Erst die Zweite ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erst die Zweite ...

Beitragvon ji-em » 5. Jun 2019, 17:17

Hallo zusammen,

Diese Libelle konnte ich heute Morgen, sehr früh, als ruhende Larve finden und danach,
fast bis zum Abflug beobachten und fotografieren.

Es ist ein Männchen der Zweigestreifte Quelljungfer (Cordulegaster boltonii) ... erst die zweite dieser Art die wir das Jahr
an unseren Bach gefunden haben ... nachdem wir bis jetzt viele, viele gestreifte Quelljungfern entdecken dürften ...

Das ist im Grunde genommen normal, weil bei uns die Gestreiften (Cordulegaster bidentata) früher in der
Saison schlupfen als die Zweigestreiften (Cordulegaster boltonii).

Grosse Freude ! Habe viele Bilder gemacht ... relativ wenige Stacks ("nur" ca. 60 :roll: ) weil die Libelle sich
beim Schlupf viel bewegte.

Hier sieht man die fast vollständig entwickelte Flügel ... die am Schluss ein gutes Stück
länger als der Körper der Libelle werden. Auffallend sind die sekundäre Geschlechtsmerkmale die
weit vor dem Abdomen hervorragen. Später sind die anderes gelagert und stehen viel weniger vor.

An die später eingesammelte Exuvie kann man an die 2-3 letzten Segmenten vom Abdomen, seitlich,
deutlich kleine Zähne sehen ... Typisch für die Boltonii. Das ist auf diese Bild nicht sichtbar. Aber bei
eine Bauch-seitliche Ansicht lässt sich das mit der Lupe eindeutig feststellen.
An diese Stelle hat die Bidentata nur Haaren ... oder Haarbuschel ...

Gruss,
Jean
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E1 Mark II
Objektiv: 60 mm f 2.8
Belichtungszeit: 1/160 Sek + 1.0 LW
Blende: f 2.8
ISO: 64 ISO
Beleuchtung: Sonnig, Motiv mit Folie abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): in der Breite 2/3
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack mit Schritt 1
---------
Aufnahmedatum: 2019.06.05: 6.52 Uhr
Region/Ort: Region Bern
vorgefundener Lebensraum: am Bach
Artenname: Cordulegaster boltonii
kNB
sonstiges:
Stack-20190605-065238-001-12-21-corr-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg (424.66 KiB) 208 mal betrachtet
Stack-20190605-065238-001-12-21-corr-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg
Zuletzt geändert von ji-em am 5. Jun 2019, 17:48, insgesamt 2-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erst die Zweite ...

Beitragvon ji-em » 5. Jun 2019, 18:00

Hallo nochmals,

Hier ein stark bechnittene Aufnahme um das Detail der Dornen am Hinterleib zu dokumentieren ...
(kleine rote Striche ...).

Gruss,
Jean
Dateianhänge
Detail der Dornen am Ende vom Hinterleib ... typisch für die Cordulegaster boltonii
20190605-072005-1110-corr-REC-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg (382.48 KiB) 190 mal betrachtet
20190605-072005-1110-corr-REC-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21905
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Erst die Zweite ...

Beitragvon Harald Esberger » 5. Jun 2019, 18:04

Hi Jean

Das Bild ist perfekt, wow die Details sind einfach klasse.

Mir ist nicht klar was stack mit Schritt 1 bedeutet, ich vermute ein

stack Programm deiner Kamera.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Erst die Zweite ...

Beitragvon ji-em » 5. Jun 2019, 18:10

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags

Mir ist nicht klar was stack mit Schritt 1 bedeutet ... ich vermute ein

stack Programm deiner Kamera.


VG Harald


HOi Harald,

Ein Stackschritt, ist die Abstand zwischen zwei Bilder.

Bei Schritt 10 ... ist der Abstand gross und die Überlappung der Bilder gering. Es entstehen auch oft Stacking-Artefakten.
Bei Schritt 1 ... ist der Abstand zwischen den Bilder sehr klein und die Überlappung der Bilder viel grösser. Es entstehen weit
weniger Stacking-Artefakten.

Hoffe, ich konnte dir verständlich antworten ?

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21905
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Erst die Zweite ...

Beitragvon Harald Esberger » 5. Jun 2019, 18:14

ji-em hat geschrieben:

HOi Harald,

Ein Stackschritt, ist die Abstand zwischen zwei Bilder.

Bei Schritt 10 ... ist der Abstand gross und die Überlappung der Bilder gering. Es entstehen auch oft Stacking-Artefakten.
Bei Schritt 1 ... ist der Abstand zwischen den Bilder sehr klein und die Überlappung der Bilder viel grösser. Es entstehen weit
weniger Stacking-Artefakten.

Hoffe, ich konnte dir verständlich antworten ?

Gruss,
Jean




Im Prinzip ja, das bei grösserer Überlappung weniger Artefakte entstehen wusste

ich. Mit dem Worten "Schritt 1" kann ich jedoch nicht viel anfangen, als nicht Olympus

Fotograf.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6294
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Erst die Zweite ...

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 5. Jun 2019, 19:06

Hallo Jean,
absolut top!
Glückwunsch zum Fund! Das Bild ist ja der Hammer!
Was willst du mehr? Bei uns ist noch nicht viel los.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25899
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Erst die Zweite ...

Beitragvon schaubinio » 5. Jun 2019, 19:18

Waow ist das stark :good:
Klasse die Schärfe, die Details
und überhaupt.
Hinzu kommt natürlich dieses
herrliche Motiv. :DH:

Jean, da bist Du wieder mal
zur Hochform aufgelaufen :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18082
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Erst die Zweite ...

Beitragvon Harmonie » 5. Jun 2019, 19:53

Hallo Jean,

auch hier wieder wunderschöne Details durch den Stack.
Auch die BG gefällt mir sehr.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7751
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Erst die Zweite ...

Beitragvon der_kex » 5. Jun 2019, 20:33

Hallo Jean,
schön, wie du die Merkmale der Exuvie darstellst und beschreibst.
Und die Aufnahme des frisch geschlüpften Männchens ist wieder absolut sehenswert und in erstklassiger
Jean-Qualität. Schön die Freistellung und die Abbildungsqualität, wie auch schon die letzten deiner
Quelljungfern-Aufnahmen. Toll, was ihr da so alles findet. Da könnte man wirklich neidisch werden.
Ich konnte bisher an den einschlägigen Stellen noch keine einzige Exuvie finden, geschweige denn
schlüpfende oder fliegende Imagines. Hier scheinen sie später dran zu sein ... oder ich suche an den
falschen Stellen.
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1892
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Erst die Zweite ...

Beitragvon wilhil » 5. Jun 2019, 21:44

Hallo Jean,

da muss ich mich anschließen,super starkes Makro(auch wenn ich das Stacking nicht liebe),sagenhafte Detailschärfe.

LG
Wilhelm

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“