Sich mal aus der Gruppe emporheben

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26015
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon Harmonie » 29. Feb 2024, 18:33

Hallo zusammen,

manchmal muß man sich mal emporheben, um sich von einer
Gruppe abzusetzen....so wie dieser Märzenbecher.... :lol:
Sicherlich mag nicht jeder, der sich das Bild anschaut, dass die
äußeren Bereiche der Blüte noch den Schleier der Nachbarblüten
tragen und die Hauptblüte somit am Rand vernebelt.
Ich mag es durchaus, weil es etwas geheimnisvolles an sich hat,
wenn ich das so beschreiben soll/kann.

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/3.2
ISO: 250
Beleuchtung: TL, bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 2%2%
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 27.02.2024
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Märzenbecher
NB
sonstiges:
IMG_4870.jpg (346.12 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_4870.jpg
Zuletzt geändert von Harmonie am 29. Feb 2024, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon klaus57 » 29. Feb 2024, 19:41

Hi Christine,
ich habe heute auch Frühlingsknotenblumen fotografieren können...freilich nicht
so schön wie du, darum zeige ich sie auch nicht...mir gefällt was ich sehe!
L.g.Kl :laugh3: :laugh3: aus

Bei uns nennt man sie "Frühlingsknotenblumen, auch große Schneeglöckchen"

Ein typischer Frühblüher für diesen Monat ist der Märzenbecher, der an seiner strahlend
gelben Blüte zu erkennen ist! "Märzenbecher oder Osterglocke oder gelbe Narzisse"
In Deutschland wird übrigens die Frühlingsknotenblume als Märzenbecher bezeichnet.
Die Frühlingsknotenblume ist mit dem Schneeglöckchen verwandt. Ihr Blütenköpfchen
ist aber größer und dicker.
Die Blütenblätter der Frühlingsknotenblume haben gelbgrüne Spitzen.
Zuletzt geändert von klaus57 am 29. Feb 2024, 19:51, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7892
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon frank.m » 29. Feb 2024, 21:09

Hallo Christine,

mir gefällt das Bild außerordentlich gut. Die Strukturen sind herrlich.

LG Frank
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 36733
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon rincewind » 29. Feb 2024, 21:14

Hallo Christine,

Ich kann dein Argument gut nachvollziehen. Sicher , es hat seinen Reiz wenn die Blüte vollkommen klar aus der Umgebung
hervor schauen würde, aber ich glaube so wirkt es interessanter.
Die unscharfen Blüten ergeben ein sehr schönes Umfeld.

LG Silvio
Kleine_Welt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 817
Registriert: 4. Mär 2021, 18:51
alle Bilder
Vorname: Claudia

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon Kleine_Welt » 29. Feb 2024, 22:05

Hallo Christine,
Also die wolkigen wellenförmigen Strukturen haben was. Die Platzierung im Bild ist auch passend.
Mit gefällt es.
Lg Claudia
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14643
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon jo_ru » 29. Feb 2024, 22:44

Hallo Christine,

ich teile Deine Auffassung zu diesem ausgezeichnet gestalteten Bild.

Punkt.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32259
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon Freddie » 1. Mär 2024, 07:24

Hallo Christine,

deine bisher gezeigten Bildideen zum Thema Märzenbecher sind kreativ und anders als die Klassiker.
Und weil sie außerdem auch wirklich gut fotografiert sind, gefallen sie mir ausgezeichnet.
Ich finde, dass du hier alles richtig gemacht hast.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
fabyo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1148
Registriert: 12. Jun 2020, 22:52
alle Bilder
Vorname: Yohan

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon fabyo » 1. Mär 2024, 08:27

Hallo Christine,

mir gefällt das auch sehr gut. Die Strukturen sind schön weich und herrlich anzusehen, und auch die Schärfe auf der Blüte ist mehr als ordentlich.

Die Vernebelung an der Blüte könnte für meinen Geschmack einen Tick dezenter ausfallen, so werden doch Teile etwas verdeckt.
Zuletzt geändert von fabyo am 1. Mär 2024, 08:27, insgesamt 2-mal geändert.
LG
Yohan
Benutzeravatar
Hortulanus
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 78
Registriert: 27. Feb 2024, 07:17
alle Bilder
Vorname: Jana

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon Hortulanus » 1. Mär 2024, 09:53

Hallo Christine,

ein Märzenbecher (bei uns heißt er so) der über den Wolken schwebt :-) Für mich eine gelungene und träumerische Präsentation.
Ich empfinde den winzigen Nebel nicht als störend, verwende nebenbei auch Altglas und bin so geheimnisvolle Erscheinungen mittlerweile gewohnt.
Sicher scheiden sich die Geister dran und es ist ein Quäntchen Geschmacksache dabei. Mich jedenfalls kann man damit "abholen" ;-)

Liebe Grüße, Jana
Liebe Grüße, Jana
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6826
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt

Sich mal aus der Gruppe emporheben

Beitragvon Kurt s. » 1. Mär 2024, 10:49

Hallo Christine,

erst einmal ein sehr schönes Bild von diesem Frühblüher das ist einfach klasse gemacht..
eine Blüte so klar und deutlich in Scene zusetzen.. das ganz feine Arbeit ..

ein wenig muss ich aber auch grinsen..
man!! ich komme gerade vom Friseur .. und was erinnert mich das jetzt ???...
an eine Trockenhaube das Ding wo die Frauen mit Lockenwellen ihren halben Tag drunter verbringen müssen :-)
nix für ungut.. muss lachen :-)

alles Gute
LG. Kurt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“