Groß und rot

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3145
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Groß und rot

Beitragvon Erich » 4. Jun 2019, 09:38

Grüß Gott zusammen,

diese imposante Libelle konnte ich im letzten Jahr noch aufnehmen, heuer habe ich noch keine entdeckt aber Plattbauch und Vierfleck. Aber die Saison hat ja erst begonnen.
Hoffe sie findet Anklang.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 100-300/F4.0-5.6II @ 300mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):15
Stativ: Fotopro C-5i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 14.06.2018
Region/Ort: BW
vorgefundener Lebensraum: am Teich
Artenname: Keilfleck-Mosaikjungfer ?
NB
sonstiges:
2018_06140047.jpg (304.88 KiB) 78 mal betrachtet
2018_06140047.jpg
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 807
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Groß und rot

Beitragvon JürgenH » 4. Jun 2019, 10:05

Hallo Erich,

in der Tat imposante ist sie und auch noch sehr schön
abgelichtet.

Mir gefällt die Aufnahme! :DH:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17608
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Groß und rot

Beitragvon Harmonie » 4. Jun 2019, 10:06

Hallo Erich,

du zeigst die Libelle in ihrem natürlichen Umfeld.
Sie kann sich aber gut als Motiv behaupten.
Die Schärfe sieht soweit gut aus, bis auf die Augen, da dürfte sie
etwas klarer sein.
Sie hat aber auch den Kopf etwas nach vorn geneigt, sodass die
Ausrichtung nicht leicht war/ist.
Die Libelle ist mir pers. etwas zu lila-magentalastig.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Groß und rot

Beitragvon Gabi Buschmann » 4. Jun 2019, 10:58

Hallo, Erich,

der HG mit seinen schönen Farben und Strukturen
ist für mich in diesem Bild ein Gestaltungselement,
das mir sehr gut gefällt. Die Libelle im großen ABM
fügt sich da sehr gut ein und kommt prima zur
Geltung. Die Schärfeebene liegt gut entlang der
Körperachse. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3145
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Groß und rot

Beitragvon Erich » 4. Jun 2019, 19:16

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags etwas zu lila-magentalastig.

Ave Christine,

habe in PS die Tonwertkorrektur angeschaut aber keine Abweichungen entdeckt.

Danke und Gruß
Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Groß und rot

Beitragvon Corela » 4. Jun 2019, 23:53

Hallo Erich,

ich stimmer deiner Vermutung in Sachen Bestimmung zu :)
Das ist eine wirklich imposante Libelle, die du hier zeigst,
das Bild ist authentisch, schön aufgenommen,
mir gefällt es.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7701
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Groß und rot

Beitragvon der_kex » 5. Jun 2019, 11:11

Hallo Erich,
Männchen der Keilfleck-Mosaikjungfer ist korrekt. :good:
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64859
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Groß und rot

Beitragvon Werner Buschmann » 5. Jun 2019, 22:16

Hallo Erich,

ein richtig gelungenes Bild.
Wie ein Wall wirken die
Binsenhalme, und die Libelle hat sich
am äußeren Rand niedergelassen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23891
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Groß und rot

Beitragvon rincewind » 7. Jun 2019, 21:16

Hallo Erich,

Die Libelle ist sehr gut fotografiert und die Umgebung mit den Hallen sehr attraktiv.

LG Silvio
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44556
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Groß und rot

Beitragvon piper » 12. Jun 2019, 17:52

Hallo Erich,

schaut gut aus.
Hast Du auch gestalterisch gut gelöst.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Portal Makrofotografie“