Chlorophorus varius - Veränderlicher Widderbock

Einige der auffälligsten Arten unserer Breiten mit lang gestreckter Körperform und ausgesprochen langen Fühlern. Die 195 in Deutschland registrierten Arten sind zum Teil lebhaft gefärbt und gemustert oder glänzen metallisch. Weltweit sind über 26 000 Arten bekannt. Zu ihnen gehört die größte bekannte Käferart, der Riesenbockkäfer. Auch manche einheimische Arten können auffällig groß werden.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6752
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chlorophorus varius - Veränderlicher Widderbock

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Chlorophorus varius - Veränderlicher Widderbock, Variabler Widderbock



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Die Käfer können oft auf weißen Doldenblüten angetroffen werden.
Merkmale:
Die Art wird 8 bis 14 mm lang und zeigt matte, gelb behaarte Flügeldecken. Der Käfer erscheint aufgrund der Behaarung in der Grundfärbung meist gelb mit schwarzer Zeichnung. Die Färbung kann aber auch ins Gräuliche oder Grüne tendieren. Das Zeichnungselement an der Flügelbasis präsentiert sich als ein nach außen hin geöffnetes "C". Die anderen beiden Elemente sind schwarze Bänder. Auch das Halsschild zeigt ein schwarzes Querband. Beine und Fühler sind schwarz.
Verwechslungsarten:
Die markante Musterung ist recht unverwechselbar.
Lebensraum:
Die wärmeliebende Art ist an Waldrändern und Wiesen in sonnigen Lagen zu finden. In Deutschland ist sie im Süden anzutreffen. In Österreich, Süd- und Osteuropa kommt sie häufiger vor.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis September
Nahrungspflanzen:
Laubbäume und Stängel kräftig-krautiger Pflanzen wie Schafgarbe
Gefährdung:
Der Veränderliche Widderbock gilt in Deutschland als "vom Aussterben bedroht" und steht damit in Anhang 1 der Roten Liste. Er steht unter gesetzlichem Schutz.
Besonderheiten:
---

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Artbeschreibung: Jürgen Fischer (AGEID723) (bearbeitet durch Ajott (AGEID6829))





Fotograf:
o2beat (AGFID2312)
Aufnahmeland:
Frankreich Süd
Bundesland/Kanton:
Port Grimaud
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
07.2010
Dateianhänge
bocksuedfr_4_158.jpg (232.58 KiB) 225 mal betrachtet
bocksuedfr_4_158.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:41, insgesamt 5-mal geändert.

Zurück zu „Bockkäfer (Cerambycidae)“