Noch ein Schwan

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
wolfram schurig
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 14202
Registriert: 19. Okt 2009, 16:06
alle Bilder
Vorname: Wolfram

Noch ein Schwan

Beitragvon wolfram schurig » 1. Apr 2021, 12:14

...oder besser zwei! Die beiden waren unzertrennlich und ziemlich relaxt! Die können ja auch anders, wenn sie keinen Bock auf Besuch haben :laugh3: !
Hier war das Licht schon etwas leichter auf dem Gefieder zu kontrollieren als auf dem ersten Bild!

LGr Wolfram
Dateianhänge
Kamera: Canon 5D³
Objektiv: Canon EF 300/4L IS
Belichtungszeit: 1/3200 -0.7
Blende: 5
ISO: 400
Beleuchtung: AL abends
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): DNG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 30.03.21
Region/Ort: Feldkirch
vorgefundener Lebensraum: ehem. Baggersee
Artenname: Höckerschwan
NB
sonstiges:
557B6993_2.jpg (327.42 KiB) 160 mal betrachtet
557B6993_2.jpg
Hast Du eine interessante Beobachtung gemacht? Weißt Du etwas, was wir auch wissen sollten? Dann teile es mit uns und schreibe hier
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4884
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Noch ein Schwan

Beitragvon Erich » 2. Apr 2021, 10:47

wolfram schurig hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wenn sie keinen Bock auf Besuch haben

Hallo Wolfram,
du sagst es und wenn ich daran erinnert werde spüre ich das noch heute. :D
Hier ist dir ein schönes Naturbild dieses Pärchens gelungen, wenn ich mich nicht geirrt habe konnte ich vor kurzem sehen wie ein Paar mit dem Nestbau begann. Werde das beim nächstenmal überprüfen, muß dann ein Fernglas mitnehmen.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60990
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Noch ein Schwan

Beitragvon Gabi Buschmann » 3. Apr 2021, 08:18

Hallo, Wolfram,

eine wunderschöne Lichtstimmung, sehr gute Schärfe
auf dem vorderen Schwan. Ein Bild, das sehr viel Ruhe
und eine friedliche Stimmung ausstrahlt. Gefällt mir
supergut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14844
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Noch ein Schwan

Beitragvon Enrico » 5. Apr 2021, 21:36

Hallo Wolfram,

die anmutigen Vögel hast Du gut getroffen.

Evtl würde ich das Bild minimal im Uhrzeigersinn drehen.
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35078
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Noch ein Schwan

Beitragvon Corela » 6. Apr 2021, 11:09

wolfram schurig hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wenn sie keinen Bock auf Besuch haben :laugh3: !

Hallo Wolfram,

schon alleine dieses Geräusch, wenn sie sich belästigt fühlen,
fast wie eine gefährliche Schlange.
Das Bild gefällt mir sehr gut,
ich würde es noch ein klein wenig in Waage bringen.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6596
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Noch ein Schwan

Beitragvon Fietsche » 6. Apr 2021, 14:49

Hallo Wolfram,

finde deine Schwäne machen sie sehr gut in der Umgebung.
LG. Fietsche :shock:

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21711
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Noch ein Schwan

Beitragvon Harmonie » 8. Apr 2021, 17:12

Hallo Wolfram,

da scheinst du ja direkt neben dem Schwan im Wasser gelegen zu haben.
Tiefer geht kaum.
Belichtungstechn. lieferst du hier tiptop ab. Sehr schön kann man die
Federn erkennen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19624
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Noch ein Schwan

Beitragvon wwjdo? » 10. Apr 2021, 15:30

Hallo, Wolfram,

Licht und Aufnahme Position sind hier große Klasse! :DH:
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49519
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Noch ein Schwan

Beitragvon piper » 17. Apr 2021, 18:08

Hallo Wolfram,

ich freue mich wenn Du wieder Zeit hast,
die Kamera auszuführen. Das Bild ist ausgezeichnet geworden.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Vogelfotografie“