Haustiersammelthread

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Robert Severitt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 706
Registriert: 1. Okt 2007, 13:59
alle Bilder
Vorname: Robert
Kontaktdaten:

Meine zwei Raubkatzen

Beitragvon Robert Severitt » 18. Feb 2008, 00:21

Hallo,

ich möchte Euch heute mal meine beiden Kater, Felix und Picasso vorstellen.

Felix, ist 8 Jahre alt. Er ist ist ein recht kräftiger Bursche, hat aber in den letzten Jahren einiges mitmachen müssen.
Unter anderem, wurde er vor knapp. drei Jahren von einem Auto angefahren, was zu Folge hatte, dass man ihm die Gelenkkugel des rechten Hüftgelenks operativ entfernen musste. Kurz davor hatte er noch mit einem schweren Abszess durch eine Bissverletzung zu kämpfen... Nun, mit dem fehlenden Hüftgelenk kommt er ganz gut klar, man merkt es eigentlich nicht, außer, wenn er eine Treppe hinauf geht, allerdings hat er keine Probleme damit weiterhin auf Bäume zu klettern...

Picasso hat erst 4,5 Jahre hinter sich und ist einer der lustigsten Katzen die ich bisher kennen gelernt habe, er hat z.B. eine große Anzahl "imaginärer Freunde" die ihn richtig auf Trab halten.
An dem Tag als dieses Foto von ihm entstand, war ich heilfroh, dass er mal wieder draußen an der frischen Luft war, dass war das erste mal seit Mitte Oktober 07! Und nur weil er nicht gerne raus geht, wenn es draußen kälter als 10°C ist... Im Winter geht er einem richtig auf den Wecker, da er aller fünf Minuten wissen will, wie "warm" es draußen ist"....;-)
Kurz bevor das Foto entstand, hatte er sich noch mit Felix angelegt (macht er gerne mal... ), nur hatte er wohl vergessen, dass Felix zwar nicht mehr so schnell Rennen kann wie früher, er aber immer noch gut im klettern ist... ;-)

Gruß,
Robert
Dateianhänge
Kamera: 400D
Objektiv: Tamron 90mm
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung: AL
Bildausschnitt ca.:
Stativ: nein
felix.jpg (250.54 KiB) 890 mal betrachtet
felix.jpg
Kamera:400D
Objektiv: Tamron 90mm
Belichtungszeit:
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung: AL
Bildausschnitt ca.:
Stativ: nein
picasso-kl.jpg (250.88 KiB) 895 mal betrachtet
picasso-kl.jpg
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18861
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Beitragvon wwjdo? » 18. Feb 2008, 13:53

Hallo, Robert,

die Augen des Tieres auf dem zweiten Bild - welcher ist das den nun? - faszinieren mich. Sie "sprühen" regelrecht vor Energie und Aufmerksamkeit!

Auch die Pose ist nett und sehenswert!
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
StefH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6885
Registriert: 11. Jul 2006, 18:53
alle Bilder
Vorname: Stefanie
Kontaktdaten:

Beitragvon StefH » 18. Feb 2008, 14:51

Matthias, der zweite ist Picasso (laut Dateiname :wink: ), der gefällt mir auch sehr gut. Gerade auch wegen der Augen. Als würden sie sagen wollen, was fresse ich als nächstes aus :D
Viele Grüße von Stefanie
Olympus OMD und Panasonic G6 mit m.zuiko 60/2.8 und Olympus Stylus1 mit Raynox DCR-150/250 und MSN-202

http://stefanie-hamm.de/
Benutzeravatar
Ute Hahn
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2013
Registriert: 18. Mär 2007, 20:19
alle Bilder
Vorname: Ute

Beitragvon Ute Hahn » 18. Feb 2008, 15:25

und dazu noch der klitzekleine ansatz von pinselohren,
der kann es nur faustdick hintern den ohren haben ...

zwei schöne jungs hast du da

gruß ute
Benutzeravatar
Robert Severitt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 706
Registriert: 1. Okt 2007, 13:59
alle Bilder
Vorname: Robert
Kontaktdaten:

Beitragvon Robert Severitt » 21. Feb 2008, 00:01

Hallo Ute,

da hast Du allerdings recht, der kleine macht einem manchmal ganz schön zu schaffen... ;-)

Gruß,
Robert
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68940
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Feb 2008, 00:16

Hallo Robert,

durch deine Beschreibung und die beiden gelungenen
Fotoportraits hast du mir Felix und Picasso nahe gebracht.
Beide Bilder sind dir sehr gut gelungen.
Gabi wird sich auch freuen, dass du die Bilder mit dem 90er
Tamron gemacht hast. Heute morgen lag das auf ihrem
Geburtstagstisch.

