Ich bin auch irgendwie hübsch

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2163
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Il-as » 7. Feb 2020, 19:38

Das darf diese Dungfliege (Scathophaga suilla) ruhig von sich behaupten, ich finde das nämlich auch. Diese Fliegen mag ich als Motive sehr und diese Bild ganz besonders.
Nur 5-8,5 mm wird diese Fliege groß und lebt räuberisch und von Nektar. Nur die Larven leben an Dung.

Das macht die Fliege dem ein oder anderen vielleicht ein wenig sympatischer und dieses Bild gefällt nicht nur mir. :dance:
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):11%/11%
Stativ: Einbein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.06.2019
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Wegrand
Artenname:Scathophaga suilla
NB
sonstiges:
Dungfliege.jpg (480.75 KiB) 132 mal betrachtet
Dungfliege.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 7. Feb 2020, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 66904
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Werner Buschmann » 7. Feb 2020, 22:09

Hallo Astrid,

ein sehr schönes und lichtes Bild.
Ich finde die behaarten Dungfliegen auch
sehr attraktiv.
Sehr schön gestaltet.
Einzige Reserve liegt beim Fokus auf dem Auge.

Mit der Nic Collection/Color Efex Werkzeug Tonal Contrast und Detail Extractor
kann man noch etwas rausholen.
________________
Liebe Grüße Werner
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2163
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Il-as » 7. Feb 2020, 22:32

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mit der Nic Collection/Color Efex Werkzeug Tonal Contrast und Detail Extractor
kann man noch etwas rausholen.


Hallo Werner,

da kann ich leider nichts mit anfangen. :dance:

Ich bearbeite mit Capture one pro 11 für Sony. Das Programm ist sehr umfangreich und absolut anders als PS . Um mich da richtig einzuarbeiten fehlte mir bis jetzt einfach die Zeit. So nach und nach steige ich da rein.

Dieses Jahr hoffe ich auf mehr Motive und etwas mehr Zeit.

L.G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 66904
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Werner Buschmann » 7. Feb 2020, 23:18

Hallo Astrid,

Capture One ist eine sehr gutes RAW-Entwicklungsprogramm.
Lass Dir Zeit.
Wird schon.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 31397
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Corela » 8. Feb 2020, 10:52

Hallo Astrid,

ich kann der kleinen Fliege nur zustimmen :)
auch ich finde sie hüsch und
als Motiv sehr gut geeignet.
Gefällt!
Die kleine Reserve sehe ich auch.
Es kann sein, dass du diesen <1mm vor dem Abdrücken nach vorne gehst.
Das war bei mir lange so.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11023
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Enrico » 8. Feb 2020, 11:47

Hallo Astrid,

ich mag die auch gern als Motiv.

Du hast Die Fliege optimal im Bild platziert.

Die BG ist als stimmig, auch der ABM ist gut gewählt.

Die Belichtung passt, die weissen Blütenblätter überstrahlen nicht.

Das mit der Schärfe klappt dieses Jahr auch !
LG Enrico
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2163
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Il-as » 8. Feb 2020, 12:09

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Das mit der Schärfe klappt dieses Jahr auch !


Hallo Enrico,

da bin ich guten Mutes.

Dieses Bild ist von Anfang Juni, inzwischen habe ich einiges ein wenig besser verstanden.

Das letzte Jahr war für mich privat ein einziger Horror. Mit Nerven auf Grundeis ist das nix mit ruhiges Händchen. :dance:
In Verbindung mit unruhige Motiven äußerst suboptimal.

Jetzt kommt langsam überall wieder ein wenig Ruhe rein und ich hoffe, dass das so bleibt.

Nur genug Motive zum üben fehlen noch.

L G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 8. Feb 2020, 12:10, insgesamt 2-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11023
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Enrico » 8. Feb 2020, 12:20

Hallo Astrid,

Il-as hat geschrieben:Quelltext des Beitrags da bin ich guten Mutes.
Dieses Bild ist von Anfang Juni, inzwischen habe ich einiges ein wenig besser verstanden.


:good:

Il-as hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Nur genug Motive zum üben fehlen noch.


Auf die warten wir alle :yes4:
LG Enrico
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 25172
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon rincewind » 8. Feb 2020, 20:50

Hallo Astrid,

ich finde Dungfliegen sind schöne Motive.
Durch die gewählte Perspektive ist es Dir gelungen die Fliege in den Blüten
gut freizustellen und gleichzeitig die Blüten schön aufzulösen.
Auch das Licht hast Du gut hinbekommen.
Gut fotografiert mit Potential bei der Fokuslage.

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 55690
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ich bin auch irgendwie hübsch

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Feb 2020, 12:54

Hallo, Astrid,

ich glaube, bei uns Makrofotografen ist die Dungfliege sehr beliebt,
denn sie hat optisch viel zu bieten. Ich habe nur ewig keine mehr
gesehen, früher habe ich sie gerne fotografiert.
Mir gefällt das gut gestaltete Bild mit dem duftigen Bütenumfeld
sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Portal Makrofotografie“