Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Oft farbenfroh oder metallisch schimmernd und 1 bis 18 Millimeter groß. Ernähren sich rein pflanzlich und oft sehr wirtsspezifisch. Für die Bestimmung kann die vorgefundene Wirtspflanze daher sehr hilfreich sein. Sie sind oft eiförmig gewölbt mit Fühlern, die meist deutlich kürzer als der Körper sind. Mit 35 000 bekannten Arten, davon 520 in Deutschland, sind sie eine der artenreichsten Käferfamilien weltweit.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Der Käfer und seine Larven ernährt sich von den Blättern seiner Wirtspflanze. Pro Jahr sind bis zu drei Generationen anzutreffen. Die erste generation legt seine Eier direkt nach dem ersten Blattaustrieb an die Wirtspflanze. Die Larven skelettieren die Blätter in den nächsten 3 Wochen und hängen sich anschließend zur Verpuppung an der Blattunterseite auf. Nach etwa 10 Tagen schlüpfen die neuen Käfer.
Merkmale:
Der etwa 10 mm lange Käfer ist in der Aufsicht leicht oval geformt. Die Flügeldecken sind rot, nur die äußersten Spitzen sind schwarz. Das Halsschild ist meist sehr dunkel bronzegrün bis kupferfarben. Kopf und Fühler sind ebenso wie die Beine schwarz.
Verwechslungsarten:
Die ähnlich gefärbten Arten C. tremulae und C.saliceti besitzen größere Halsschilder, die deutlich breitere Halsschilder. Am deutlichsten fällt aber das Fehlen der schwarzen Deckflügelspitzen auf.
Lebensraum:
In ganz Mitteleuropa verbreitet, trifft man den Käfer stehts in der Nähe der Futterpflanzen an Wegrändern, Hecken oder Waldrändern an.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis September
Nahrungspflanzen:
Pappeln (Populus), inspesondere Espe/Zitterpappel (Populus tremula), selten auch an Weide (Salix).
Gefährdung:
Der Pappelblattkäfer ist nicht gefährdet und steht nicht unter Schutz.
Besonderheiten:
Treten die Käfer an Weiden auf, können sie den Baum mitunter erheblich schädigen.


Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)
Artbeschreibung: Frederik f56 (AGEID3024) (bearbeitet durch Ajott (AGEID6829))





Fotograf:
Andreas Th. Hein (AGFID2393)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Brandenburg / Luckenwalde
vorgefundener Lebensraum:
Weidenbestandenes Ufer
Aufnahmedatum:
12.04.2009
Dateianhänge
img_0317_626.jpg (142.82 KiB) 395 mal betrachtet
img_0317_626.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:39, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
orest (AGFID2979)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen (Schwarze Berge
vorgefundener Lebensraum:
Kleiner Baum am Feld
Aufnahmedatum:
17.06.2009


Weibchen bei der Eiablage.
Dateianhänge
25a_filtered_201.jpg (244.44 KiB) 395 mal betrachtet
25a_filtered_201.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:57, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
orest (AGFID2979)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen (Schwarze Berge)
vorgefundener Lebensraum:
Kleiner Baum am Feld
Aufnahmedatum:
17.06.2009


Links neben dem Käfer erkennt man das fertige Eigelege.
Dateianhänge
15a_filtered_545.jpg (242.14 KiB) 395 mal betrachtet
15a_filtered_545.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:58, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
Cyberspider (AGFID2750)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Baden-Württemberg
vorgefundener Lebensraum:
Wiese in Gewässernähe
Aufnahmedatum:
30.05.2013
Dateianhänge
comp_300513_braun2302m_g_129.jpg (232.14 KiB) 395 mal betrachtet
comp_300513_braun2302m_g_129.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:40, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela populi - Pappelblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19





Fotograf:
katschinski (AGFID5357)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rheinhessen
vorgefundener Lebensraum:
Waldlichtung
Aufnahmedatum:
18.09.2010


Die Larven verpuppen sich an ihren Futterpflanzen und hängen sich unterseits eines Blattes auf.
Dateianhänge
dsc_3866_137.jpg (282.04 KiB) 395 mal betrachtet
dsc_3866_137.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:58, insgesamt 4-mal geändert.

Zurück zu „Blattkäfer (Chrysomelidae)“