Morimus funereus - Trauerbock

Einige der auffälligsten Arten unserer Breiten mit lang gestreckter Körperform und ausgesprochen langen Fühlern. Die 195 in Deutschland registrierten Arten sind zum Teil lebhaft gefärbt und gemustert oder glänzen metallisch. Weltweit sind über 26 000 Arten bekannt. Zu ihnen gehört die größte bekannte Käferart, der Riesenbockkäfer. Auch manche einheimische Arten können auffällig groß werden.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Morimus funereus - Trauerbock

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Morimus funereus - Trauerbock



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Die Käfer sind nachtaktiv. Die Larven entwickeln sich in nicht zu trockenem und nicht entrindeten Holz alter Bäume.
Merkmale:
Der bullig und robust wirkende Käfer erreicht eine Länge von 20-38 mm. Die Körperoberseite ist weitestgehend grau, teils mit bräunlichem, teils mit bläulichem Einschlag. Die Flügeldecken zeigen je zwei schwarze oder dunkelgraue Punkte. Die Fühler weisen ein sehr kräftiges erstes Glied auf und sind etwa 4/5 so lang wie der Käfer. Das Halsschild weist besitzt stumpfe laterale Dornen. Die Beine sowie die Unterseite des Käfers sind dunkelgrau bis schwarz. Der Kopf trägt eindrucksvolle Kieferzangen, die Facettenaugen bilden einen Bogen um die Fühlerbasis.
Verwechslungsarten:
Gestalt, Größe und Färbung mit den Flecken auf den Flügeldecken sind in Kombination unverwechselbar. Der ebenfalls nur bis nach Österreich verbreitete kleinere Herophila tristis kann aber zuweilen ähnlich erscheinen.
Lebensraum:
Es handelt sich um eine eher Südeuropäische Art. Im Norden verläuft die Verbreitungsgrenze durch Österreich. Der Käfer benötigt alte Laubwälder mit einem sehr alten Bestand an Buchen und Eichen.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis Juni
Nahrungspflanzen:
Buche, Eiche
Gefährdung:
Die Art ist auf der Roten Liste Deutschlands nicht aufgeführt, da keine gesicherten Vorkommen in Deutschland bekannt sind. Die Art steht über die Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie bei uns unter Naturschutz. Sein Bestand wird als gefährdet eingestuft, da insbesondere sein Lebensraum, Laubwälder mit "Urwaldcharakter", stark im Rückgang und gering im Bestand sind.
Besonderheiten:
Es handelt sich um eine Art der FFH-Richtlinie. Die EU-Staaten sind verpflichtet, Lebensräume wo der Käfer angetroffen wird, unter Schutz zu stellen.

Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)
Artbeschreibung: Frederik f56 (AGEID3024) (bearbeitet durch Ajott (AGEID6829))





Fotograf:
Thorsten (AGFID372)
Aufnahmeland:
Griechenland
Bundesland/Kanton:
Bei den Prespa Seen
vorgefundener Lebensraum:
Ursprünglicher, wenig veränderter Laubwald
Aufnahmedatum:
02.06.2007
Dateianhänge
morimus_funereus_3_158.jpg (239.86 KiB) 301 mal betrachtet
morimus_funereus_3_158.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:43, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Morimus funereus - Trauerbock

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
Thorsten (AGFID372)
Aufnahmeland:
Griechenland
Bundesland/Kanton:
Bei den Prespa Seen
vorgefundener Lebensraum:
Ursprünglicher, wenig veränderter Laubwald
Aufnahmedatum:
02.06.2007
Dateianhänge
morimus_funereus_2_212.jpg (242.16 KiB) 301 mal betrachtet
morimus_funereus_2_212.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 4. Okt 2017, 11:24, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Morimus funereus - Trauerbock

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18




Fotograf:
Danijel (AGFID852)
Aufnahmeland:
Kroatien
vorgefundener Lebensraum:
Eichenmischwald
Aufnahmedatum:
22.06.2008
Dateianhänge
_dsc3474_184.jpg (199.05 KiB) 301 mal betrachtet
_dsc3474_184.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 4. Okt 2017, 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Morimus funereus - Trauerbock

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18




Fotograf:
danijel (AGFID852)
Aufnahmeland:
Kroatien
vorgefundener Lebensraum:
Eichenmischwald, Altbestand
Aufnahmedatum:
22.06.2008
Dateianhänge
_dsc3441_200mm_f18_13s_iso200_220608_321.jpg (245.85 KiB) 301 mal betrachtet
_dsc3441_200mm_f18_13s_iso200_220608_321.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 4. Okt 2017, 11:23, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Bockkäfer (Cerambycidae)“