~ Ein lauschiges, schattiges Plätzchen... ~

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
katschinski
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 5. Aug 2010, 23:14
alle Bilder
Vorname: Jörg

~ Ein lauschiges, schattiges Plätzchen... ~

Beitragvon katschinski » 28. Mai 2012, 13:30

... hatten sich diese Bläuflügelprachtlibellen ausgesucht.

Mit dem Schatten hatte ich Glück, jedoch war das für die Freihandaufnahme fast nicht mehr zu machen.
Qualitativ ist hier natürlich (s. Aufnahmedaten) potenzial, jedoch zeige ich das Bild aufgrund der Bedeutung (Paarungsräder kriegt man von Prachtlibellen nicht sehr häufig zu packen) , die es für mich hat, dennoch. Bei der Aufnahme stand ich knietief im Bach und versuchte irgendwie mein 300er auszurichten und ruhig zu halten. In der Nachbearbeitung, hab mir alle Mühe gegeben, dass das Rauschen nicht so sehr ins Gewicht fällt, in den dunklen Partien der Liebellen ist es dennoch gut auszumachen.

Vielleicht gefällt die Szene dennoch?

Viele Grüße, Jörg

P.S.: Da die Schärfe einige Male angesprochen wurde: Iso 800 ist bei der D200 eigentlich "verboten", das Rauschen ist einfach zu heftig. Die Nachbearbeitung bügelt dann die Details "flach". Mir ist bei dieser Ausarbeitung erst nach dem upload aufgefallen, dass ich mit leichter Überschärfung überkompensiert habe.
Dateianhänge
Kamera: d200
Objektiv: ED IF 300/4.5 + zwiri
Belichtungszeit: 1/250 s
Blende: f/5.6
ISO: 800
Beleuchtung: Tageslicht
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): je 17%
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 27.05.2012
Region/Ort: irgendwo an einem klaren Bachlauf in Mittelhessen
Lebensraum: Fließgewässernähe
Artenname: Calopteryx virgo
kNB
sonstiges: selektiv geschärft und entrauscht + leicht weichgezeichnet, um Rauschen einzudämmen, einen Blattstielansatz unten gestempelt
DSC_0433-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg (381.55 KiB) 1229 mal betrachtet
DSC_0433-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg
Zuletzt geändert von katschinski am 29. Mai 2012, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Petra L
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5418
Registriert: 27. Mai 2009, 22:29
alle Bilder
Vorname: Petra

Beitragvon Petra L » 28. Mai 2012, 17:03

Hallo Jörg,

schon alleine der Fund ist einen Kommentar wert, wie ich finde.
Bei vollem Einsatz hast Du das (fast) Unmögliche möglich gemacht.
Finde ich super. (Ich hab noch nicht im Wasser gestanden für Fotos ;) )
Mir gefällt Dein Bild sehr gut. Bei den geschilderten Umständen gibt s für
mich nix zu meckern.

Ich hab noch nie ein Paarungsrad dieser hübschen Libellen gesehen.
Vielen Dank für s Zeigen.

Viele Grüße
Petra
Nichts geschieht ohne Grund...
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Beitragvon klaus57 » 28. Mai 2012, 17:18

Hallo Jörg, wunderbar gemacht...so was muß man erst sehen...tolle Arbeit...l.g.Klaus
Benutzeravatar
Maring
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2465
Registriert: 9. Jul 2009, 18:44
alle Bilder
Vorname: Ingrid

Beitragvon Maring » 28. Mai 2012, 17:23

Hallo Jörg,

für Freihand und dann noch das 300er ein super Foto.
Kann dich da nur beneiden, vor allem für den Fund.

Viele Grüße

Ingrid
Viele Grüße

Ingrid
Benutzeravatar
hansab
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2186
Registriert: 24. Mai 2010, 10:26
alle Bilder
Vorname: Sabine

Beitragvon hansab » 28. Mai 2012, 18:30

Hallo Jörg!

Eine Prachtlibellenpaarung konnte ich bis jetzt noch nicht beobachten.
Das Bild davon ist dir sehr gut gelungen.
Die Schärfe ist durchgehend gut, da hast du dich bestens
ausgerichtet!
Einzig der dunkle Stengel des Blattes lenkt meinen Blick
hin und wieder von den Hauptakteuren ab.
:ok:
Liebe Grüße
Sabine

"Die Natur reicht uns die Hand der Freundschaft. Sie lädt uns ein, damit wir uns an ihrer Schönheit erfreuen."

Khalil Gibran

https://www.naturbegegnungen.at/
Benutzeravatar
chfleischli
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7165
Registriert: 25. Jan 2009, 09:57
alle Bilder
Vorname: Christoph

Beitragvon chfleischli » 28. Mai 2012, 19:21

Hallo Jörg,

die Szene ist schon toll- der Bildaufbau ist für meinen Geschmack gut- der Stengel stört mich nicht- aber in den Tiefen der Libelle, hat es noch Rauschen, wenn ich ganz nah an den Bildschirm gehe :-)
Grüsse

Christoph

http://macronature.blogspot.ch
Wilhelm FW
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 682
Registriert: 21. Okt 2007, 13:01
alle Bilder
Vorname: Wilhelm

Beitragvon Wilhelm FW » 28. Mai 2012, 19:53

Hallo Jörg,

obwohl C. virgo meine Hauslibelle ist und hier massenhaft vorkommt, freue ich mich Immer noch über Fotos dieser wunderschönen Tiere.
Freihand mit 300er plus ZR? Alle Achtung! Dafür ist es sehr gut. Gratulation!

Vg
Wilhelm
"Passe Dich dem Schritt der Natur an. Ihr Geheimnis heißt Geduld"

Ralph Waldo Emerson (1832-1896)
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7892
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

Beitragvon frank.m » 28. Mai 2012, 21:32

Hallo Jörg,

das Paarungsrad ist toll. Für die bedingungen ist die Aufnahme recht gut. Bei der Bearbeitung wundere ich mich das du das Rauschen mit leichter Weichzeichnung bearbeitet hast. Wie entrauschst du deine Bilder sonst? Ich denke da sind noch Reserven. Auch leichts Nachschärfen wäre bestimmt noch möglich.
Vg
Frank
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 16026
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian

Beitragvon caesch1 » 28. Mai 2012, 21:50

Hallo Jörg,
Die Aufnahme ist sehr schön geworden, der Aufwand hat sich gelohnt und
wir können ein Paarungsrad dieser herrlichen Libellen bestaunen: 300mm
+ZR freihand! Gefällt mir gut, ich finde Du hast aus dieser schwierigen
Situation sehr viel herausgeholt. Gruss, Christian
LG, Christian
Benutzeravatar
daseff
Beurlaubt
Beiträge: 9049
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

Beitragvon daseff » 29. Mai 2012, 09:23

Hallo Jörg,

da kann man es wirklich kurz machen:
Ich finde das Bild einfach nur stark!
Bei dieser Situation solch ein Bild zu machen und
dann auch noch von einer eher selten zu sehenden
Szene...das ist eine klasse Leistung :DH:

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“