Pferdekopf-Nebel.

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12604
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Hans.h » 25. Mai 2019, 23:01

Hallo zusammen,

Mal wieder ein außerirdisches Stück Natur... :wink:
Die Wolke aus dunklem, interstellarem Staub, die vor einem Vorhang aus rotem Wasserstoffgas schwebt, sieht einem Pferdekopf ähnlich.
Daher der Name...Das Objekt ist im Sternbild Orion zu finden.
Das Objekt links von dem gleißend hellen Stern, ist der "Flammen-Nebel"

Das zweite Bild zeigt das Original. Ich hab´mit 5 Programmen versucht, das Letzte aus den Daten herauszuholen.
Daher so manche Artefakte. :roll:

Mit Sternengruß...Hans. :wink:
Dateianhänge
Kamera: Zwo ASI 294 Pro
Objektiv: Takahashi Sky 90 Refraktor
Belichtungszeit: 200x 9 sek.
Blende: 5.6
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Tiff
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Takahashi EM 200
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: März 2019
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
neu m.jpg (483.52 KiB) 178 mal betrachtet
neu m.jpg
Kamera: Nikon D90
Objektiv: Nikkor 3.5/85mm
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Giotto MTL 93518/Giotto MH 1311
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Stack_200frames_1477s.jpg (447.67 KiB) 178 mal betrachtet
Stack_200frames_1477s.jpg
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1064
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Nikonudo » 25. Mai 2019, 23:26

Hallo Hans,

einfach Toll!


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Gabi Buschmann » 26. Mai 2019, 12:47

Hallo, Hans,

kaum zu glauben, dass du das aus dem Original rausgeholt hast.
Ganz toll, ich bin sehr beeindruckt!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Ricci
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 556
Registriert: 25. Feb 2015, 08:46
alle Bilder
Vorname: Richard

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Ricci » 26. Mai 2019, 15:46

Hallo Hans,

Da bin ich auch Paff, was du aus den dunklen
Original gezaubert hast. Gefällt mir ausgezeichnet.

Lg
Richard
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 938
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Herzogpictures » 26. Mai 2019, 17:05

Hallo Hans

gefällt mir - schön was man da alles herausbelichten kann wenn man es kann - warst Du oben - sieht fast so aus? :DD

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17615
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Harmonie » 26. Mai 2019, 17:32

Hallo Hans,

wieder viel los gewesen, da draußen...... :wink:
Im 1. Bild sehe ich sogar rechts ein Seepferdchen.....wie kommt das da hin??? :mosking:
Im 2. Bild schaut mich irgendwie ein grimmiges gesicht an.... :wink:
Das sind wieder tolle Einblicke in die Umgebung da draußen.
Danke für's teilen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3145
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Erich » 26. Mai 2019, 19:24

Hans.h hat geschrieben:Quelltext des Beitrags sieht einem Pferdekopf ähnlich.

Hallo Hans ,

ja das ist der berühmte Pferdekopf-Nebel wie ich ihn von anderen Bildern kenne. Das war wieder eine Glanzleistung dies aus dem Original zu holen. :DH:

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44556
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon piper » 26. Mai 2019, 19:53

Hallo Hans,

ich bin immer wieder begeistert von Deinen Astroblidern.
Besonders das erste gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22363
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon Freddie » 26. Mai 2019, 21:20

Hans.h hat geschrieben:
Das zweite Bild zeigt das Original. Ich hab´mit 5 Programmen versucht, das Letzte aus den Daten herauszuholen.
Daher so manche Artefakte. :roll:

Mit Sternengruß...Hans. :wink:


Hallo Hans,

die Artefakte sieht man, aber trotzdem sehe ich mir das wunderschöne Bild sehr gerne an.
Und wenn man bedenkt, wie düster das Original war....
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
jason37
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1167
Registriert: 6. Feb 2010, 14:04
alle Bilder
Vorname: Sven

Pferdekopf-Nebel.

Beitragvon jason37 » 26. Mai 2019, 22:01

Hallo Hans,

einer der Klassiker im Orion, der bei Astrofotografen ja wegen des hellen (und somit vermeintlich störenden) Alnitak häufig gar nicht so beliebt ist. Mir gefällt's, auch NGC 2023 kommt schön zur Geltung.

Viele Grüße,
Sven

Zurück zu „Naturfotografie“