Reduvius personatus - Staubwanze

Eine der größten Wanzenfamilien mit weltweit rund 7000 Arten. Der Schwerpunkt liegt in den Tropen. In Mitteleuropa gibt es nur ca. 20 meist Wärme liebende Arten. Sie leben alle räuberisch, dabei wird die Beute mit den Vorderbeinen festgehalten. Sie sind vom Körperbau sehr variabel.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Reduvius personatus - Staubwanze

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Reduvius personatus - Staubwanze



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Sie kommt in ganz Europa, Nordafrika, Kleinasien bis in den Kaukasus vor. In Nordamerika wurde sie eingeschleppt. Sie ernährt sich räuberisch von sogenannten Vorratsschädlingen oder vom Licht anfliegenden Insekten. Duch einen Stich wird die Beute schnell getötet und ausgesaugt. Längere Hungerperioden überstehen sowohl Imago als auch Nymphen. Dadurch kann eine Entwicklung bis zu drei Jahre dauern wobei die Nymphen zwei mal überwintern.
Merkmale:
Der Imago wird 15 bis 19 mm groß. Der Körper ist schwarz oder braun. Die Körperoberseit glänzt schwach und ist stark behaart. Die helleren Nymphen haben einen grauen Hinterleib.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Die Stabwanze ist ein Kulturfolger und lebt bevorzugt auf Dachböden, in Ställen, alten Häusern, aber auch auf Müllplätzen. Nur in wärmeren Regionen kann man sie auch unter loser Borke oder in Vogelnestern finden.
Aktivitätsmaximum:
Gefährdung:
---
Besonderheiten:
Die Nymphen bedecken sich mit Staub oder Sandkörnern, wodurch sie perfekt getarnt sind.
Sie wird auch "Maskierter Strolch" oder "Kotwanze" genannt.
Ein Stich der Stabwanze kann sehr schmerzhaft sein.


Beitragsersteller: StefH (AGEID312)






Fotograf:
o2beat/Marek (AGFID2312)
Bildtitel:
Reduvius personatus - Staubwanze
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rheinland-Pfalz
vorgefundener Lebensraum:
Haus -> Garten
Aufnahmedatum:
Juli 2009
Dateianhänge
juni_forum3_183.jpg (247.52 KiB) 242 mal betrachtet
juni_forum3_183.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 01:49, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Reduvius personatus - Staubwanze - Larve

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Beitragsersteller: StefH (AGEID312)






Fotograf:
Goldauge/Barbara (AGFID2935)
Bildtitel:
Reduvius personatus - Staubwanze - Larve
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Mittelhessen
vorgefundener Lebensraum:
Arbeitszimmer
Aufnahmedatum:
11. Juli 2007
Dateianhänge
dscn4340_213.jpg (128.14 KiB) 242 mal betrachtet
dscn4340_213.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Reduvius personatus - Staubwanze - Larve

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Beitragsersteller: Gabriele (AGEID6739)





Fotograf:
Aufnahmeland:
Österreich
Bundesland/Kanton:
Burgenland
vorgefundener Lebensraum:
Weingartenmauer
Aufnahmedatum:
24. Mai 2014
Dateianhänge
staubwanzesmall_257.jpg (495.42 KiB) 242 mal betrachtet
staubwanzesmall_257.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Reduvius personatus - Staubwanze - Larve

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Beitragsersteller: Gabriele (AGEID6739)





Fotograf:
Aufnahmeland:
Österreich
Bundesland/Kanton:
Burgenland
vorgefundener Lebensraum:
Weingartenmauer
Aufnahmedatum:
24. Mai 2014
Dateianhänge
staubwanzesmallii_590.jpg (482.24 KiB) 242 mal betrachtet
staubwanzesmallii_590.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Raubwanzen (Reduviidae)“