angefressen?

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5372
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

angefressen?

Beitragvon frank.m » 20. Jul 2012, 21:54

Hallo,

dieser Dickkopf ist bestimmt keine neue Sorte sondern er hat einen verletzten Fühler. Das hat mir nicht gefallen denn unter anderen wird nach den Fühlern der Dickkopf bestimmt.
Ich hoffe ich liege dennoch bei der Bestimmung richtig.

Frank
Dateianhänge
Kamera: Sony A550
Objektiv: Minolta 100/2,8
Belichtungszeit:1/640
Blende:5,6
ISO:200
Beleuchtung:Morgensonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG)RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe):0/0
Stativ:ja
---------
Aufnahmedatum:23.06.12
Region/Ort:Glauchau
Lebensraum:Grasweg
Artenname:Braunkolbiger Dickkopffalter Thymelicus sylvestrisb
NB
sonstiges:Stack
DSC01640+6.b.kl.jpg (369.96 KiB) 366 mal betrachtet
DSC01640+6.b.kl.jpg
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68978
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Beitragvon Werner Buschmann » 20. Jul 2012, 22:24

Hallo Frank,

keine Ahnung, was dem Kleinen passiert ist.
Könnte ja auch ein angeborener Defekt sein.

Mir gefällt der Bildeindruck sehr gut.
Schärfe und Ausrichtung haben noch Potenzial.

Werner
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
Tim L.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 204
Registriert: 23. Jun 2012, 13:11
alle Bilder
Vorname: Tim

Beitragvon Tim L. » 20. Jul 2012, 23:09

Hallo Frank,

dein Bild gefällt mir sehr gut, vor allem die Farben
finde ich toll und auch der Aufbau ist gelungen.
Bei der Ausrichtung ist sicher noch was drin, stört
mich bei dem Bild aber weniger.

LG Tim
Benutzeravatar
Schuffi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 744
Registriert: 19. Apr 2012, 12:10
alle Bilder
Vorname: Ronny

Beitragvon Schuffi » 21. Jul 2012, 17:33

Hallo Frank,

feines, ja, einfaches Bild mit großer Wirkung. Zarte Farben, ganz feine BG und feine Licht/Schatten-Beherrschung zaubern hier für mich hier die große Wirkung. Gefällt mir sehr!
Viele Grüße

Ronny
Benutzeravatar
böbbelö
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1192
Registriert: 8. Mär 2012, 12:57
alle Bilder
Vorname: Gudrun

Beitragvon böbbelö » 21. Jul 2012, 23:14

Hallo Frank,

schön geworden, dein Dickkopf. Die Farben und der Hintergrund sowie Bildgestaltung sind gut gelungen, die
weißen Blütenblätter sind nicht überstrahlt, das hast du gut hinbekommen. Den einzigen Kritikpunkt sehe
ich bei der Ausrichtung, die Schärfe lässt zum Flügelende hin stark nach. Ansonsten gefällt mir dein Bild gut.
Viele Grüße

Gudrun

Zurück zu „Portal Makrofotografie“