Segeln im Regenwald

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Ajott
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10871
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Segeln im Regenwald

Beitragvon Ajott » 27. Nov 2019, 16:29

Moin zusammen,

ich dachte ich zeige mal wieder was.
War letzten Monat mal eben ein bisschen im Dschungel unterwegs. Fotografisch ganz schwierig, weil fast immer viel zu dunkel und daher mitunter ein bisschen frustrierend. Irgendwann habe ich aber einfach Fünfe gerade sein lassen, die ISO teils bis zum Anschlag gedreht und mich damit arrangiert.

Ich habe unter anderem diese hübsche Libelle mitgebracht. Die saß sogar mal ziemlich im Hellen auf einer kleinen Lichtung.. trotzdem war ISO 800 nötig, bei meiner Kamera schon fast frevelhaft. Ich denke es dürfte ein Weibchen von Uracis imbuta sein, aber da ich nicht mal in Deutschland bei den Libellen ganz durchgesehen habe, lege ich da meine Hand nicht für ins Feuer. :P

Liebe Grüße
Aj
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Tamron 90 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4.5
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: keins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 30.10.2019
Region/Ort: Ecuador
vorgefundener Lebensraum: Regenwald
Artenname: Uracis imbuta
NB
sonstiges:
libelula05makro.jpg (527.6 KiB) 174 mal betrachtet
libelula05makro.jpg
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Tamron 90 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/4
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: keins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 30.10.2019
Region/Ort: Ecuador
vorgefundener Lebensraum: Regenwald
Artenname: Uracis imbuta
NB
sonstiges:
libelula02makro.jpg (407.94 KiB) 174 mal betrachtet
libelula02makro.jpg
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
Wer an allem zweifelt sollte darauf achten, dass gesunde Skepsis nicht bald zur blinden Paranoia wird.
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3888
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Segeln im Regenwald

Beitragvon HST » 27. Nov 2019, 17:13

Hallo Anja ,

ganz toll.... mal wieder was von dir zu sehen! Die Libelle die wir hier nie sehen/finden werden ist doch gut fotografiert, trotz hoher ISO,...mir macht das nix, sehr schön!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11474
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Segeln im Regenwald

Beitragvon caesch1 » 27. Nov 2019, 17:42

Hallo Anja,
Da denkt man doch, dass in den Tropen mit der vielen Sonne alles schön hell sein müsse
und dann wollen alle Pflanzen auch etwas von der Sonne abbekommen und weg ist das viele Licht... :wink:
Die beiden Bilder mit der mir unbekannten Libelle sind sehr gelungen bez. Schärfe, Farben, BG und gefallen mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18392
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Segeln im Regenwald

Beitragvon Harmonie » 27. Nov 2019, 18:10

Hallo Anja,

das muß bei dir ja echt spannend sein.
Ich möchte nicht wissen, was für Unmengen an Fotos du mittlerweile in der
Natur dort gemacht hast. :wink:
Die ISO so hoch zu setzen - wat mut dat mut.
Im ersten Bild fätt mir das Rauschen nicht so dolle auf.
Im 2. Bild, durch die dunklen Bereiche schon eher.
Aber deine sehr gut fotografierte Libelle macht das alles wett.
Besonders die Draufsicht finde ich toll.
Paß gut auf dich auf, wo du jetzt bist und zeig ruhig öfter mal etwas.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54825
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Segeln im Regenwald

Beitragvon Gabi Buschmann » 27. Nov 2019, 19:37

Hallo, Anja,

das ist eine schöne Art mit den dezenten Brauntönen.
Mir gefällt vor allem die luftige Gestaltung im ersten Bild
mit den schönen Grüntönen als HG. Hier zeigst du
die Libelle seitlich mit vielen schönen Details, auch das
gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24653
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Segeln im Regenwald

Beitragvon rincewind » 27. Nov 2019, 21:51

Hallo Anja,

das ist ja eine hübsche.
Mein Favorit ist das zweite. das erste ist zwar auch gut gemacht, aber die Flügelstellung ist ungünstig.
Bei Zweiten in alles ganz kar und vor allen kommen die schönen Flügelspitzen gut zu Geltung.

LG Silvio
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22087
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Segeln im Regenwald

Beitragvon Harald Esberger » 27. Nov 2019, 22:17

Hi Anja

Da kann ich nur sagen... du hast die Parameter perfekt eingestellt,

das Ergebnis gibt dir recht.

Ich hoffe ich bekomme noch mehr solche Exoten zu Gesicht.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7770
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Segeln im Regenwald

Beitragvon der_kex » 27. Nov 2019, 23:53

Hallo Anja,
lange nichts von dir gelesen. Umso mehr freue ich mich über diesen Upload und die schöne
Südamerikanerin, die du natürlich perfekt bestimmt hast. Tolle Aufnahme bei diesen nicht
ganz einfachen Bedingungen. Würde mich ja schon mal sehr interessieren, wie diese Libellen
so leben. Aber ich werde da wohl so schnell nicht hinkommen. Aber du hast die Gelegenheit
sehr gut genutzt, um die Hübsche gut in Szene zu setzen. Die fein strukturierten Oberflächen
in grau/Schwarz finde ich sehr schick. Beide Ansichten ergänzen sich sehr gut, wobei die
erste mir einen Ticken besser zusagt. Ohne Blitzeinsatz ist es im Dschungel, wie ich mir
sagen lassen habe, ganz schwer, gute Aufnahmen zu machen. Aber auch das müsste man
erst mal ausprobieren und lernen, den Blitz so einzusetzen, dass es noch gut und natürlich
aussieht, mal ganz abgesehen von der Investition ...
Zuletzt geändert von der_kex am 27. Nov 2019, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3576
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Segeln im Regenwald

Beitragvon Nurnpaarbilder » 28. Nov 2019, 00:01

Hallo Anja,

bei tropischen Exoten und den im Vergleich zu mitteleuropäischen Morgenstarren wirklich harten Bedingungen kann so ein bisschen Rauschen ruhig ignoriert werden. Zumal hier gestalterisch und hinsichtlich der Ausrichtung alles passt. Der HG ist auch aufgeräumt. Was will man mehr?
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 948
Registriert: 15. Dez 2015, 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi
Kontaktdaten:

Segeln im Regenwald

Beitragvon pilgarlic » 28. Nov 2019, 13:22

Hi Anja

eigentlich schon alles gesagt, ich schließe mich nur noch an! :DD

Toll!

Ach ja, #2 ist es auch für mich! :DH:

LG

Willi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“