Froschlurche - Pelophylax ridibundus - Seefrosch

Frösche, Kröten, Unken, Molche, Salamander. Unter dem Begriff Amphibie oder Lurch werden landlebende Wirbeltiere zusammengefasst, die für ihre Fortpflanzung in der Regel auf Wasser angewiesen sind. Die meisten von ihnen durchlaufen eine Metamorphose von einer kiemenatmenden Larve - häufig Kaulquappe genannt - zum erwachsenen Tier mit Lungen. In Deutschland leben 21 Amphibienarten; in Europa etwa 90.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Froschlurche - Pelophylax ridibundus - Seefrosch

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Pelophylax ridibundus - Seefrosch



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Merkmale:
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Aktivitätsmaximum:
Gefährdung:
Rote Liste Deutschland: Ungefährdet
Rote Liste Schweiz: Nicht eingestuft
Rote Liste Österreich: Gefährdet
Besonderheiten:


Beitragsersteller: Thorsten (AGEID372)





Fotograf:
wolfram schurig (AGFID4579)
Aufnahmeort:
Feldkirch, Vorarlberg, Österreich
vorgefundener Lebensraum:
Tümpel
Aufnahmedatum:
31. März 2010
Beschreibung:
Die Bestimmung [dieses Exemplars als Seefrosch] ist eindeutig, Fersenprobe + Fersenhöckertypus passen perfekt!
Dateianhänge
img_6938_1_seefrosch_kopie_139.jpg (232.39 KiB) 305 mal betrachtet
img_6938_1_seefrosch_kopie_139.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 29. Jul 2017, 23:15, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Artenportraits Amphibien (Amphibia)“