EX-25 oder gibt es Alternativen?

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18088
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Beitragvon Manni » 30. Mai 2011, 12:14

Hallo Eric

Schau mal hier,
wenn Dir das reicht,geht auch mit Deinen Objektiven.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 5091
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Beitragvon Guppy » 30. Mai 2011, 16:49

Hallo Eric
Sieh mal hier:
http://www.makro-forum.de/ftopic22586-0-asc-20.html
man kann alles auch übertreiben.
Oder man verwendet Lupen- oder Mikroskop Objektive.

Gut Licht

Kurt
Aus Freude an Farben und Formen.
www.focus-stacking.ch
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
miclindner
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 284
Registriert: 26. Jul 2010, 16:19
alle Bilder
Vorname: Michael

Beitragvon miclindner » 6. Jun 2011, 11:44

Hallo,

zu den freien Arbeitsabständen (FABs) kann ich nur in Bezug auf das 2.0/50er ZD-Makro von Olympus etwas sagen:
(Du schreibst einmal, Du hättest das 50er und 105er Makro, dann wieder 150er und 105er, ich gehe erstmal davon aus, dass es auch um das 50er-Makro geht)


ohne/mit EX-25
Objektfeldabmessungen minimal (bzw. max. AM):
etwa Dia-Format 34,6 x 26 (AM FT 1:2) / Sensorformat 17,3 x 13 mm (AM FT 1:1)

FABs (gemessen nicht bis zur Linse, sondern Fokusebene bis vordere Fassungskante vom Objektivgehäuse, max. AM)
105 (95) mm / 50 (42) mm
in ( ) Wert bei montiertem Blitzhaltering FR-1


Anmerkung:
Am 35er ZD-Makro kommt man mit dem Zwischenring EX-25 sogar auf einem AM-FT von 2:1 bzw. Objektfeldabmessungen von 8,5 x 6,5 mm (das erreiche ich mit einer KB-Kamera (z.B. meiner alten OM-4ti) nur, wenn ich meine Geräte (Balgen) auf AM 4:1 umrüste.
Man beachte aber die dann sehr geringen Abstände (nicht immer ist daher Mehr auch gleichzeitig Besser), allerdings mit dem Vorzug eines hellen Sucherbildes und allen Automatikfunktionen incl. TTL-Blitztechnik zusammen mit dem Zangenblitz STF-22.

Grüße
Michael Lindner
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 5091
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Beitragvon Guppy » 6. Jun 2011, 17:23

Hallo Eric
Ich zeige nicht nur witzige Sachen, sondern ich schreibe auch weiterführende Sätze!
z.B.
"Oder man verwendet Lupen- oder Mikroskop Objektive."
Dies ist die sauberste Lösung und auch im Freiland anwendbar!

Gut Licht

Kurt
Aus Freude an Farben und Formen.
www.focus-stacking.ch
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

Zurück zu „Hilfsmittel Makrofotografie“