Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer

Im Heer der kleinen Grashüpfer sind manche Arten schwer zu bestimmen. Merkmale im Stirnbereich (Scheitelgrübchen), Fühlerformen und Flügelmerkmale sind wichtige Bestimmungsmerkmale. Bis auf die seltene Große Höckerschrecke sind Grashüpfer eher kleine Feldheuschrecken. Es gibt 24 Arten.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
xEurosibirisch verbreitet
Merkmale:
Grundfarbe oft Braun oder olivgrün, Rücken oft grasgrün und Seiten braun oder auch umgekehrt, Hinterleibsspitze bei Männchen oft rötlich gefärbt, Haslschildseitenkiele im ersten Drittel leicht gebogen, Flügel erreichen meist Hinterknie oder reichen ein wenig über diese hinaus
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
mäßig warme Feuchtwiesen, oft an Grabenrändern und feuchten Uferbereichen von Seen und Bächen
Aktivitätsmaximum:
Juli bis November, Höhepunkt: August
Gefährdung:
nicht gefährdet
Besonderheiten:
Ähnelt dem Weißrandigen Grashüpfer(Chorthippus albomarginatus) stark, der aber gerade Halsschildseitenkiele und eine s-förmig geschwungene Radialader im Vorderflügel hat


Beitragsersteller: Held (AGEID1825)






Fotograf:
Marcus (Held) (AGFID1825)
Bildtitel:
Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer - Männchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Sachsen/Leipzig
vorgefundener Lebensraum:
Wiese mit angrenzendem Wassergraben
Aufnahmedatum:
22. Juli 2008
Dateianhänge
Chorthippus_dorsalis_-_Wiesengrashüpfer.jpg (141 KiB) 235 mal betrachtet
Chorthippus_dorsalis_-_Wiesengrashüpfer.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 4. Sep 2017, 00:05, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Held (AGEID1825)






Fotograf:
Gabi Buschmann (AGFID230)
Bildtitel:
Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer - Weibchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Wiesabaden,Goldsteintal
vorgefundener Lebensraum:
Wiese mit Feuchtzonen
Aufnahmedatum:
15. August 2008
Dateianhänge
img_5447_110_14_100_bunter_grashuepfer_goldsteintal_376.jpg (182.22 KiB) 235 mal betrachtet
img_5447_110_14_100_bunter_grashuepfer_goldsteintal_376.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 4. Sep 2017, 00:04, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Beitragsersteller: Held (AGEID1825)






Fotograf:
Alan (AGFID4330)
Bildtitel:
Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer - Weibchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Berlin
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
24. August 2009
Dateianhänge
img_1036_forweb_small_2_140.jpg (315.49 KiB) 235 mal betrachtet
img_1036_forweb_small_2_140.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 4. Sep 2017, 00:05, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Beitragsersteller: Held (AGEID1825)






Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Bildtitel:
Chorthippus dorsatus - Wiesengrashüpfer - Weibchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Odenwald
vorgefundener Lebensraum:
Feuchtwiese
Aufnahmedatum:
September 2010
Dateianhänge
p1010401_973.jpg (247.44 KiB) 235 mal betrachtet
p1010401_973.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 4. Sep 2017, 00:05, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Feldheuschrecken - Unterfamilie Grashüpfer (Gomphocerinae)“