Werner
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
Benny
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3339
Registriert: 3. Aug 2007, 12:54
alle Bilder
Vorname: Benjamin

Beitragvon Benny » 23. Feb 2008, 10:56

hi,

mir gefallen beide bilder sehr gut. erinnert mich an unsere katze.
Grüße, Benjamin

Facebook
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57631
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Beitragvon Gabi Buschmann » 1. Mär 2008, 00:08

Hallo, Michael,

eigentlich ein schönes Katzenportrait.
Man müsste allerdings versuchen, die Augen ohne Spiegelung
hinzubekommen, dann wäre es noch wirkungsvoller.

Gabi
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Calm
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 332
Registriert: 6. Okt 2007, 17:47
alle Bilder
Vorname: Matthias

Unsere indischen Laufenten [(Kinder-)Update 10.6.08]

Beitragvon Calm » 2. Apr 2008, 20:46

Heute stell ich euch endlich mal unsere lustigen
Laufenten vor. Oder zumindest einen Ausschnitt von ihnen..;)

Auf dem Boden kriechend habe ich mich mit der Kamera
angeschlichen als sie gerade ein Nickerchen im Garten
gemacht haben..
eine Ente jedoch hat immer die Aufgabe Wache zu schieben..
die anderen dürfen dann schlafen.

In diesem Falle war das die Emily, das einzige Weibchen
unter 3 Männern.

Hab' ich nur ganz leicht mal mein Bein gehoben um die
Perspektive ein wenig zu wechseln, stand sie schon auf,
motzte mich kurz an, richtete ihr Fell wieder zurecht, und setzte
sich wieder mit spitzen Augen auf den Boden...heiße Sache sag
ich da nur.
Als Fluchttiere tun sie dem Menschen aber nichts..dem Hund
(Jagdhund, wohlgemerkt) laufen sie aber immer bis zu nem halben
Meter hinten nach wenn er vorbeiläuft um ihm (fast) in den Schwanz
zu schnappen.. :DD Das ist schon immer sehr amüsant.


Aber nun die Bilder:
Ihr seht, einmal sind auch Emily die Äuglein zugefallen..das war aber
höchstens eine Sekunde. ;)
Dateianhänge
Kamera:Panasonic FZ30
Objektiv:built-in leica
Belichtungszeit:1/100
Blende:6.3
ISO:80
Beleuchtung:Tageslicht
Bildausschnitt ca.:FF
Stativ:das wäre ihnen wohl zu abstrakt vorgekommen..;)
Emily_(373)_fil.jpg (180.29 KiB) 1102 mal betrachtet
Emily_(373)_fil.jpg
Stativ:Kamera:Panasonic FZ30
Objektiv:built-in leica
Belichtungszeit:1/60 Sek.
Blende:6.3
ISO:80
Beleuchtung:Tageslicht
Bildausschnitt ca.:FF
Stativ:nein
Emily_(369)_kl.jpg (248.9 KiB) 1104 mal betrachtet
Emily_(369)_kl.jpg
Zuletzt geändert von Calm am 10. Jun 2008, 16:58, insgesamt 3-mal geändert.
liebe Grüße,

Matthias
Benutzeravatar
SunTravel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18022
Registriert: 1. Jul 2007, 00:12
alle Bilder
Vorname: Uwe
Kontaktdaten:

Beitragvon SunTravel » 2. Apr 2008, 21:02

Hallo Matthias,

schön mal Deine Enten zu sehen, ein Bild muss aber weg, sind nur zwei erlaubt hier...

Im ersten foto hat Emily ja fast einen Heiligenschein... :DD

Gruß

Uwe
Wer kritisch Bilder löscht, steigert die durchschnittliche Qualität seiner Bildersammlung

Die Größe des Weltalls wird nur durch die Größe der menschlichen Dummheit übertroffen

Zurück zu „Naturfotografie“