Bienenfresser

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
gepafoto
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 836
Registriert: 19. Jun 2013, 11:22
alle Bilder
Vorname: Georg

Bienenfresser

Beitragvon gepafoto » 25. Jun 2019, 16:37

Hallo Forum,

hier ein Bild vom Bienenfresser. Leider ist an dieser Kolonie nicht mehr so gut wie noch vor drei Jahren. Es ist alles zugewachsen, und die Verantwortlichen im ungarischen Nationalpark Fertö/Hansag, haben anscheinend kein Interesse daran, wie´s dort aussieht. Leider, war mal eine super Location für Bienenfresser.

LG
Georg
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF600mm f/4L IS II USM @ 600mm
Belichtungszeit: 1/1250s
Blende: f/6.3
ISO: 320
Beleuchtung: Tageslicht, sonnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Sirui + Wimberley
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.06.2019
Region/Ort: Fertö-Hansag Nationalpark, Ungarn
vorgefundener Lebensraum: Abbruchkante, Steilwand
Artenname: Bienenfresser - Merops apiaster
kNB
sonstiges:
Bienenfresser001.jpg (411.91 KiB) 172 mal betrachtet
Bienenfresser001.jpg
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4156
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Bienenfresser

Beitragvon HST » 25. Jun 2019, 16:50

Hallo Georg,

jo das gefällt mir sehr, herrlich diese Ausrichtung, so gut wie parallel Schnabel und Ast, schönes Licht...klasse der Vogel! :DH:

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23363
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Bienenfresser

Beitragvon Harald Esberger » 25. Jun 2019, 17:19

Hi Georg

Ihr wart also noch in Ungarn, und habt den langen Fussmarsch auf euch genommen.

Das Bild kann sich sehen lassen, auch wenn die Stelle nicht mehr so gut ist

wie früher.



bis bald Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12117
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Bienenfresser

Beitragvon Enrico » 25. Jun 2019, 18:12

Hallo Georg,

eine Paradeaufnahme von diesem herrlichen Vogel.

Besser geht es nicht !

Hätte ich auch gern auf der Platte :)
LG Enrico
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57435
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Bienenfresser

Beitragvon Gabi Buschmann » 26. Jun 2019, 06:10

Hallo, Georg,

die schwierigen Verhältnisse sieht man deinem Bild nicht an.
Den Vogel hast du bestens fotografiert und sehr schön freigestellt.
Super!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13352
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Bienenfresser

Beitragvon Hans.h » 26. Jun 2019, 17:17

Hallo Georg,

Ich hab´noch nie so einen bunten Schönling gesehen... :cry:
Du hast ihn absolut super festgehalten!
Die Farben sind schon unglaublich..toll!

Hans. :)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4818
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Bienenfresser

Beitragvon HärLe » 26. Jun 2019, 21:28

Hallo Georg,
was für ein prächtiger Vogel. So ein Foto hätt' ich auch gern gemacht :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4001
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Bienenfresser

Beitragvon Erich » 28. Jun 2019, 07:37

Hallo Georg,

den hätt ich auch gern mal gefotet, so farbenfroh wie diese Art ist. Eine schöne Pose hast du da eingefangen, er hatte dich genau im Blick.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
nurWolfgang
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13088
Registriert: 14. Apr 2008, 20:13
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Bienenfresser

Beitragvon nurWolfgang » 30. Jun 2019, 12:25

Hallo Georg

Nicht so viele wie vor ein paar Jahren ist immer noch besser als keine Bienenfresser. :D
Eine gelungene Aufnahme, mit sehr guter Schärfe

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier
Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4066
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Bienenfresser

Beitragvon Kurt s. » 9. Jul 2019, 12:29

Hallo Georg,

sehr schönes Foto.. auch sehr klar in den Farben ...
meine Datei hast du ja jetzt von Harald bekommen,
nun habe ich ja auch deinen alias Namen :-)
wenn ich das gewusst hätte .. :swoon:
machst tolle Fotos :good:

Zurück zu „Vogelfotografie“