Was hängt denn da ?

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2686
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Was hängt denn da ?

Beitragvon Erich » 3. Jul 2018, 19:17

Grüß Gott zusammen,

wer jetzt an Brombeeren denkt, liegt falsch. Es sind Maulbeeren welche gerade reif sind. Erläuterungen laß ich weg da kaum gelesen wird.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):6
Stativ: Fotopro C-5i
---------
Aufnahmedatum: 27.06.2018
Region/Ort: B.W.
vorgefundener Lebensraum: exot. Garten
Artenname:
NB
sonstiges: Stack aus 5 Bildern
2018-06-27 16-39-58 (C).jpg (471.24 KiB) 265 mal betrachtet
2018-06-27 16-39-58 (C).jpg
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 679
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Was hängt denn da ?

Beitragvon Katharina » 3. Jul 2018, 21:54

Hallo Erich,
ich freu mich über das Maulbeerbild. So ein Bild fehlt übrigens in meiner Sammlung - meistens sind die Zweige zu hoch, so dass ich nicht daran komme.
Viele liebe Grüße Katharina
Benutzeravatar
Felix Speiser
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 840
Registriert: 18. Nov 2008, 21:03
alle Bilder
Vorname: Felix
Kontaktdaten:

Was hängt denn da ?

Beitragvon Felix Speiser » 10. Jul 2018, 20:56

nun Erich,
hier verunsicherst Du mich etwas. Gehört dieses Bildhier wirklich in diese Forumssektion ?

LG Felix
Meine Motivation zum fotografieren (nicht nur in der Makrofotografie):
"Wer fotografiert lernt sehen und wer sehen lernt, lernt die "Welt" ein klein wenig besser zu verstehen"
http://www.felixspeiser.ch
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2686
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Was hängt denn da ?

Beitragvon Erich » 11. Jul 2018, 19:25

Felix Speiser hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Gehört dieses Bildhier wirklich in diese Forumssektion ?


Ave Felix,

wo hättest es du platziert ?

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10540
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Was hängt denn da ?

Beitragvon Ajott » 15. Okt 2018, 23:39

Hi Erich

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Erläuterungen laß ich weg da kaum gelesen wird.


Darum geht es hier in den Naturbeobachtungen aber.
Wer nur Bilder zeigen will, findet sicherlich passendere Orte hier im Forum. Da man anhand deines Beitrages nicht mal eine Größenvorstellung hat, könnte es entweder ins Portal/Galerie oder wenn es die Makrogröße verlässt halt in die Naturbilder.

... oder hier mit entsprechend informativem Mehrwert. Einfach nur ein Bild zeigen bietet mir diesen aber nicht.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Naturbeobachtungen“