Singschrecken - Unterfamilie Heupferde (Tettigoniinae)

Heupferde haben viergliedrige Füßchen mit nicht frei beweglichen Sohlenlappen. Die Höröffnungen sind spaltförmig. Die Tiere haben lange Flügel, die seitlich betrachtet ohne Zeichnung sind. Die Legeröhren sind lang und weitgehend gerade. Es gibt nur 3 Arten.

Moderator: Makrocrew

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zur Foren-Übersicht



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.