Cryptocephalus biguttatus - Zweifleckiger Fallkäfer

Oft farbenfroh oder metallisch schimmernd und 1 bis 18 Millimeter groß. Ernähren sich rein pflanzlich und oft sehr wirtsspezifisch. Für die Bestimmung kann die vorgefundene Wirtspflanze daher sehr hilfreich sein. Sie sind oft eiförmig gewölbt mit Fühlern, die meist deutlich kürzer als der Körper sind. Mit 35 000 bekannten Arten, davon 520 in Deutschland, sind sie eine der artenreichsten Käferfamilien weltweit.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cryptocephalus biguttatus - Zweifleckiger Fallkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Cryptocephalus biguttatus - Zweifleckiger Fallkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Der Käfer ernährt sich von den grünen Teilen seiner Wirtspflanzen. Bei Gefahr lässt er sich wie für Fallkäfer typisch einfach von seinem Ansitz fallen.
Merkmale:
Der Käfer wird 4,5 bis 6 Millimeter groß und ist komplett schwarz glänzend gefärbt. Nur an der Spitze der Flügeldecken befindet sich je ein großer gelblicher bis oranger Fleck. Die Unterseite ist mit feinen hellen Haaren bewachsen. Oberseits ist das Tier kahl. Die Flügeldecken weisen mehrere deutliche Punktreihen auf. Das Halsschild wirkt glatt und höchsten feinporig.
Verwechslungsarten:
Kann mit dem Querbindigen Fallkäfer (C. moraei) verwechselt werden, der jedoch weitere farbige Zeichnungselemente an Stirn und den Seiten der Flügeldecken aufweist. Bei C. chrysopus sind die Beine rötlich gefärbt. Eine seltene Farbvariante des Zweipunktigen Fallkäfers (C. bipunctatus) sieht dem Zweifleckigen Fallkäfer zum verwechseln ähnlich. Die Flecken am Ende der Flügeldecken sind bei diesem jedoch meist intensiver rot und Richtung Kopf nicht nach außen gerundet, sondern mit eingesenkter Begrenzung.
Lebensraum:
Der Zweifleckige Fallkäfer kann in Nord- und Mitteleuropa gefunden werden.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis Juni
Nahrungspflanzen:
Weide (Salix) und Hasel (Cordylus)
Gefährdung:
---
Besonderheiten:
---


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
epsilon5 (AGFID3132)
Aufnahmeland:
Schweiz
Bundesland/Kanton:
Zürich
vorgefundener Lebensraum:
feuchtwiese
Aufnahmedatum:
01.07.2009
Dateianhänge
20090701_zweifleckiger_fallkaefer_cryptocephalus_biguttatus_mg_7897_211.jpg (374.64 KiB) 321 mal betrachtet
20090701_zweifleckiger_fallkaefer_cryptocephalus_biguttatus_mg_7897_211.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:47, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cryptocephalus biguttatus - Zweifleckiger Fallkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
epsilon5 (AGFID3132)
Aufnahmeland:
Schweiz
Bundesland/Kanton:
Zürich
vorgefundener Lebensraum:
feuchtwiese
Aufnahmedatum:
01.07.2009
Dateianhänge
20090701_zweifleckiger_fallkaefer_cryptocephalus_biguttatus_mg_7793_3_531.jpg (363.3 KiB) 321 mal betrachtet
20090701_zweifleckiger_fallkaefer_cryptocephalus_biguttatus_mg_7793_3_531.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:47, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Blattkäfer (Chrysomelidae)“