Verabschieden

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30550
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Verabschieden

Beitragvon Corela » 6. Nov 2019, 17:32

wollte sich diese Wespe

Hallo,
diese Wespe, wenn ich richtig bestimmt habe, eine Sächsische Wespe (Dolichovespula saxonica),
hatte sich in unserer Vogeltränke verirrt.
Sie kam nicht mehr alleine zu dem Stein oder dem Moos, was im Sommer überhaupt kein Problem war.
So habe ich ihr ein Blatt hingehalten und sie draufklettern lassen und ihr einen Tropfen Honig spendiert.
Ich weiß, ihre Zeit ist um, aber ertrinken muss auch nicht sein.
Diese Wespenart sind sehr angenehme Vertreter ihrer Art, sie fliegen nicht auf Süßes und sind auch nicht so agressiv.
Nun hatte ich die Gelegenheit einige Bilder von ihr zu machen.
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Olympus 60 pro
Belichtungszeit: 16 x 1/15s
Blende: f/3.5
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 16 Bilder aufgenommen, in HeFo Methode B zusammen gefügt
---------
Aufnahmedatum: 29.10.2019
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Sächsische Wespe (Dolichovespula saxonica)
kNB
sonstiges: weil vorher gerettet
20191029_1970-1996-(B,Radius10,Smoothing4)---Kopie.jpg (418.26 KiB) 213 mal betrachtet
20191029_1970-1996-(B,Radius10,Smoothing4)---Kopie.jpg
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1953
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Verabschieden

Beitragvon wilhil » 6. Nov 2019, 17:35

Hallo Conny,

ausgezeichnete Frontale der Wespe,klasse Schärfeverlauf,gefällt mir sehr gut.

LG
Wilhelm
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5544
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Verabschieden

Beitragvon frank66 » 6. Nov 2019, 17:53

Hallo Conny,

sehr schön, da hat sich der Stack gelohnt und der SV
ist überlegt umgesetzt. Die BG überzeugt ebenfalls und
besonders gut gefällt mir wie die Wespe aus der Tiefe des
Bildes hervor kommt. Ein guter Tausch, ein wenig Honig
gegen ein so schönes Bild!!!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5580
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Verabschieden

Beitragvon jo_ru » 6. Nov 2019, 17:56

Hallo Conny,

das sieht sehr gut aus.
Eine sehr gelungene BG mit den beiden Fast-Diagonalen,
schönen Farben und einer sehr gut gewählten SE
mit einem natürlich wirkenden SV.
Gruß Joachim
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1825
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Verabschieden

Beitragvon Adalbert » 6. Nov 2019, 18:45

Hallo Conny,

schöne Wespe, nettes Stäckchen, prima Gestaltung, tolles Foto!

Aber eine Frage hätte ich noch :-)
Joachim schreibt: „mit einem natürlich wirkenden SV.“
Was bedeutet natürlich? So, wie mit dem menschlichen Auge gesehen?

Danke und Gruß, ADi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30550
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Verabschieden

Beitragvon Corela » 6. Nov 2019, 19:19

Adalbert hat geschrieben:Quelltext des Beitrags So, wie mit dem menschlichen Auge gesehen?

Hallo Adi,

hier möchte ich dir mit einem Link zu einem von Kurts genialen Ausführungen anworten:
Beugungsunschärfe ... einen sehr einfachen Versuch II
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54516
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Verabschieden

Beitragvon Gabi Buschmann » 6. Nov 2019, 20:31

Hallo, Conny,

die feinen Härchen sehen in der Frontalen einfach super aus.
Auch die Bildgestaltung und die herbstlichen Farben finde ich
sehr schön.
Gefällt mir sehr gut!
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 6. Nov 2019, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22042
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Verabschieden

Beitragvon Harald Esberger » 6. Nov 2019, 21:39

Hi Conny

So eine Gelegenheit muss man nutzen, einfach klasse.

Der stack war auch eine sehr gute Idee, so ist der Kopf samt Härchen

und Vorderbeine komplett scharf.

Eine tolle Frontale, etwas Schwarz würde ich noch zugeben.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11346
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Verabschieden

Beitragvon caesch1 » 6. Nov 2019, 22:18

Hallo Conny,
Ein herrliches Bild, dieser Stack mit der grossen ST und doch einem tollen, aesthetischen SV.
Sehr schön die Farben, die tolle Kontraste mit der gelb- schwarzen Wespe ergeben. Ebenfalls
die Strukturen des Blattes, die vielen Details (die wilde Frisur der Wespe) begeistern und
zeigen den grösseren Detailreichtum, welcher sich aus einem Fokus- Stacking ergeben dank
grösserer ST. Das Bild gefällt mir überaus gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24440
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Verabschieden

Beitragvon rincewind » 6. Nov 2019, 22:46

Hallo Conny,

Ein guter Stack mit einer s hön aufgelösten Umgebung und einem sehr angenehmen
Übergang von scharf nach unscharf .

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“