Liparus dirus - (kein deutscher Name)

Mit über 60 000 bekannten Arten die artenreichste Tierfamilie überhaupt (vermutlich sogar die artenreichste Gruppe aller Lebewesen).In Deutschland immerhin noch fast 800 bekannte Arten. Typisch ist die rüsselartig ausgezogene Kopfregion. Oft sehr kleine Arten mit wenigen Millimetern. Es gibt aber auch große und auffällige Arten. Alle Arten sind Pflanzenfresser und ernähren sich oft sehr spezifisch.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Liparus dirus - (kein deutscher Name)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Liparus dirus - (kein deutscher Name)



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Liparus dirus frisst sowohl im Larvenstadium als auch als Käfer an Doldenblütern.
Merkmale:
Der Käfer zeigt sich mattschwarz und haarlos mit einem fein punktierten Halsschild. Mit einer Körperlänge von 15-20 Zentimetern handelt es sich um ein auffallend großes Tier.
Verwechslungsarten:
Die anderen einheimischen Lipatius-Arten weisen eine fleckige gelbliche Behaarung auf und sind daher gut zu unterscheiden.
Lebensraum:
In Frankreich, Mitteleuropa, nördliches Südeuropa und den Balkaninseln besidelt die Art wärmebegünstigte, offene Standorte. Im Norden Deutschlands fehlt Liparus dirus.
Aktivitätsmaximum:
März bis September,Maximum im Mai und Juni
Nahrungspflanzen:
Laserkräuter (Laserpidium), Hirschwurz (Peucedanum)
Gefährdung:
Liparus dirus wird in Kategorie 2 geführt und gilt damit als stark gefährdet. Vor allem zunehmende Verbuschung seines Lebensraumes macht ihm zu schaffen.
Besonderheiten:
Die sehr ähnliche Art L. coronatus ist glänzend schwarz und kann lückenhafte Behaarung aufweisen, die sich jedoch bei Alttieren meist verliert.


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
Benjamin(AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Kalkmagerrasen mit Kiefernbestand, in der Nähe Hecken & Weinberge
Aufnahmedatum:
09.06.2013
Dateianhänge
liparus2_192.jpg (310.37 KiB) 304 mal betrachtet
liparus2_192.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:17, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Liparus dirus - (kein deutscher Name)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
Benjamin(AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Kalkmagerrasen mit Kiefernbestand, in der Nähe Hecken & Weinberge
Aufnahmedatum:
09.06.2013
Dateianhänge
liparus1_101.jpg (412.67 KiB) 304 mal betrachtet
liparus1_101.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:17, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Rüsselkäfer (Curculionidae)“