Breitrüssler (Anthribidae) - Großer Breitrüssler (Platystomos albinus)

Die genaue Abgrenzung vieler Familien innerhalb der Rüsselkäferartigen ist wissenschaftlich noch umstritten. An dieser Stelle werden Arten aus verschiedene Familien vorgestellt, welche eng mit den Rüsselkäfern verwandt sind und mit ihnen die mehr oder weniger stark rüsselartig ausgezogene Kopfpartie teilen. Hier zu finden sind Triebstecher, Blattroller, Spitzmäuschen und Breitrüssler.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Breitrüssler (Anthribidae) - Großer Breitrüssler (Platystomos albinus)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Platystomos albinus - Großer Breitrüssler, auch Weißfleckiger Maulkäfer, Langfühler-Breitrüssler, Bürstenkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Die Art ernährt sich in allen Lebensstadien von Baumpilzen. Im Frühjahr legen die Weibchen ihre Eier an Totholz von Buche, Erle, Eiche, Weide oder Birke ab. Der erwachsene Käfer lebt etwa 3 bis 4 Monate.
Merkmale:
Der Große Breitrüssler wird 6 bis 12 mm groß. Die Grundfärbung ist hellgrau, rotbraun bis schwarzbraun. Auffällig sind helle, oft weiße Flecken an der Spitze und der Mitte der Flügeldecken und an Stirn und Kopf. Am Halsschild finden sich drei schwarze Borstenbüschel. DAs achte Fühlerglied ist weiß behaart, die Fühlerkeule ist dunkel. Die Männchen besitzen auffällig lange Fühler, die der Art einen ihrer Trivialnamen gab.
Verwechslungsarten:
Der mitunter ähnliche Platyrhinus resinosus, welcher im Volksmund ebenfalls als Großer Breitrüssler bezeichnet wird, unterscheidet sich durch deutlich kürzere Fühler, die zurückgelegt den Hinterrand des Halsschildes nicht erreichen. Zudem fehlt das weiß behaarte 8. Fühlerglied.
Lebensraum:
Das weite Verbeitungsgebiet erstreckt sich über Europa, Kleinasien, Nordafrika und Sibirien. Hier findet man die ARt vor allem an Waldrändern und Lichtungen von Laub- und Mischwälder.
Aktivitätsmaximum:
April bis August
Ernährungsweise:
pflanzlich an Baumpilzen und Totholz von Buchen und Erlen
Gefährdung:
Die Art gilt als nicht gefährdet.
Besonderheiten:
---


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)

Zusatzinformation:
Hier ist ein Weibchen zu sehen. Beim Männchen sind die Fühler noch deutlich länger.






Fotograf:
Hotte (AGFID460)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Westerwald
vorgefundener Lebensraum:
Wiese, Waldrand
Aufnahmedatum:
23.09.2010
Dateianhänge
img_3501_113.jpg (365.02 KiB) 235 mal betrachtet
img_3501_113.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 29. Dez 2017, 17:52, insgesamt 11-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Breitrüssler (Anthribidae): Platystomos albinus - Großer Breitrüssler

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
Hotte (AGFID460)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Westerwald
vorgefundener Lebensraum:
Wiese, Waldrand
Aufnahmedatum:
23.09.2010
Dateianhänge
img_3508_110.jpg (355.7 KiB) 235 mal betrachtet
img_3508_110.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:26, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Breitrüssler (Anthribidae): Platystomos albinus - Großer Breitrüssler

Beitragvon Artengalerie » 29. Sep 2017, 13:50

Zusatzinformation:
Das hier gezeigte Männchen zeigt die auffällig langen Fühler.






Fotograf:
Moni 3.0 (AGFID8174)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rhein-Sieg-Kreis
vorgefundener Lebensraum:
unterhalb Felswand/auf Brennessel
Aufnahmedatum:
21.05.2017
Dateianhänge
--------
Aufnahmedatum: 21.05.2017
Region/Ort: Rhein-Sieg-Kreis
vorgefundener Lebensraum: unterhalb Felswand/auf Brennessel
Artenname:Langfühler Breitmaulrüssler (Anthribus albinus)
Unbenanntes_Panorama1.jpg verkl. mf.jpg (498.39 KiB) 233 mal betrachtet
Unbenanntes_Panorama1.jpg verkl. mf.jpg
Kamera: NIKON D800
Objektiv: 150.0 mm f/2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/6.3
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Cullmann-Magnesit/MB 6.3
---------
Aufnahmedatum: 21.05.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
MB8_8759 Kopie.jpg verkl. mf.jpg (484.74 KiB) 233 mal betrachtet
MB8_8759 Kopie.jpg verkl. mf.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:27, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Weitere Rüsselkäferartige (Curculionoidea)“