Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17431
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Harmonie » 15. Jun 2019, 19:30

Hallo zusammen,

ich bin jetzt auch stolze Besitzerin eines Pancolrs mit gedrehter Linse.
Danke Udo (Nikonudo), dass ich diese Linse von dir erwerben konnte.
Heute zeige ich euch einen ersten Versuch damit.
Ich habe in unseren Gartenurwald hineinfotografiert und dies hier kam dabei heraus.
Vllt. spricht es ja jemanden an.
Auf mich wirkt es, als hätte ich ein Dinosauriergelege in einem Gebüsch entdeckt. :lol:

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Pancolar 1.8, 50mm mit gedrehter Linse
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/1.4
ISO: 200
Beleuchtung: TL-trüb
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 16zu9
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 12.06.2019
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_7579_.jpg (438.77 KiB) 116 mal betrachtet
IMG_7579_.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53083
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Jun 2019, 21:04

Hallo, Christine,

GW zur Neuerwerbung und viel Freude damit.
Das ist doch ein sehr schöner Einstieg in die
Pancolaritis :-) . Deine Assoziation kann ich sehr
gut nachempfinden.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64515
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Werner Buschmann » 15. Jun 2019, 21:46

Hallo Christine,

Gratulation.
Genau die richtige Linse für Dich.
Du steigst mit einem typischen Pancolarbild ein,
die Sauriereier sehe ich auch.

Bin gespannt, was da noch so von Dir kommt.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1046
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Nikonudo » 15. Jun 2019, 21:57

Hallo Christine,

ich freue mich, das du dich freust. Deine erste Aufnahme ist
schon richtig gut gelungen. Du wirst sehen, was man damit noch
alles machen kann. Ich freue mich auf deine nächsten Überraschungen.

LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20483
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Christian Zieg » 16. Jun 2019, 10:11

Hallo Christine,

bei solchen Objektiven finde ich oft, dass der Effekt des Objektivs stärker im Vordergrund
steht als eine Bildidee. Aber das ist besonders in der Anfangseuphorie ganz normal.
Ich sehe hier die "Eier" auch. Aber dadurch, dass im rechten Bildbereich auch welche sind,
ist für mich die Bildidee etwas unferteig umgesetzt. Wären die Eier im Zentrum alleine
als solche "erkennbar", wäre das Bild in meinen Augen stimmiger.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei weiteren Experimenten.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3017
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon mosofreund » 16. Jun 2019, 14:00

Moin Christine,
Glückwunsch zum neuen Spielzeug. :) Das ist sicherlich was für deine ausgeprägte Phantasie.
Dieses Bild gefällt mir schon mal sehr gut. Das Gelege ist gut zu erahnen und das Umfeld urtümlich, urzeitlicht aufgelöst.

Für mich ist das mod. Pancolar eher nichts denke ich, aber in deinen Händen bestimmt sehr gut aufgehoben. Das schwierige ist wahrscheinlich, den Spagat hinzubekommen, dass nicht der Effekt der Linse dominiert, sondern eine insgesamt schlüssige Bildaussage zu kreieren.
Bin sicher, dass dir das gelingen wird und bin gespannt auf weitere Bilder.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 989
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon komet » 17. Jun 2019, 13:35

Hallo Christine,
das Linsendrehen reizt wahrscheinlich jeden, weil man meint, relativ einfach in die Bereiche der Malerei vorstoßen zu können.
Und es ist tatsächlich so, daß ein banales Motiv dadurch verfremdet werden und im Idealfall dazu gewinnen kann.
Meistens steht aber leider der Effekt über dem Bildinhalt, das heißt, man muß nehmen, was die Optik einem liefert.
Den Nachteil, daß man fast nur zentral arbeiten kann, hatte ich schon einmal erwähnt.
Für ein total abstraktes Foto wie Deines finde ich den Einsatz akzeptabel.
Gruß, Martin
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12438
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Hans.h » 18. Jun 2019, 13:31

Hallo Christine,

Christines Phantasie und das Pancolar...eine fatale Kombination. :wink:
Und schon werden Sauriereier sichtbar.... :mosking:
Bin gespannt, was Du damit alles zauberst!

Hans. :)
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29366
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon Corela » 18. Jun 2019, 15:10

Hallo Christine,

ja, das kann man schon sehen, dass diese Linse in deinen Händen genau richtig ist.
Ja, nun sehe ich die Sauriereier auch,
gut gesehen :mosking:
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44181
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Sauriergelege - Danke Nikonudo!

Beitragvon piper » 26. Jun 2019, 16:50

Hallo Christine,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Linse.
Dein erster Versuch schaut doch schon sehr vielversprechend aus.
Ein ganz schön großes Saueriergelege. Wenn die alle schlüpfen... :DD
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“