Die Suche ergab 283 Treffer

von charlyw64
9. Nov 2018, 15:38
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...
Antworten: 37
Zugriffe: 1108

Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...

15418982 Kannst du genauer beschreiben, zeigen, erklären, wo du einen so schrecklichen Verlauf der Schärfe im Biild wahrnimmst ? Hallo Jean, Der Schärfeverlauf ist insgesamt viel zu abrupt, es passt einfach nicht zusammen, es sieht extrem unnatürlich aus und liefert damit ein flaches Bild, als hätt...
von charlyw64
9. Nov 2018, 14:15
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...
Antworten: 37
Zugriffe: 1108

Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...

15418970 Das begründest du auch auf den ersten Blick technisch fundiert. Man könnte glauben, dass du weißt, wovon du sprichst. Was meinst Du was mit meinen Stacks passiert ist? Ich habe sie gelöscht... Ja, ich weiss wovon ich spreche weil ich selbst genügend Fehlschläge produziert habe, nur leider ...
von charlyw64
9. Nov 2018, 08:36
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...
Antworten: 37
Zugriffe: 1108

Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...

15418905 Im Bild ist doch durchaus ein Schärfeverlauf erkennbar Hallo Enrico, Der Schärfeverlauf ist viel zu abrupt für die vermeintliche Schärfentiefe - diese Diskrepanz zerstört für mich das Bild komplett, es gibt keinerlei Indikatoren wie die in der Schärfe liegenden Elemente in der Tiefe gestaf...
von charlyw64
8. Nov 2018, 12:17
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...
Antworten: 37
Zugriffe: 1108

Erfahrung IV ... Ganz nahe ran ...

Hallo Jean, leider überwiegen in Deinem aktuellen Bild für mich die Ungreimtheiten. Die Schärfe fällt so schnell ab, dass jeglicher Kontext im Eimer ist. Details sind vielleicht erkennbar aber nichtssagend weil es keinerlei Tiefenstaffelung gibt, ich kann nicht erkennen, welches der scharfen Element...
von charlyw64
6. Nov 2018, 12:26
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Knabenkraut
Antworten: 13
Zugriffe: 341

Knabenkraut

Hm, also zunächst gefällt mir das Bild gut von der Bildgestaltung und vom Hintergrund, hier machen die Knabenkräuter oft Probleme da wir Fotografen ja nicht so viel Spielraum mit dem Abbildungsmasstab haben wie sonst wenn wir die ganze Pflanze im Bild haben wollen. Nur leider gefällt mir dann die Bl...
von charlyw64
6. Nov 2018, 10:26
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Erfahrung III
Antworten: 20
Zugriffe: 547

Erfahrung III

Hallo Jean, Hallo Conny, die TWA entstehen in der Stackingsoftware beim Anpassen der Bereichsübergänge weil diese ganzen Programme nur mit 8-Bit Farbtiefe arbeiten und damit dann einfach die nötige Tonwertdifferenzierung fehlt. Entfernen kann man diese indem man Rauschen hinzufügt oder bei den Kamer...
von charlyw64
8. Okt 2018, 14:44
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Osterorchideen
Antworten: 22
Zugriffe: 728

Osterorchideen

Hallo Marcus, ich liebe Ragwurze - und gerade solche Gruppen. Die Einbettung in die aufgelöste Umgebung ist gut gelungen, das Entrümpeln hat sich gelohnt. Allerdings fehlt mir bei Deinem Bild ein kleines bisschen der Schärfepunkt. Die einzige Blüte die sich halbwegs in der Schärfe befindet ist die u...
von charlyw64
2. Aug 2018, 12:42
Forum: Portal Makrofotografie
Thema: Baumaushöhlen - fleissige Waldameise
Antworten: 20
Zugriffe: 706

Baumaushöhlen - fleissige Waldameise

Hallo Achim,

nur eine Anmerkung: Das ist keine rote Spinne sondern die einzigste Ameise deren Körper von direktem Sonnenlicht beschienen wird...

Mit freundlichem Gruss
Karl Günter
von charlyw64
30. Jul 2018, 17:12
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Wolf im Wespenpelz
Antworten: 28
Zugriffe: 757

Wolf im Wespenpelz

Hallo Florian, da ist ja ein tolles Insekt Dir über den Weg gelaufen. Auch von mir ein klares Votum für das 3. Bild, endlich mal eines ohne Stackingfehler oder fehlenden Tiefeneindruck dass durch seine Gestaltung brilliert. Die anderen 3 sind für mich nichtssagende technische Doku, detailreich aber ...
von charlyw64
24. Jul 2018, 12:43
Forum: Galerie Makrofotografie
Thema: Kein Stack
Antworten: 30
Zugriffe: 893

Kein Stack

Hallo Ulrich, für mich hättest Du nicht erwähnen müssen, dass es kein Stack ist, dafür fehlen einfach die dafür typischen unvermeidlichen Fehler. Zum Bild an sich: ein Klassiker in sehr guter Ausführung. Nur wenn ich mir den Schärfeverlauf ansehe, dann meine ich Du hättest etwas Schärfentiefe versch...

Zur erweiterten Suche