
Ophiogomphus_cecilia_m_flug_IMG_9392a.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 09:39, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Flussjungfern (Gomphidae)“