Erdzunge

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
krimberger
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 662
Registriert: 28. Okt 2012, 14:30
alle Bilder
Vorname: Kurt

Erdzunge

Beitragvon krimberger » 1. Sep 2013, 09:57

Hallo Makrofreunde!
Ich war gestern auf einem Hochmoor mit Schwingrasen und habe nach Sonnentau gesucht.
Auf einmal sah ich diese schwarzen Stummel zwischen dem Moos herausstehen. Zu erst dachte ich an verkohlte Halme. Nach dem Antasten vermutete ich, das es einen Pilz sein könnte, was sich nach kurzen Recherchen im Internet bestätigte.
Ich finde, dass diese ca. 3-4 cm relativ seltenen schwarzen Stummel zwar nicht wirklich ästhetisch, aber doch interessant sind. Deshalb dachte ich mir euch dieses Bild zu präsentieren.

Grüße
Kurt
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-620
Objektiv: SIGMA 105mm F2.8
Belichtungszeit: 1/125sec.
Blende: 6,3
ISO: 200
Beleuchtung: leicht bewölkt
Aufnahmedateiformat RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): ca. 10% rechts und unten
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 31.08.2013
Region/Ort: Ennstal
vorgefundener Lebensraum: Hochmoor/Schwingrasen
Artenname: Erdzunge
kNB
sonstiges:
P8311010Erdzunge.jpg (252.55 KiB) 643 mal betrachtet
P8311010Erdzunge.jpg
Benutzeravatar
Holli
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 322
Registriert: 6. Dez 2011, 22:15
alle Bilder
Vorname: Frank

Beitragvon Holli » 1. Sep 2013, 10:49

Hallo Kurt,

das ist wirklich interessant. Ich wußte gar nicht, dass es soetwas gibt.
Gut gesehen.

LG,
Frank
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22091
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Beitragvon Harald Esberger » 1. Sep 2013, 11:38

Hi Kurt

Interessant auf alle Fälle, sowas hab ich noch nicht gesehen.

Gestalterisch ist mir aber oben zu wenig Platz, die Einbeziehung

des HG mit Blende 6,3 ist dir aber prima gelungen.





VG Harald
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54835
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Beitragvon Gabi Buschmann » 1. Sep 2013, 13:40

Hallo, Kurt,

einen interessanten Pilz in einem schönen Umfeld
hast du gefunden.
Bei der Kameraausrichtung hätte ich versucht, auch
noch die Pilzspitze mit in die Schärfeebene zu bekommen.
Vom Bildaufbau hätte ich evtl. ein HF gewählt, bei dem
der Pilz nach oben noch etwas mehr Luft bekommen
hätte.

Gabi
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
würmchen
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4416
Registriert: 23. Sep 2011, 21:03
alle Bilder
Vorname: Conny
Kontaktdaten:

Beitragvon würmchen » 1. Sep 2013, 13:43

Hallo Kurt,
da hab ich wieder was neues gelernt!
Interessant die Erdzunge, die sich farblich
sehr gut vom bunten HG abhebt. Oben könnte
ein wenig mehr Platz das Ganze auflockern , evtl
käme auch ein kleinerer ABM in Frage.
Viele Grüße

Conny


Mit Hilfe der Fotografie lerne ich die Schönheiten der Natur zu entdecken
Benutzeravatar
heity1801
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 203
Registriert: 18. Jan 2011, 23:25
alle Bilder
Vorname: Daniel

Beitragvon heity1801 » 1. Sep 2013, 13:52

Hallo Kurt,
spannendes Motiv. Viele wären wieder mal achtlos vorbei gegangen.
Die Struktur im Schwarz kommt noch ganz gut raus, und auch das Umfeld ist gut einbezogen. Oben etwas mehr Luft wäre auch mein Wunsch.
Schönen Gruß
Daniel

Suche immer nach Fotokollegen/innen für gemeinsame Fototouren im Raum München. Also einfach melden.

http://tiefenscharf.blogspot.com
Benutzeravatar
Wolfgang Holz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 887
Registriert: 22. Aug 2011, 14:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Beitragvon Wolfgang Holz » 1. Sep 2013, 13:57

Hallo Kurt,

kann mich der anderen nur anschließen, erstmal Danke fürs zeigen, man sieht immer noch was Neues.
Bei BG hätte ich noch andere Varianten in Betracht gezogen. Er lief ja nicht weg.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Kashma
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9435
Registriert: 2. Aug 2009, 12:19
alle Bilder
Vorname: Patrick

Beitragvon Kashma » 1. Sep 2013, 16:25

Hallo Kurt,

Das ist mal was ganz anderes. Habe ich noch nie gesehen
und der gefällt mir richtig gut.

Der HG ist mir allerdings zu stark aufgelöst, die Blende
aus meiner Sicht zu klein gewählt. Auch fehlt mir oben
etwas Raum.

Gruss Patrick
Benutzeravatar
TU
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3639
Registriert: 5. Sep 2012, 06:28
alle Bilder
Vorname: Torsten
Kontaktdaten:

Beitragvon TU » 1. Sep 2013, 20:17

Hallo Kurt,
komische Sachen, die die Natur so produziert.
Und fein, dass du es uns zeigst.
Oben könnte wirklich mehr Platz sein.
Und eine tiefer Kameraposition könnte ich mir auch vorstellen.
Mit diesem Pilz dürftest du die Pilzsaison hier eröffnet haben.

Gruß Torsten.
LG Torsten.
Ich seh´ die Welt, wie ich sie seh´!
http://moondsgn.wixsite.com/torstenuhlig

Zurück zu „Portal Makrofotografie“